…wenn Du auf dem Weg zum Briefkasten ohne Schlüssel die Tür hinter Dir ins Schloss fallen lässt…

1. Ärgere Dich nicht, Du hast ja immer Dein Handy dabei und kannst den Schlüsseldienst rufen,
( aber bedenke, den nächsten Urlaub kannst Du…zumindest finanziell…vergessen…)
2. Falls Du doch Dein Handy nicht dabei hast ( schließlich wolltest Du ja nur zum Briefkasten ), dann klingle beim Nachbarn
3. Wundere Dich nicht, dass er nicht öffnet, schließlich hat er ja Dir den Briefkastenschlüssel gegeben, weil er im Urlaub ist
4. Wenn es zu regnen anfängt, keine Panik, denn das Schlafzimmerfenster hast Du ja noch zugemacht
5. Solltest Du nun aber auf die Idee kommen, vielleicht durch das Schlafzimmerfenster wieder ins Haus zu gelangen, dann beachte Punkt 5
6. Überlege, ob Du die nächsten Stunden vielleicht auf der Terrasse verbringen könntest
7. Wenn Punkt 4 zutrifft, dann suche nach einer Regenplane
8. Solltest Du nicht fündig werden, dann erinnere Dich, dass Du Deinen Partner schon vor längerer Zeit gebeten hast, diese Plane zu entsorgen…und ärgere Dich jetzt bitte nicht, dass er überraschend diesen Auftrag erledigt hat
9. Sollte sich der Hunger melden, prüfe, ob das Obst am Baum schon reif ist
10. Sollte Punkt 9 noch nicht zutreffen und Du hast das aber ignoriert, dann hoffe, dass der Weg zur Toilette bald wieder zugänglich ist…

…Die Idee habe ich von Markus gemopst…und ich hoffe, es geht für ihn in Ordnung…
Manche Dinge lassen sich nur mit Humor nehmen… ;o)