Der Clara-Zetkin-Park…und Katastrophenalarm…

Täglich auf dem Weg von der Arbeit nach Hause komme ich mit meinem Auto 
am Leipziger Clara-Zetkin-Park vorbei.
Meistens fehlt mir die Zeit, dort einen Halt zu machen…Vergangene Woche jedoch, zwischen zwei dicken Regenwolken, bin ich extra für Euch einmal ausgestiegen und ein Stück gelaufen….
Der Clara-Zetkin-Park umfasst genaugenommen mehrere historische Parkanlagen…den Johannapark, den Palmengarten, den Volkspark Scheibenholz und den Albertpark.
Hier finden sich das Clara-Zetkin-Denkmal und das Schubert-Denkmal, eine Freilichtbühne, ein Cafe´, ein Restaurant im Glashaus, ein Musikpavillon, verschiedene Spielplätze und Teiche.
Die gesamte Anlage befindet sich im Landschaftsschutzgebiet.

Man sollte sich übrigens immer ein paar Nüsse einstecken…Warum? Das seht Ihr HIER.

Aus aktuellem Anlass…

Liebe Blogger-Innen aus den Hochwassergebieten,

Grimma im März 2013, an der Hochwasserschutz wird noch gearbeitet…

… ich habe die Bilder aus der Kleinstadt Grimma in Sachsen von 2002 noch vor Augen…und nun wiederholt sich die Katastrophe ganz offensichtlich…und nicht nur in Grimma…
Ich bin wirklich erschüttert und wünsche allen Betroffenen schnelle Hilfe, viel Kraft und Mut, die Sache irgendwie durchzustehen…Meine Gedanken sind bei Euch!

Im Raum Leipzig ist der Katastrophenalarm ausgelöst worden, die Schulen zum Teil geschlossen…Sandsäcke werden geschleppt…Seid bitte nicht böse, dass ich im Moment kaum einen Nerv zum Kommentieren und zum Lesen Eurer Blogs habe…

12 comments On Der Clara-Zetkin-Park…und Katastrophenalarm…

  • Guten Morgen Lotta,
    wir waren vor 2 Jahren in den Herbstferien auf einem alten Rittergut in Urlaub und haben von dort aus u.a. Leipzig und Grimma besucht. Da war Grimma gerade wieder fertig restauriert… Als ich gestern die Bilder im Fernsehen gesehen habe, hab ich geheult. Ich kann mich Deinen Worten nur anschließen!!!

    Ganz liebe Grüße
    Birgit

  • Solange wir hier noch Strom haben, werde ich auch bloggen – ist ja für mich eine Art Tagebuch aller Geschehnisse. Es ist entsetzlich, was man für Bilder sieht. Ich harre mal der Dinge….. lg

  • der park ist wirklich wunderschön!
    ich war vor einiger zeit auch in grimma und hab die bewohner bewundert, wie sie ihre stadt wieder aufgebaut haben. und jetzt das! ich bin wirklich erschüttert und könnte schreien…
    liebe grüße von mano

  • was ein schöner Ort 🙂
    Danke für die tollen Bilder 🙂 LG Babs

  • Der Park ist toll. Ich würde dort gerne laufen – auf Josef hoffen – ins Cafe gehen – wieder einige Runden drehen – einen Tag lang würde ich das schaffen 🙂
    Schöne Bilder wieder.

    Hochwasser: Ist wieder mal ganz furchtbar – die allerletzten Schäden der letzten Katastrophe sind ja noch nicht beseitigt – nun schon wieder …
    Wir haben ja Verwandschaft in Sachsen/Dresden, deshalb gucken wir dort auch besonders.

    Liebe Grüße – Monika mit Bente

  • Liebe Lotta, wunderschöne Bilder aus dem Clara-Zetkin-Park! Eine sehr schöne Anlage.

    Die Bilder von dem Hochwasser verfolgen wir mit Schrecken! Wieviel Schaden da entsteht, manche verlieren alles. Ich hoffe, dass genügend Hilfe vor Ort ist! Viel Kraft und Durchhaltevermögen!
    LG Calendula

  • Die Bilder vom Park sind sehr schön und wenn ich dort mal vorbei komme,
    dann werde ich mir ein paar Nüsschen einstecken 🙂

    Die Bilder von der Flutkatastrophe sind weniger schön, und ich wünsche
    allen Beteiligten, dass die Schäden recht glimpflich bleiben. Und genügend
    Stärke, um das durch zu stehen.

    Liebe Grüße
    Sigi

  • Hallo 🙂

    ich kenne den Park zwar nicht, aber sieht wirklich schön aus. Da könnte ich mir auch einen schönen Spaziergang vorstellen 🙂

    Das Hochwasser ist schon schlimm, bei uns ist hier zum Glück nichts passiert.

    Lieben Gruß
    Björn 🙂

  • Oh je liebe Lotta, ich wünsche euch alles Gute im Kampf gegen das Wasser.
    Die Parkbilder sind traumhaft und täuschen über das schlimme Ende deines Posts hinweg.
    Liebe Grüße,
    Madita

  • Deine Fotos und der virtuelle Rundgang sind wie immer bei Dir – fantastisch. Die anderen Umstände dagegen weniger! Man hört es hier zwar täglich in den Nachrichten, kann davon in der Zeitung lesen, aber wenn man so nah dran ist wie Du, ist das sicher unfassbar. Ich drücke allen die Daumen, daß bald Besserung in Sicht ist!!!
    Herzliche Grüße und eine große Portion abendlicher Sonnenschein,
    Sabine

  • Der Park ist herrlich.
    Ich drücke allen Menschen in den Hochwassergebieten die Daumen.

    Liebste Grüße zu dir 🙂

  • Was für ein wundervoller Park! Ich hoffe, er bleibt vom Hochwasser verschont. Wünsche dir Kraft und starke Nerven, liebe Lotta!

    LG
    Rebekka

Leave a reply:

Your email address will not be published.