8. Handwerker- und Töpfermarkt in Markkleeberg

Zum 8. Mal fand in Markkleeberg am Cospudener See ein Handwerker- und Töpfermarkt statt. Ich liebe solche Märkte und freue mich immer, wenn solch einer auch mal vor meiner Haustür stattfindet.
Leider war die Wettervorhersage nicht gerade erbaulich, ab Samstagabend wurde starker Dauerregen mit Wind vorhergesagt, der dann auch bis über den gesamten Sonntag andauerte. Möglicherweise war das auch ein Grund, warum die Stände in diesem Jahr etwas übersichtlich blieben.
Ein paar Eindrücke habe ich mitgebracht. Alle Töpfereien mit Großbildaufnahme habe ich vorher um Erlaubnis gebeten bzw. einen Link gesetzt.
Töpferhof Ulrike Rost ( bei Leipzig )

Steinbach Keramik in Leipzig, Menckestraße
Fransiska M. Köllner, Leipzig
Leider weiß ich nicht mehr, wie die Töpferei mit den lustigen Seifenschalen ( s. o. ) hieß…
Norma Strauß, 16833 Lentzke, Dorfstraße 36
Ann Weigelt aus Chemnitz, schoene-scherben@freenet.de

Diese schönen Bilder bzw. Karten habe ich erstanden zum Verschenken und Selbstbehalten…
Leider war das Foto über den wunderschönen Stand der Künstlerin Christiane Winter verwackelt. Deshalb hier nur meine erstandenen Werke…

Christiane Winter, touchwinter@t-online.de
Ich hoffe, Ihr hattet etwas Spaß beim Gucken…
Ich wünsche Euch noch eine schöne Woche!
25 comments
  1. Guten Morgen Lotta,
    ein paar wunderhübsche Sachen hab ich entdeckt. Deine schiefen Häuschen und die Figurinen von Frau Köhler zum Beispiel und wie ich sehe gab's auch Kleider und Stoffe. Dort wär ich sicher auch fündig geworden.
    Lieben Gruss
    Sabine

  2. Oh, das war ein sehr schöner Markt. Zum Fotografieren auch schön leer, sonst sind immer soviel Rücken drauf 🙂
    Die Postkarten – nun deine – gefallen mir auch sehr gut, aber auch schöne Vasen und mehr habe ich gesehen.
    Liebe Grüße!

  3. Na, das war doch eine gute Alternative zu Pillnitz. Der Himmel sieht ja gar nicht so übel aus und ihr hattet wenigstens teilweise Trockenphasen. Schöne Stände mit teilweise außergewöhnlicher Keramik. Die Karten gefallen mir auch sehr, besonders natürlich die letzte…. lg

  4. …sehr schöner Markt, liebe Lotta,
    leider eine Woche zu früh, da wäre ich auch gern mal drüber geschlendert…aber gut, so habe ich Geld gespart ;-)…

    liebre Gruß Birgitt

  5. Wow, was für schöne Töpferarbeiten♥ Hier ist am Wochenende Woll-Fest in der Nähe, ich hoffe der Wettergott spielt wenigstens ein klitzekleinwenig mit – die armen Aussteller/innen.
    Liebe Grüße
    Sabine

  6. liebe Lotta,

    woh, das sieht nach einem tollen Markt aus. Das Wetter hat am Wochenende sicherlich einige Veranstaltungen lahm gelegt.
    Es kann ja nur besser werden, gell.

    Liebe Grüße sendet Dir,

    Danny

  7. Liebe Lotta,
    das sind wirklich tolle Aufnahmen. Ich mag solche Märkte auch immer sehr und habe im Urlaub kürzlich auch zwei Töpfereien besucht.
    Wofür ich dir ebenfalls großen Respekt zollen muss: dass du die Standbesitzer um Erlaubnis gefragt hast. Mir ist immer nicht wohl dabei Stände frontal zu fotografieren, nichts zu kaufen und sie dann im Blog zu zeigen. Würde mir als Standbesitzer glaube ich auch nicht gefallen. Daher ein dickes Lob an dich, dass du das machst und es auch hier offen kund tust! Danke!
    Liebe Grüße,
    Madita

  8. also bei dem hellblauen Geschirr aus Leipzig währe ich wahrscheinlich schwach geworden… das ist ja so etwas von schön.
    Ich liebe solche Märkte auch. Doch der Töpfermarkt der bei uns ums Ekc (40 Min.) ist, der ist immer so überlaufen..

    LG Steffi

  9. Solche Märkte sind wunderbar und einfach etwas ganz Besonderes. So handgemachte Dinge, die man nicht an jeder Ecke kaufen kann und dann noch auf einem solchen Markt präsentiert, das ist ein tolles Erlebnis. Da hätte ich sicher auch schlechtes Wetter in Kauf genommen 🙂

    Liebe Grüße
    Sabine

  10. Das sieht ja eindeutig aus, als wäre Lotta im Keramikpardies gelandet. 🙂
    Und das Wetter hat auch mitgespielt, wie schön. Besonders gefallen mir die Arbeiten von M. Köllner, denn Craquelé mag ich ja besonders gern. Hoffentlich ist hier auch bald mal wieder ein toller Markt…

    Herzlich, Katja

  11. Mein absoluter Favorit ist Steinbach-Keramik, bin heilfroh dass ich nicht da war 😉
    Und die schneckenförmigen Bilder von Christiane Winter find ich auch toll, muss
    mal schauen, ob ich auch sowas hinbekomme 🙂
    Vielen Dank für's Teilen und die Links 😀

    Liebe Grüße und Dir auch eine schöne Woche
    Sigi

  12. liebe lotta, das war ein sehr schöner ausflug über den töpfermarkt. ich glaube, die hinweisschilder für den markt hatte ich neulich schon gesehen?
    mir gefallen die steinbach keramiken am besten. soooo schöne farben.
    danke fürs zeigen und liebe grüße
    mickey

  13. Hallo Lotta,
    Trotz des schlechten Weetera war es bestimmt ein gelungener Ausflug.
    Ich liebe solche Märkte auch, leider gibt es sie hier nicht so oft.
    Aber im Urlaub in sechs Wochen gibt es einen. Und dort werde ich immer schwach…
    Nun hab noch einen schönen Tag, ganz liebe Grüße
    Nicole

  14. Oh wie schön da wäre ich sehr gerne dabei gewesen!!
    Ich liebe so Dinge!
    Nur gebe ich bei so Märkten immer zuviel Geld aus weil es soviele Dinge gibt die ich gerne hätte!

    Ganz lieben Mittwochsgruß, Michaela

  15. vor vielen jahren war ich auch mal auf einem töpfermarkt in leipzig 😉 bei super wetter! also dein grünzeugs ist ja herrlich … toll … so viele üppig bewachsene blicke! ein traum …

    liebe grüße . tabea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You May Also Like

Berliner Himmel

…habe ich Euch von einem Ausflug mitgebracht. Weitere Eindrücke von BERLIN gibt es nächste Woche hier auf meinem…

Monatscollage November

Birgitt vom Blog Erfreulichkeiten lädt jeden letzten Donnerstag im Monat zur Collage ein…Ich bin gern dabei! Hier meine Collage für…