Ein Schlossbesuch…

Ich liebe Schlösser. Schon immer. Als Kind habe ich oft davon geträumt, in einem Schloss zu wohnen, jeden Tag durch die vielen Zimmer zu wandeln…natürlich in entsprechendem Gewand.
Heute sehe ich das etwas pragmatischer, eine Fußbodenheizung und sonstigen Komfort in meinem eigenen bescheidenen Häuschen möchte ich nicht mehr tauschen gegen viele Schlosszimmer.
Trotzdem statte ich Schlössern immer wieder gern einen Besuch ab…so auch im schönen Nordseeland…
Eines der Schlösser, die wir im Urlaub besichtigt haben, ist das
Renaissanceschloss Kronberg
in Helsingoer.



Es gehört zum UNESCO Kulturerbe und wurde unter Frederik II. von 1574 bis 1585 errichtet. Kronborg wurde weltberühmt durch Shakespeare, der es zum Schauplatz seines Hamlet machte.Jeden Sommer wird nun der Klassiker  im oder am dem Schloss auf die Bühne gebracht.
Vom Schlossturm aus hat man einen grandiosen Blick auf den Öresund, der sich zwischen Dänemark und Schweden erstreckt.
Das Innere des Schlosses ist angenehm schlicht gehalten.
Der Herr im unteren Bild, genannt Holger Danske, zu finden in den weitläufigen Kasematten, sollte man mit Respekt begegnen, denn er wacht auf, so geht die Sage, wenn Dänemark einmal in Not gerät…
Wer darüber nachdenkt, dieses Schloss einmal zu besuchen, den kann ich nur ermutigen. Bitte beachtet, dass in Dänemark am Montag viele Museen geschlossen sind.

Tags