Posts By Himmelblau

18. Türchen…

Plätzchen backen… Wir sind dieses Jahr wie immer spät dran…aber es hat den Vorteil, dass zum Weihnachtsfest noch Plätzchen übrig sind… Wenn man Kinder hat, kommt man natürlich nicht ums Backen herum, um ehrlich zu sein, hätte ich mich schon manchmal gern darum gedrückt, denn Plätzchen backen bedeutet bei uns, das Mehl ist danach im… Read More

17. Türchen…

Christstollen… Der Christstollen ist ein weihnachtliches Gebäck, welches eine erste urkundliche Erwähnung wohl schon 1329 in Naumburg ( an der Saale) erfährt. Da aber zur damaligen Zeit Fastenzeit herrschte, durfte der Stollen noch nicht mit Butter gebacken werden. 1491 erlaubte der Papst Innozenz VIII. den Austausch von Rüböl mit Butter. In Dresden wurde der Christstollen… Read More

16. Türchen…

3. ADVENT Herrnhuter Sterne Die Herrnhuter Sterne gehören für mich untrennbar zur Adventszeit dazu. Sie werden nach wie vor in Herrnhut, einer Stadt in Sachsen, zum Görlitzer Landkreis gehörig, in Handarbeit gefertigt. Bekannt sind die Sterne nach der Herrnhuter Brüdergemeinde. Der erste dort gefertigte Stern hing zum Dreikönigsfest 1821 in einem Hof einer Knabenanstalt. Anfang… Read More

15. Türchen…

So, heute schnappt Ihr Euch bitte eine kuschlige Decke und ein Glas Wein oder Glühwein oder eine Tasse Tee und dann machen wir es uns auf dem Sofa gemütlich und schauen einen Film… Es gibt zwei Filme in der Weihnachtszeit, die ich gefühlt schon 100mal gesehen habe, zur Weihnachtszeit aber nicht ohne sie auskomme… Da wäre… Read More

14. Türchen…

Sucht Ihr noch dringlich ein Geschenk…? Mal sehen, vielleicht habe ich ja was für Euch…Letztens habe ich im Buchladen meines Vertrauens ein sehr schönes Buch, wie ich finde, entdeckt… Das Orchester zieht sich an von Karla Kuskin, mit Illustrationen von Marc Simont, aus dem Hanser-Verlag. Originalausgabe von 1982. Ab 4 Jahre. Es ist ein Kinderbuch…. Read More

13. Türchen…

…Heute geht es auf den Leipziger Weihnachtsmarkt … …und bei Luzia Pimpinella um Mützenliebe… Der Brauch der Weihnachtsmärkte geht auf spätmittelalterliche Verkaufsmessen und-märkte zurück. Die Bürger hatten zu Beginn der kalten Jahreszeit die Möglichkeit, sich mit Fleisch, Waren des täglichen Bedarfs und nützlichen Dingen für den Haushalt einzudecken. Der Leipziger Weihnachtsmarkt gehört zu den ältesten Weihnachtsmärkten Deutschlands, seine… Read More

12. Türchen…

Ochs und Esel… Ochse und Esel sind Bestandteil zahlreicher Krippendarstellungen, obwohl sie in der Weihnachtserzählung ( Lukas 2 ) gar nicht vorkommen. Grundsätzlich repräsentieren Ochse und Esel zwei typische Stalltiere. “ Der Ochse kennt seinen Besitzer und der Esel die Krippe des Herrn “ steht bei Jesaja 1,3. Der Esel steht auch für das demütige… Read More

11. Türchen…

Habt Ihr ein Lieblingsweihnachtslied? Ich habe eine Lieblingsweihnachtslied…wenn ich es höre, bin ich immer ganz ergriffen… keine Ahnung, warum, dabei bin ich gar nicht so übermäßig fromm…aber der Text, die Melodie  berührt mich sehr… 1. Herbei, o ihr Gläubigen, fröhlich triumphierend, o kommet, o kommet nach Bethlehem! Sehet das Kindlein, uns zum Heil geboren! 0… Read More

10. Türchen…

Das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach… Das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach hat in Sachsen eine große Tradition. Das ist natürlich nicht verwunderlich, wurde doch das Oratorium 1734 erstmalig vom Thomanerchor in Leipzig aufgeführt. Das Weihnachtsoratorium besteht aus 6 Teilen und handelt von der Freude über die Geburt Christi. Gespielt wurde das Oratorium damals an… Read More

9. Türchen…

2. ADVENT Räuchermänner… Ich komme aus Sachsen, wie Ihr wisst. In Sachsen liegt auch das Erzgebirge und ein Teil meiner Vorfahren stammt von dort. In meiner Verwandtschaft finden sich überall zur Adventszeit in den Wohnungen zahlreiche weihnachtliche Dekorationsartikel aus dem Erzgebirge…Pyramiden, Engel, Räuchermänner, Nussknacker…ich bin damit aufgewachsen… Als ich meine eigene Wohnung bezog, mussten diese… Read More