Blogpause

Gekämpft wird jetzt an anderer Front…
…denn man riecht das Wasser…wie Gretel so treffend schrieb…
Liebe Grüße, Lotta.
39 Responses to “Blogpause”
  1. Liebe Lotta,
    auch euch wünsche ich, dass ihr verschont bleibt! Alles Gute!
    Sonja

  2. Ich drücke Euch die Daumen, dass ihr nicht überrollt werdet.

    LG und alles Gute!

  3. toi, toi toi, auf dass ihr verschont bleibt und es nicht zu grauselig wird!
    Alles Gute
    Jutta

  4. Oh je – wir können nur die Daumen drücken, aber das tun wir feste. Liebe Grüße!

  5. Ich bin in gedanken, ganz doll bei Euch und hoffe ihr kommt ohne Schaden aus der Unglücklichen lage raus.

    Ganz liebe Grüße von tatjana

  6. Viel Erfolg, viel Kraft, viel Glück! lg

  7. Ich hoffe es wird nicht so schlimm bei Euch! Ich drück die Daumen.
    LG Sabine

  8. Oh, Du Arme! Ich denke fest an Euch und hoffe, daß sich die Situatio bei Euch vor Ort ganz, ganz schnell wieder entspannt!
    Liebe Grüße und trotzallem einen möglichst ruhigen Abend
    Sabine

  9. toi toi toi! Wir hatten heute nur Sonne und ich habe davon ganz viel rübergeschickt!
    Grüße, Petra

  10. Liebe Lotta,
    ich drücke Euch ganz fest beide Daumen, dass Ihr und Eure Familie und Freunde diese Naturgewalt ohne größere Schäden übersteht!!!

    Ganz liebe Grüße
    Birgit

  11. Oh Gott das ist ja schrecklich! Ich Drücke alle Daumen das es gut geht! Wir denken an euch ! Liebe Grüße Steffi

  12. Liebe Lotta, ich wünsche Dir und allen anderen Bewohnern des Südens und Ostens ein möglichst schnelles Abfliessen des Wassers und dass die Schäden möglichst zu beheben sind. Immerhin haben die Politiker finanzielle Hilfe versprochen, wir hoffen, dass sie es einhalten.
    Wir kommen hier relativ glimpflich davon, obwohl auch hier alles über die Uferist – aber unsere Stadt liegt auf einem Hügel, die Flüsse fliessen drumrum und die meisten Häuser stehen erhöht, so dass hauptsächlich die Landschaft und Straßen und Wege überschwemmt sind.
    Haltet die Ohren steif und rettet was zu retten ist.

    Herzlich, Katja

  13. Hallo Lotta,
    bei uns fließt es langsam wieder ab…ich drück Dir die Daumen das alles heil und trocken bleibt.
    LG Steffi

  14. Hallo!

    Wir sind in Gedanken bei Euch…auch wenn wir uns nicht kennen…..aber das wünscht man wirklich niemandem!

    Regnet es denn immer noch?

    LG
    Heide

  15. Ich drücke euch die Daumen, dass alles gut geht!

  16. Liebe Lotta,
    das Wasser ist nun unterwegs nach Norden, ab morgen soll es auch bei uns in der Region kritisch werden und von ersten Evakuierungen ist die Rede! Ich hoffe, dass das Wasser nun bei Euch endlich zurück geht und es an die Schadensbegrenzung gehen kann! Alle guten Wünsche für Euch alle im Südosten!
    Viele Grüße von Swantje

  17. Ich halte ganz fest die Daumen, dass alles glimpflich vorbei geht! Und denk an euch und alle anderen!
    Alles Liebe
    Dania

  18. Alles, alles Gute! Ein kleines bisschen kann ich die Existenzängste nachempfinden, denn wir leben in einem Altrheinarm und bei Rheinhochwasser drückt das Grundwasser in unseren Keller. Inzwischen haben wir genug Sicherungsmaßnahmen treffen können, um die teure Heizung und Elektrogeräte zu schützen…
    Aber beim ersten Mal waren wir wie gelähmt. Hoffentlich kannst du helfen….
    Herzlichst
    Astrid

  19. Liebe Lotta,

    ich wünsche Euch viel Glück, dass Ihr verschont bleibt und enorm viel Kraft, allen anderen zu helfen!
    Ich bin bei Euch in Gedanken.

    Herzliche Grüße
    Dagmar

  20. Liebe Lotta,
    ich sende Euch und allen Menschen in den Überschwemmungsgebieten schon den ganzen Tag gute Gedanken und hoffe das Wasser erreicht Euch nicht. Ganz viel Kraft beim Helfen.
    Am vergangenen Wochenende fürchten wir einen Kanalrückstau, wir wohnen am Fuße eine Hügels, es ist alles gut gegangen.
    herzlich Judika

  21. Die Katastrophenbilder und -berichte aus dem TV sind erschütternd… unfassbar, wie schnell und heftig das alles kam! Ich hoffe, Ihr seid nicht davon betroffen und bewundere den enormen Einsatz der vielen Freiwilligen in den Flutgebieten.

