Ein märchenhaftes Schloss…

Am zweiten Tag unserer Reise meinte Petrus es besonders gut mit uns und schickte bestes Frühlingswetter und angenehme Temperaturen von über 10 Grad. Was macht man an so einem Tag? Man schaut sich ein Schloss und den angrenzenden Garten an…In unserem Fall handelte es sich um das Schwetzinger Schloss.

 In erster Linie diente es im 18.Jahrhundert den pfälzischen Kurfürsten Karl Philipp und Karl Theodor als Sommerresidenz. Besonders berühmt ist der angrenzende Garten, der sich in einen Englischen Garten und einen Französischen Garten gliedert.

Räume des Schlosses kann man in Form einer Führung besichtigen, es lohnt sich sehr!
Am Eingang zum Schloss befindet sich die „Kurfürstenstube“
( oberes Bild, rechts oben; mittlere Reihe, links ), hier kann man schön speisen, Kuchen essen und herrlichen Tee genießen ( sicherlich steht auch für die Kaffeefreunde ein schönes Angebot zur Verfügung…).

Für den Garten empfiehlt der Reiseführer die Einplanung von ca. zwei Stunden. Wir haben ganze vier Stunden in dem Schlosspark verbracht und ich wage zu behaupten, man kann sich auch einen ganzen Tag darin vergnügen! Er ist wirklich grandios!
Ich stelle es mir unendlich aufwendig vor, die vielen Hecken und Bäume zu verschneiden…
Besonders fasziniert haben mich die vielen Sichtachsen…

Ich habe so viele Bilder vom Schlosspark gemacht, dass ich Euch in einem weiteren Post den Rest des Gartens zeige…es gab einfach sooooo viel zu sehen…
Natürlich habe ich mir vorgenommen, zur Sommerzeit, wenn alles grün ist, mir noch einmal den Park anzusehen…ich glaube, dann wird man völlig sprachlos bei seinem Anblick…

Hinterlasse einen Kommentar

28 Kommentare auf "Ein märchenhaftes Schloss…"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste
Teacup-In-The-Garden
Gast

Danke für den herrlichen Ausflug!
Liebe Grüße,
Markus

gemachtes und gedachtes
Gast

Schön! Ich mag solche Anlagen auch sehr. Allein das Tor gefällt mir schon seeehr gut. Liebe Grüße, Nicole

sabine
Gast

Hallo Lotta,
gehört hab ich vom Schwetzinger Schloss schon, dass es so schön ist wusste ich nicht. Vor allem die Gärten würden mir auch gefallen. Ich liebe den Wörlitz-Park (kennst Du sicher) wegen seiner Ausblicke und Sichtachsen, sie zaubern zu jeder Jahreszeit eine ganz besondere Stimmung herbei. Sieht so aus, als ob der Schwetzinger Schlosspark dem in nichts nachsteht. Wunderbare Bilder hast Du mitgebracht!
Lieben Gruss von Sabine

*Smukke Ting*
Gast

Guten Morgen Lotta,
bis heute wusste ich nicht mal, dass es das Schwetzinger Schloss überhaupt gibt, schäm… Sehr schöne Bilder hast Du mitgebracht!!! Solche Ausflüge lieben wir auch sehr! Ich zeige Deinen Post nachher auch mal meinem Mann!!!

Ganz liebe Grüße, Birgit

FeenArt.de
Gast

Einen wunderschönen guten Morgen, liebe Lotta!
Vielen herzlichen Dank, dass Du uns daran teilhaben lässt! Der Garten und das Schloß sind wirklich schön!
Ich wünsche Dir einen sonnigen Tag!
Liebe Grüße,
Claudia

Sabine
Gast

Guten Morgen, liebe Lotta!
Fantastisch, man mag sich gar nicht vorstellen, wie das erst bei strahlend blauem Himmel in Sonnenschein aussehen mag, absolut märchenhaft!
Du solltest wirklich nochmals überlegen einen Reiseführer zu schreiben und mit Bildern zu versehen 🙂
Liebe Grüße,
Sabine

Hillside Garden
Gast

Guten Morgen, schon, den Park auch mal im nackten Zustand zu sehen. Wir waren mal im Mai dort. Das Schloss ist toll, die Tapeten, wow!

Der Garten allerdings ist meins nicht, er ist mir zu formal, er passt halt zum Schloss.

Sigrun

Birgitt
Gast

…und ich fahre extra nach Moritzburg, liebe Lotta,
beim Schwetzinger Schloß war ich noch nicht und das liegt doch viel näher…kommt direkt auf meine Liste…
danke für diese Idee…deine Fotos machen wirklich Lust, sich das mal anzuschauen…

wünsch dir einen guten Tag,
lieber Gruß Birgitt

Danny
Gast

Liebe Lotta,

was für eine Anlage, ich mag solche Schlösser auch sehr gern.

