BIWYFI/ DRINNEN

Bei Luzia Pimpinella heißt das Thema heute DRINNEN
Wunderbar, dann entführe ich Euch mal in das Herzogliche Museum Gotha.
Es wurde von 2011 bis 2013 grundlegend saniert und präsentiert sich seit Oktober wieder in neuer alter Pracht…

 

 

 

Man durfte Fotografieren, jedoch ohne Blitz und Stativ…ich habe mich bemüht… ;o)
29 Responses to “BIWYFI/ DRINNEN”
  1. Tolle Eindrücke, selbst die Besucher zu beobachten macht großen Spaß!
    Liebe Grüße
    Sabine

  2. Danke fürs Mitnehmen! Kenne es nur VOR der Renovierung. Dachwerk das Theater das Schönste…
    LG
    Astrid

  3. Was für ein prachtvollen Drinnen! Das Mosaik ist ja ein Traum…Liebe Grüße, Anette

  4. Vielen Dank, dass du deine LeserInnen immer wieder neue Türen aufstösst!
    Liebe Grüße
    Andrea

  5. Sehr schick sieht`s jetzt aus…danke für den Ausflug!
    LG
    Daniela

  6. Wunderschön! Das letzte Bild gefällt mir besonders.
    Liebe Grüße, Jennifer

  7. das sieht ja ganz toll aus. Ich bin auch ein eifriger Museen-gänger. Das Paar auf dem letzten Bild finde ich klasse eingefangen 🙂
    Liebe Grüße
    Gusta

  8. wow, diese intarsien … aber das letzte foto ist mein absoluter favorit 🙂

  9. ….endlich mal wieder Kultur, danke 🙂
    ich bin irgendwie nur noch umgeben von Sandkästen und Laternelaufen…..
    lieben Gruß von
    der kleinen Auster
    PS: ich mag das Layout Deiner Seite.

  10. Der Türgriff und -beschlag im ersten und der Fußboden im zweiten Foto haben es mir ganz besonders angetan. Eine schöne Interpretation des Themas "drinnen", wäre ich nicht drauf gekommen. 😉 LG Rebekka

  11. Liebe Lotta,
    wie schön, an solchen Orten kann ich lange verweilen. Setzte mich auch gerne einmal hin und lasse alles auf mich wirken.
    Deine Zoo Bilder sind auch wunderschön geworden. Unser Zoo ist die Wilhelma in Stuttgart, steht immer in den Sommerferien auf dem Plan.
    GLG Alex

  12. Das erste Photo ist ein echter Türöffner 😉
    Schön!
    herzliche Grüße von Tine

  13. Schöne Innenansichten. Das erste Foto gefällt mir sehr und der Herr im Letzten ist auch super!

    LG Judith

  14. Dake für die Führung, ich sollte auch mal wieder ins Museum gehen. Das mache ich viel zu selten.

    LG Cla

  15. …schön, dass du für uns drinnen warst, liebe Lotta,
    denn ich komme da sicher nicht hin…

    lieber Gruß Birgitt

  16. Du hast dich sehr erfolgreich bemüht – alles Bilder sind schön, aber das erste und das letzte, die sind ganz wunderbar !

    Liebe Grüße – Monika mit Bente

  17. Hallo Lotta 🙂

    sehr schön – ein Blick ins Museum *freu* sogar mit Korkmodell, die Bilder sind alle sehr schön,
    das man fotografieren darf ist auch ein kleines Wunder 🙂

    Lieben Gruß und genieße den restlichen Tag
    Björn 🙂

  18. eine schöne führung, liebe Lotta. danke fürs mitnehmen. besonders gefällt mir der ältere herr auf den beiden letzten Fotos.
    lg mickey

  19. Das erste Foto finde ich ganz besonders toll. Man möchte wissen, was sich dahinter verbirgt. Wieder nimmst du uns mit auf einen kulturellen Ausflug. Da bekommt man richtig Lust, auch endlich mal wieder ins Museum zu gehen. Das Wetter dafür haben wir ja jetzt.
    Liebe Grüße!

  20. Hallo Lotta,
    eine schöne Führung…..und so schöne Bilder ohne Blitz!
    Das letzte Bild gefällt mir am besten 😉
    Liebe Grüße
    Karin

  21. Spannend schon wie es losgeht, mit dieser schönen Türschnalle und dem wunderschön gemusterten Boden. Und schön geht es weiter. Die Bilder sind Dir wunderbar gelungen.
    LG Sabine

  22. Hallo Lotta,
    der Opa ist super….und der weiß gar nichts von seinem Glück…. Das ist mein Lieblingsfoto heute.

    LG Sigrun

  23. Tolle Innenansichten und eine andere Interpretation von drinnen als die meisten anderen, die ich gesehen habe. Gefällt mir auch gut.

    Liebste Grüße zu dir 🙂

  24. Tolle Drinnen-Ansichten!
    Liebe Grüße,
    Markus

  25. Die Fotos sind super geworden. Vor allem der Intensiv-Museumsbesucher. 😉
    Ich liebe ja diese alten Steinmosaik- und Terrazzoböden… da steckt so viel Handwerkskunst drin.

    Herzlich, Katja

  26. Liebe Lotta,
    nun möchte ich mich bei dir nochmal für deinen schönen Rosenpost bei mir bedanken 🙂
    Der Opa ist ganz goldig – so super getroffen! Wie eine kleine Karikatur!
    In Museen zu fotografieren ist wirklich schwierig,
    aber das sieht man bei deinen Bildern gar nicht 🙂
    Ganz viele liebe Grüße
    sendet dir Urte

  27. Deine Bilder machen Lust wieder ins Museeum zu gehen.

  28. Hast du gut hinbekommen! So schöne Muster, und der Opa – Klasse, so einen Moment einzufangen! Lieben Gruß, du Reisende 😉 Schön, dass du uns immer mitnimmst. Lieben Gruß Ghislana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.