    Lieben Gruß
    Jutta

  22. Liebe Lotta,
    ich drück euch ganz fest die Daumen das das Wasser euch verschont und wünsche euch gute Nerven und viel Kraft.
    Bei uns sind schon viele kleine Orte überflutet.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

  23. Liebe Lotta,
    ich wünsche euch so sehr, dass die Schäden in Grenzen bleiben! Alles Gute und hoffentlich ist genügend Unterstützung vor Ort.
    LG Calendula

  24. Wünsche euch alles erdenklich Gute, und ganz viel Kraft und Stärke beim Helfen und Trösten.

    Liebe Grüße
    Sigi

  25. Liebe Lotta,
    ich wünsche den Betroffenen alles Gute, Euch dass Ihr verschont bleibt und Kraft findet anderen zu helfen!
    Herzlichst,
    Gina

  26. Hoffentlich geht alles gut… Ich wünsche es euch!
    Alles Liebe
    Daniela

  27. Mist! Wir sind mit einem blauen Auge davon gekommen, der Vorplatz stand kurzzeitig unter Wasser, weil das Wasser fontänenweise aus den Schächten spritzte, den Nachbarn hats die Keller gefüllt – wir haben keinen 😉
    Alles Gute! Ich hoffe dass euer Schaden nicht allzu gross ist!
    Lg Carmen

  28. Liebe Lotta,

    ich hoffe, ihr bleibt vom Wsser verschont. Ich sende dir liebe Grüße

    Danny

  29. *Daumendrück*
    Alles Gute für Euch!
    Ich hoffe, dass das Wasser nicht zu sehr stinkt….
    bei dem, was da alles so mitschwimmmt…
    Lieben Gruß und viel Durchhaltevermögen wünsche ich Euch,
    vany

  30. Liebe Lotta,

    ich hoffe, ihr bleibt verschont, und drücke dazu ganz feste die Daumen.

    Ganz liebe Grüße
    Rebekka

  31. Liebe Lotta, ich hoffe sehr, ihr bleibt verschont – ich wünsche euch alles gute, glg eva

  32. Liebe Lotta,
    ich drück euch gaaaaanz fest die Daumen, daß ihr verschont bleibt und das Wasser ÜBERALL schnell zurückgeht !!!!
    Liebe Grüsse Mia

  33. Liebe Lotta,
    ich hoffe, ihr habt in Leipzig bald alles überstanden.
    Ich arbeite in Magdeburg und wir erwarten morgen in Barby
    und Freitag in MD den Scheitelpunkt. Mal sehen wie unsere
    Firma alles übersteht. An 2002 kann ich mich noch gut erinnern.
    Wir haben in Heyrothsberge und Biederitz Sandsäcke verlegt und
    dann ist doch der Damm gebrochen. Diesmal solls noch höher werden.
    Das Pretzinerwehr haben sie schon gezogen. Sie erwarten schlimmeres
    als 2002. Viele Kollegen haben schon Angst.
    Ich wohne zum Glück hochwasserfern. Aber überall stehen die Felder
    unter Wasser. Ich wünsche dir viel Glück!
    Ganz viele liebe Grüße Urte

  34. Dann drücke ich mal die Daumen das Ihr nicht "Land unter" bekommt 🙂

    Lieben Gruß
    Björn 🙂

  35. Viel Kraft und Erfolg!!!!
    LG Babs

  36. Liebe Lotta,
    auch von mir ganz viel Kraft und ich hoffe,daß das alles bald ein Ende hat!
    Sei lieb gegrüßt,
    Kristin

  37. Oh je. Ich denk an dich. LG Mila

  38. Liebe Lotta,
    gerade in denNachrichten las ich den Namen deines Ortes. Oje!
    Ich hoffe, dass du und die deinen vor dem großen Ausmaß der Zerstörung durch diese Wassermassen verschont bleibt – am schönsten wären natürlich trockene Füße.
    Erst wünschen wir uns den Frühling herbei, und dann sowas.
    Wenigstens hat es aufgehört, dauer zu regnen…
    Ich sende dir viel Kraft, und wünsche dir Zeit zum Durchschnaufen!
    Lieben Gruß, Kathrin

  39. Oje liebe Lotta, da hat es euch recht erwischt mit dem Regen. Ich habe nur im Fernsehen diese katastrophalen Bilder gesehen. Zum Glück sind wir hier verschont worden. Wüsche euch allen ganz viel Kraft!
    Liebe Grüsse
    Sarah

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.