BIWYFI/ UNTEN

Heute möchte die liebe NIC mit uns auf dem Boden herum kriechen…da dann bitte… ;o)
Aber Vorsicht! Es wird frostig…

Nun bin ich gespannt, wie es aussieht, wenn Euer Blick nach unten gerichtet ist…

23 Responses to “BIWYFI/ UNTEN”
  1. Da wurde die Natur mal wieder ganz wunderbar im Bild festgehalten…. sehr schön.
    LG Cla

  2. Was für wunderschöne Bilder, Lotta! Du hast wieder einmal ganz genau hingeschaut und wirkliche Schönheiten entdeckt.
    Lieben Gruß
    Sabine

  3. BIWYFI hab ich mal wieder total verschlafen…aber ich denke, meine Bilder hätten ähnlich ausgesehen (nur nicht so toll fotografiert)… beim Blick aus dem Fenster tanzen just ein paar Schneeflöckchen gen Erde…:)
    ganz liebe Grüße schickt dir Uli – die Kramerin

  4. Am Dienstag morgen war es hier auch ganz gefrostet, bei schönstem Sonnenschein. So habe ich dem Vormittag etwas hinterhergetrauert, weil ich keine Zeit hatte eine Runde zu drehen um den Frost bei dem tollen Licht in Bildern festzuhalten. Nun ist alles wieder grau, nass und duster. Umso mehr erfreut mich daher der Anblick deiner "frostigen" Bilder, liebe Lotta!

  5. Oja, so sieht es bei uns derzeit auch aus…. Grund genug, für den heutigen Morgengang mit dem Hund die Thermohose rauszuholen…. Der Winter ist angekommen…
    Liebe Grüße
    Andrea

  6. Guten Morgen!
    Gut gelungene Frostbilder! Schön, wenn man die Chance nutzen kann – ich war auch gestern spontan deswegen unterwegs,
    und was ein Glück, denn heute haben wir eine trübe Suppe und es nieselt.
    liebe Grüße, Petra

  7. Künstler Natur – immer und immer genial. Allerdings war es mir gestern etwas zu frostig. Tolle Fotos. Lg

  8. schöne Fotos 🙂
    ich habe gefrostete (Fett-)Henne im Angebot, findest Du in meinem Blog…. 🙂
    liebe Grüße von
    Tine

  9. …zauberhaft, liebe Lotta,
    aber nur zum Anschauen, nicht zum Kriechen 😉 …

    lieber Gruß von Birgitt

  10. Rauhreif ist der beste Stylist für eine Novemberlandschaft. Wunderschön sehen die gefrosteten Blätter aus.

    Herzlich, Katja

  11. Hallo Lotta 🙂

    *bibber* sieht zwar nach absoluter Kälte aus – doch schön sind Deine Bilder trotzdem, gut wenn man in der warmen Stube sich sowas am Monitor anschauen kann 😉

    Lieben, netten, Tag für Dich
    Björn 🙂

  12. Liebe Lotta,
    wunderschöne Bilder! Ich mag diese Stimmung sehr gerne. Leider ist es bei uns mittlerweile wieder wärmer, Anfang der Woche war unser Garten
    noch weiß gefroren.

    Liebe Grüße
    Birgit

  13. Sehr frostig, aber herrlich sonnig war es gestern bei uns auch. Die Fotos sehen nach kalten Händen aus…tolle Nahaufnahmen.

    LG Sigrun

  14. Schöne Bilder! Bei uns sah es vor zwei Tagen auch so wunderschön aus. Da hätt ich gerne fotografiert, musste aber leider arbeiten 🙁 Vorher war dunkel und hinterher auch 🙁

    LG Judith

  15. Wunderschöne Frostbilder hast du da gemacht. Ich muss mich auch bald mal warm einpacken und solch frostige Momente einfangen. 🙂
    Liebe Grüsse Alizeti

  16. So schön! Ich finde es immer wunderschön wenn sie der Reif über Blätter und andere Dinge legt. Fasziniert, was die Natur alles zustande bringt!
    Liebe Grüsse
    Sarah

  17. Nach unten gucken lohnt sich eigentlich immer 🙂

    Liebe Grüße – Monika mit Bente

  18. so feine filigrane silberweiße schätze da unten bei dir… – hier ist's wieder nieselig und über 0°C… lieben gruß ghislana

  19. hab ich schon senile bettflucht????? so feines glitzerweiß hab ich am dienstag auch geknipst….heute hat es hier leider den ganzen tag geregnet und ich bin 3 x pitschepatschenaß geworden.
    lg mickey

  20. ….dazu kommt auch noch alzheimer! oh mein gott! das bildchen hab ich mir für meine sidebar mitgenommen. danke schööööööön:)
    lg mickey

  21. Superschöne Bilder!
    Liebe Grüße,
    Markus

  22. Liebe Lotta,
    tolle Raureifbilder 🙂
    Ganz viele liebe Grüße
    sendet dir Urte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.