Ein Rosenparadies…

Es gibt einen Ort in Deutschland, da fahren wir jedes Jahr einmal im Juni hin…

 Rosarium Sangerhausen

Das Rosarium wurde 1903 gegründet und beherbergt ca. 8300 Rosensorten und-arten, die auf einem
 ca. 13 ha großen Park präsentiert werden.
Zur großen Rosenblüte wird man fast erschlagen von den vielen Blüten, Düften und Farben.
Dieses Jahr findet die Rosenblüte ca. 3 Wochen später statt. Für uns durchaus ein willkommener Umstand, da wir nun endlich  einmal die Blüte der Wildrosen erleben konnten.
Da ansonsten noch nicht allzu viele Rosen blühten, waren die Menschenströme überschaubar.
Unbedingt probieren sollte man das ROSENEIS.
Für uns war es ein wundervoller Tag und eine gute Gelegenheit, mal abzuschalten vom Hochwasser, den schrecklichen Bildern, die man immer wieder in den Nachrichten sieht, den Folgen, die für alle Betroffenen sehr schwer zu verkraften sind.
In Gedanken sind wir natürlich weiter bei EUCH!
Falls Ihr das Rosarium noch nicht kennen solltet, dann fahrt unbedingt einmal hin, es lohnt sich!
Wer noch mehr Rosenbilder sehen möchte, klickt bitte HIER.
Tags