BIWYFI/ Goldschätze

Nic fragt diese Woche nach Goldschätzen…Nun muss ich zugeben, Gold ist nicht unbedingt meine Lieblingsfarbe…in Kleidung schon gar nicht, aber auch Schmuck wird man bei mir nicht in der Farbe Gold finden…
Nun meint Nic das Thema vielleicht auch im übertragenen Sinne, also als Bezeichnung für ein Familienmitglied oder, wenn man eine “Goldgrube” irgendwo aufgetrieben hat und dort besonders schöne Schätze findet…
Nun, für Familienmitglieder oder die beste Freundin hätte ich dann auch eher andere Bezeichnungen im Kopf…was tun?
Da fällt mein Blick auf ein wirklich besonderes Geschenk einer Freundin…und siehe da, Gold ist auch daran zu finden…

Einen Prinzen brauche ich nicht mehr, den habe ich schon…aber ich hätte absolut nichts dagegen, wenn sich der Frosch in eine Putzfrau verwandelt…
27 Responses to “BIWYFI/ Goldschätze”
  1. HA! *Lach*
    Dann hätte ich aber auch gerne so einen Frosch!!!
    Muss ich mal genauer aufpassen, ob nicht mal einer durch den Garten hüpft. Aber ob ich den wirklich küssen würde ?
    liebe Grüße und einen schönen Tag,
    Petra

  2. So eine tolle Krone, ein super Foto! Und den Froschkönig würde ich glatt in meine Sammlung einreihen, denn davon haben wir schon ein paar 🙂
    Liebe Grüße
    Sabine

  3. Vielleicht musst du dem Frosch mal mit einem Tuch über die Krone reiben und er wird dann zur Putzfrau? Wenn nicht, sieht er auf jeden Fall ganz bezaubernd aus ♥
    Liebe Grüße
    Sabine

  4. Ja, nicht nur Gold, auch Blau scheint der lustige Geselle zu sein. Passt ja perfekt zu dir. Vielleicht brauchst du noch die Goldene Kugel, damit es mit der Putzfrau klappt…..

    LG Sigrun

  5. Haha, ja auf eine Putzfrau warte ich seit Jahren 😀
    Sehr süßer Post. Ich finde deinen kleinen Froschkönig wirklich total bezaubernd.

    Liebe Grüße
    KAT

  6. Ich würde es definitiv nicht auf einen Versuch ankommen lassen, den hübschen kleinen Frosch an die Wand werfen – nein nein! lg

  7. Lach…
    Also wenn sich der goldige Froschkönig in eine flinke Putze verwandelt, dann sag Bescheid, denn den könnte ich auch gebrauchen!

    Liebe Grüße
    Karin

  8. LOL – mit dieser vorstellung im kopf, geh ich jetzt unsere frösche draußen suchen, wer weiß…
    liebe grüße
    dania

  9. Das ist ja ein süsser Goldschatz! Wirklich toll. Ich würde den Prinzen oder auch die Putzfrau nehmen 😉
    Liebe Grüsse Alizeti

  10. hihi, wenn das mit der putzfrau klappt besorg ich mir auch so einen frosch….
    viele liebe grüße
    mickey

  11. Ja, so klingen moderne Märchen… :O)
    Liebe Grüße,
    Heike

  12. Hast du es schon mit Küssen versucht??? 😀

  13. Hallo Lotta 🙂

    das wahre Gold im Leben scheint manchmal gar nicht golden 😉
    Aber ein Frosch der sich in eine Putzfrau verwandelt *lach*, da sollte man mal ein Märchen drüber schreiben.

    Lieben Gruß
    Björn 🙂

  14. Liebe Lotta,
    das ist aber mal ein schöner Goldschatz. Gefällt mir sehr gut.
    Herzliche Grüße Alex

  15. Der ist ja niedlich, ein echter Goldschatz.
    LG Mara

  16. Wie jetzt? Du bist die erste Frau die sich ein Putzfrau statt einen nackt Putzer wünscht. Oder wäre der nackt Putzer das Update? Man weiß es nicht. 🙂

    LG, Gerd

  17. …falls der Frosch doch eine verzauberte Putzfrau ist, gib mir bitte Bescheid :o)
    Liebe Grüße
    alex.

  18. BIWYF1 ?!?! Öhm… da stehe ich jetzt a bisserl auf dem Schlauch und hoffe, dass du mich/uns aufklärst, was diese Abkürzung bedeutet… Der Frosch ist spitze – gefällt mir sehr und vielleicht wird es ja was mit der Putzfrau wenn du den Frosch busserlst ?! *gg*
    GLG, Christine

  19. Ist der süß ♥♥♥ Küss ihn doch mal, vielleicht verwandelt er sich dann in eine Putzfee??!!

    Ganz liebe Grüße
    Bianca

  20. Haha, gib Bescheid, wenn sich was tut! Manchmal werden ja Wünsche war.
    Ich hatte da mal einen Gartenzwerg, der wollte absolut kein Wichtel werden. Vielleicht hab ich was falsch gemacht.
    Lieben Gruss von Sabine

  21. Och, für eine Putzfrau würde ich auch einen Frosch küssen 😀

    LG Andrea

  22. … aber ein Nacktputzer der es gut macht mit Goldkrone – nun – das hätte was 🙂

    Dem Frosch steht jedenfalls das Goldkrönchen.

    Liebe Grüße – Monika mit Bente

  23. au ja- welch grandiose Idee! 🙂
    Superschöne Fotos
    liebe Grüße
    Ute

  24. Hihi, Putzfrau könnt ich auch gebrauchen :-)))
    Prinz habe ich auch schon 🙂
    Ganz viele liebe Grüße Urte

  25. Also wenn das mit der märchenhaften Froschverwandlung klappt, gib Bescheid…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert