12tel Blick…

Bei Tabea Heinicker gibt es seit Januar ein neues Fotoprojekt…
Dieses Thema finde ich total spannend…da bin ich dabei… Allerdings klingt es dann doch leichter als gedacht, denn in der Natur genau einen Fixpunkt zu finden, damit das Foto jeweils immer genau am selben Ort aufgenommen ist, fällt mir persönlich schwer. Selbst wenn man ein Bandmaß nimmt, ist die Kamera doch immer ein wenig anders geneigt…Ein Stativ würde Abhilfe schaffen, aber ich habe
( noch ) keins…Liebe Tabea, meine Fotos werden also nicht ganz perfekt sein, aber ich arbeite daran…;o)
Mein Beitrag für Januar, aufgenommen am 15.01.2013 , 13.30 Uhr.
Liebe Grüße, Lotta.
25 comments
  1. mensch, du hast ja noch richtig gearbeitet an deinem blick! ist gut geworden. und was für ein wetter du erwischt hast! also ich könnt wetten, bei unsg ab es noch keinen einzigen sonnigen tag im januar! ich bin sehr gespannt auf die entwicklung. und mach dir keinen kopf, ich arbeite auch ohne stativ. habe es versucht aber man braucht schon ein richtig gutes teil, sonst ist es wackelig und ungenau …

    liebe grüße . tabea

  2. Das ist wirklich eine schöne Idee. Ich glaube, du hast dir ein gutes Plätzchen dafür ausgesucht. Ich bin schon gespannt, wie es aussieht, wenn die ersten Blüten sprießen. lg

  3. …dein Mtiv gefällt mir, liebe Lotta,
    und es wird im Laufe des Jahres bestimmt viel Veränderung geben…jahreszeitlich in Landschaft und Garten…ich bin gespannt…

    wünsch dir einen schönen Sonntag,
    lieber Gruß Birgitt

  4. Hallo Lotta,

    jetzt hast Du mich mit Deinem Kommentar auf meinem Blog angefixt – ich werde wohl auch an dem Projekt teilnehmen. Du hast aber ein schönes Motiv für das Projekt ausgewählt. Gerade die Hecken und anderen Sträucher werden sich ja im Laufe der Monate auch verändern.

    Liebe Grüße und Danke für die gute Idee

    Kerstin mit Finchen und Ayla

  5. Liebe Lotta,

    das finde ich spannend, hab auch noch kein Stativ, weil
    ich das bestimmt nicht überall mit hin schleppe,
    aber ich bin möchte demnächst Tieraufnahmen machen,
    dafür brauche ich dann eins.
    Dein Projekt von dir finde ich super und ich werde dies nun
    nach machen, ich hab da schon einen Punkt , hoffe nur ich kann
    durch halten.

    Super ich freu mich schon auf deine Aufnahmen.

    Liebe Grüße
    Birgit

  6. eine schrebergartenanlage! super motiv liebe lotta. da bin ich gespannt aufs wachsen und werkeln im sommer.
    und: zu perfekt ist auch nicht gut. wir sind ja alle keine profiknipser. oder? oder ist ein profi dabei? mal schauen.
    liebe grüße mickey

  7. Ach ich denke es kommt nicht auf die perfektion an, sonder auf den spaßam fotografieren und du wirst das schon packen. toll ausgesucht, den blickwinkel, die gartenanlage bietet sich viel veränderung!
    LG Susan

  8. Dein Januarblick trägt ein deutlich freundlicheres Wetter als hier. Nettes Flockengeriesel und lange Eiszapfen gibt es hier, aber auch bitterkalt und jeden Morgen muss das Auto aus dem Eispanzer befreit werden…
    Herzlich, Katja

  9. Endlich habe ich Zeit, Dein Foto zu kommentieren, angeschaut habe ich es schon vor Tagen! Dein Motiv verspricht ja echt spannend zu werden.Sind das eine Zierquitte und eine Korkenzieherweide auf der rechten Bildseite? Ich freue mich schon auf die Fortsetzung. Außerdem freue ich mich, Dein Bolog entdeckt zu haben, das sind ja ganz tolle Fotos, die Du da ständig einstellst. Zu Dir komme ich sicher ab jetzt öfters.
    liebe Grüße, Mirabell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You May Also Like

St. Peter-Ording

Sankt Peter-Ording liegt an der Westspitze der Halbinsel Eiderstedt in Schleswig-Holstein. Der schier endloser Strand mit seinen Pfahlbauten, Dünen, Salzwiesen, Kiefernwald…