Eine Bootsfahrt…

Um eine Bootsfahrt zu unternehmen, muss man nicht bis ans Meer fahren, das kann man bei uns auch…und zwar unter anderem auf dem Markkleeberger See
Habt Ihr Lust mitzukommen?
Ein besonderer Wink geht an Birgitt und Mickey…denn sie kennen unseren See bereits…aber ich glaube, nur vom Ufer aus…;o)
Am See gibt es eine Wildwasseranlage, einen Bootsverleih, eine Segel-und Surfschule, man kann Drachenboot fahren und natürlich ausgiebig baden. Verschiedene gastronomische Einrichtungen laden zum Verweilen ein.
Wer Lust auf ein Schiffsfahrt hat…von April bis Oktober ist das möglich…

17 comments
  1. eure gegend hat wirklich viel zu bieten. ich freu mich immer wieder sehr über deine see-bilder! und über eine falter-marienkäfer-libellenfotos auch!
    liebe grüße von mano

  2. …ja den Markkleeberger kenne ich nur vom Ufer aus, liebe Lotta,
    auf dem Cosbudener bin ich schon rumgeschippert…aber das kann ja noch werden, die nächste Leipzigreise ist schon geplant (Oktober ;-), fahren die da noch?)…

    wünsch dir einen guten Start in die Woche,
    lieber Gruß Birgitt

  3. Letztes Jahr haben wir eine Radtour nach Leipzig gemacht und sind von Süden über den Markleeberger See reingekommen. Es war sehr heiß im Juli und das Radeln schweißtreibend. Da war die Abkühlung im Markleeberger See echt toll. Das anschließende3 Restaurant hatte Eis für uns. Ansonsten finde ich die Gegend im Süden noch atwas niedrig (die Bäume). Es braucht halt Jahrzente bis die Natur wiederhergestellt ist nach dem Braunkohleabbau. Am Ufer scheint ja gerade eine Luxus-Wohngegend zu entstehen….

    LG Sigrun

  4. Die Flottelotta ist auch beim Bloggen flott…, ich komme kaum mit dem Lesen und Schauen (der immer so tollen!!!) Bilder hinterher – eine Seefahrt, die ist lustig, und in diesem herrlichen Sommer ganz besonders ;-). Lieben Gruß Ghislana

  5. Hallo Lotta 🙂

    "eine Seefahrt die ist Lustig…" da ist es eigentlich ganz egal auf welchem Gewässer *g*
    ich mache ganz gerne solche Bootsfahrten auf ruhigem Gewässer – entspannt total 🙂

    Lieben Gruß
    Björn 🙂

  6. Jetzt hatte ich eben schon mal einen Kommentar geschrieben, und auf einmal war er weg.
    Am Wochenende hat sicher so mancher eine lustige Seefahrt unternommen. Du zeigst uns eine sehr schöne
    Gegend. Es ist sehr viel Schönes entstanden in den ehemaligen Braunkohlegebieten.
    Wir waren in Richtung Muldestausee unterwegs. Aber meine Fotos muß ich noch sichten.
    Liebe Grüße, Karin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You May Also Like