12tel Blick im November


Ab dem 20. des Monats sammelt Tabea  den 12tel Blick ein…
und ich bin natürlich gern wieder dabei!

13.November 2013  13.30 Uhr

Sieht doch eigentlich ganz freundlich aus…der November…oder?
Weitere Baumverluste sind ganz offensichtlich nicht zu beklagen, aber das Jahr
 ist noch nicht rum…hüstel…

Hier die restlichen Blicke im Vergleich…

Wer die Bilder lieber im Großformat sehen möchte, klickt bitte HIER.

Nun bin ich wieder gespannt auf Eure 12tel Blicke…

26 comments
  1. Farbenfroher ist der Novemberblick, sonst hat sich gegenüber dem Oktober nicht viel verändert. Die gut gewachsene Tanne darf hoffentlich bleiben.
    Lieben Gruß von Sabine

  2. Guten morgähn, liebe Lotta, wettertechnisch schön. Genau so wie ich mir den Himmel bei euch vorstelle. Und bunt. Richtig schön
    Herbstfarbenfroh.hier regnet es seit gestern morgen ununterbrochen . Am liebsten würde ich heute im Bett bleiben 🙂
    Lg mickey

  3. Guten Morgen Lotta,
    für den grauen November hast Du Dir einen wunderschönen Tag ausgesucht.
    Auch ohne Baum finde ich es sehr interessant, hoffe aber auch, die anderen Bäume dürfen noch bleiben.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

  4. Och ja, so ein Wetterchen würde mir derzeit auch sehr gefallen. Da kommen die Herbstfarben wenigstens noch schön zur Geltung. Aber diese Baumverluste schmerzen schon.
    Liebe Grüße
    Andrea

  5. Offenbar übernimmt jeden zweiten Monat ein herrliches Himmelblau die Herrschaft über deinem 12. Blick. Die linke Reihe ist ja bilderbuchmäßig, dem Himmel nach zu urteilen! Selbst der Novemberblick kommt so wunderbar strahlend daher, fantastisch!

    Liebe Grüße und frohes Schaffen wünscht Dir,
    Sabine

  6. Mensch, habt ihr ein schönes Wetter, sieht wirklich wie Frühling aus…..mein 12tel Blick verschiebt sich dieses Mal, es regnet heute in Strömen und gestern bin ich auch nicht dazu gekommen.

    LG verena

  7. 😉 ja, eigentlich, schon…nur seit gestern kommt's mir vor, als wär alles nur grau und düster…dann hat mich mein 12telblick wieder eines besseren belehrt 😉
    na, ich halte mal die daumen, dass keiner einen großen christbaum haben will 😉
    alles liebe
    dania

  8. Hallo Lotta 🙂

    schaut ganz nett aus mit dem blauen Himmel, hat sich der Regen hier wohl zum Vorbild genommen und ist einem Hauch Sonnenschein gewichen 😉
    Irgendwie fehlt mir der Baum, hm, man sollte den "Fäller" zur Rechenschaft ziehen, sowas aber auch 😉

    Ich lasse Dir noch meine besten Grüße da und ziehe wieder weiter
    Björn 🙂

  9. …in der anderen Richtung sah der Weg gerade noch ganz anders aus, liebe Lotta,
    ganz nebelig ;-)…oder ist das nicht dieselbe Gartenanlage?…sieht fast so aus, als hättest du dich nur umgedreht…

    lieber Gruß Birgitt

  10. Das ist ja ein richtiger aufgestellter November-Blick! Auf den ersten Blick denkt man gar nicht an den tristen und grauen November, aber es gibt ja zum Glück auch schöne Novembertage! Heute ist aber leider kein solcher und in den nächsten Tagen ist auch keine Sonne in Sicht, nur Regen und Schnee!
    Liebe Grüsse
    Sarah

  11. Es sieht schon ganz schön leer aus ohne die schönen großen Bäume. Für den Weihnachtsmarkt ist die Fichte ja noch zu klein, aber in ein Wohnzimmer würde sie schon passen….ich hoffe nicht. Leider werden Fichten im Garten immer irgendwann gefällt, geköpft oder sie fallen um.

    LG Sigrun

  12. Und immer wieder sieht es anders aus bei Dir. Man geht direkt hin und vergleicht die Bäume. Sind sie noch alle da? Fehlt noch einer? Gibt es einen Neuen?
    Schade um den schönen Großen!
    Novemberlich sieht es bei Dir nicht aus… ach schick mir doch ein bisschen von der Sonne!
    LG Bine

  13. ja, immer noch schön, aber wenn ich mir alle bilder anschaue, fehlen mir die beiden gefällten bäume schon sehr. hauptsache, die tanne wird nicht noch zum weihnachtsbaum und die birke im hintergrund nicht zu feuerholz…
    liebe grüße!

  14. Mir fehlt der Baum. Jeder größere, der gefällt wird, schmerzt mich. Er hat diesen Weg wirklich geprägt. Auf jeden Fall sieht es hier schon deutlich winterlicher aus als bei euch… irgendwie alles noch grün. Nur die Birne gegenüber von meinem Bürofenster, die trägt grade ihr schönstes Herbstkleid. Ein Spätnovemberlaubbaum. 🙂

    Herzlich, Katja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.