Einen schönen Tag wünscht Dir,

Danny

Brombeerchen
Gast

Liebe Lotta,

das erste Bild einfach TRAUMHAFT und irgendwie
kommst du immer zu der Farbe blau…
Die anderen Bilder sind auch super ein wirklich
tolles Schloss!

Liebe Grüße
Birgit

gretel
Gast

Das kannte ich noch gar nicht. Ein schöner Ausflug mit dir und wieder was gelernt 🙂 lg

Tatjana
Gast

ein wirklich traumhaftes Schloß und ich bin schon auf die Gartenbilder gespannt. Im Sommer lohnt bestimmt auch ein Besuch, aber das hatst du ja gott sei dank eh vor.

Liebe Grüße von tatjana

mme ulma
Gast

die sichtachsensammlung ist großartig!
liebe grüße von ulma

Bente
Gast

Allein die Farbe des Schloss-Tores gefällt mir sehr gut – und der Rest auch 🙂

Wieder ein schöner Gang mit dir – liebe Grüße!

Lebenslustiger
Gast

Ah toll – ich finde die Farbkombi vom Schloß sehr inspirierend: Pfirsich, Türkis und einen hauch Gold…Liebe Grüße, Anette

Calendula
Gast

Das Schwetzinger Schloss ist wirklich eine Reise wert! Schöne Bilder hast du mitgebracht! Der Park ist wirklich unglaublich schön von der Aufteilung, den Sichtachsen und der Bepflanzung! Bin gespannt auf die weiteren Bilder!
LG Calendula

Babs Helferich
Gast

Wundervoll, stäntig komme ich an ander Orte dank dir und deinem Blog.
Super! Herzlichen Dank und liebe Grüße Babs

sinnvoll
Gast

Was für eine tolle Sommerresidenz die Kurfürsten da hatte, also diese Sommerresidenz würde ich glatt auch nehmen inkl. Personal 😉
Liebe Grüsse
Sarah

holunder
Gast

das ist ja sehr hübsch! so einen garten würde ich auch nehmen 🙂

Wetterhexe1112@blogspot.com
Gast

klasse, in schwetzigen bin ich öfters, denn meine großnichte ist dort beim ensemble der schwetzinger festspiele.
ja garten und schloß sind allererste sahne. freut mich, dass es dir gefallen aht.

lg eva

Elke
Gast

Da war ich ja noch nie, sieht toll aus.
Die Gärtner bewundere ich maßlos, wie sie diesen Formschnitt kilometerweise hinbekommen.
In den Herrenhäuser Gärten in Hannover gibt es auch Hecken meilenweit…
VG
Elke

Judika
Gast

schlappe 210 km sind es dorthin, sagt Tante Google, also werde ich demnächst meinen Angegrauten äähhh Angetrauten überreden, dass wir ein Ausflügchen machen zu dem Schloss, danke Dir für den Tipp.
herzlich Judika

mickey
Gast

Ach ja, Schwetzingen. Hätte ich mir auch denken können *grins*. Ja, es ist wirklich sehr, sehr schön dort. Mir ist der Garten allerdings
Immer……..zu groß. Ich mag's lieber etwas kuscheliger. Diene Fotos sind wie immer, Wahnsinn , liebe Lotta.
Lg Mickey

Nicole
Gast

Was für ein schönes Schloss, das kenne ich gar nicht.
Der Garten ist wunderschön angelegt. Im Sommer ist es bestimmt wunderschön.
Ja, aber München war auch eine Reise Wert. Also. Pack die ykofder und auf geht's.
Dir einen schönen Abend und ganz liebe Grüße
Nicole
Oben das soll Koffer heißen…

Polyxena1981
Gast

Da warst du ja ganz in meiner Nähe. Da Schloss in Schwetzingen ist superschön…

Liebste Grüße zu dir 🙂

gartengemuese
Gast

Liebe Lotta,
die Bilder sind auch ohne viel grün sehr faszinierend. Das durchblitzende Blau am Himmel reicht schon aus 🙂 Außerdem ist es auch mal spannend zu sehen, welches Gerüst hinter den im Sommer immer so herrlich perfekt anmutenden Bäumen und Alleen steckt.
Viele Grüße,
Madita

Rebekka
Gast

Liebe Lotta, die beiden Fotos von den in Reih' und Glied stehenden Bäumen musst du unbedingt meiner monatlichen Baumsammlung hinzufügen. Äh, ich meine, ich würde mich geehrt fühlen, wenn du sie dort hinzufügen würdest. *blush* LG

Rebekka
Gast

Liebe Lotta, ein extra Post ist eine Möglichkeit, das wäre natürlich klasse, um die Baumbilder in Szene zu setzen, aber du kannst auch einfach die Collage verlinken. Guck einfach in meinem Blog nach "Mein Freund der Baum" und verlinke für diesen Monat.

wpDiscuz