Fensterblicke…

Wenn ich an unserem Esstisch sitze, habe ich den Eindruck, ich sitze fast im Grünen…
Mein Mann allerdings meint, nicht mehr lange und der grüne Dschungel wächst uns über den Kopf…
Also ich weiß jetzt wirklich nicht, was er damit meint…Ihr etwa?

Ich wünsche Euch eine schöne…möglichst regenfreie…Woche!
28 Responses to “Fensterblicke…”
  1. Keine Ahnung, was er meint… 😉
    Liebe Grüße,
    Markus

  2. Guten Morgen Lotta, das schöne am Dschungel ist ja, dass er sich ungebändigt gibt. Eurer ist eine wahre Augenweide!
    Lieben Gruss
    Sabine

  3. Der Blick ins Grüne ist traumhaft. Sicherheitshalber würde ich schonmal Heckenschere & Co. gut verstecken…
    Einen tollen Wochenstart und liebe Grüße schickt Dir,
    Sabine

  4. Einen wunderschönen guten Morgen, liebe Lotta!
    Ein toller Ausblick – herrlich dieses Grün! Ne, habe auch keine Ahnung, was Dein Mann meinen könnte *lach* Fantastisch, fang bloß nicht das Schnippeln an (es sei denn, es nimmt zu sehr Überhand).
    Ich wünsche Dir einen wundervollen, sonnigen Tag!
    Liebe Grüße,
    Claudia

  5. Liebe Lotta, wieso sieht doch alles ganz gezähmt aus 😉 ich finde solche Gartendjungel toll und bei uns sieht es gerade ähnlich aus nur das unser Garten ja nicht direkt ans Haus anschließt und daher nicht so nah wuchern kann 🙂 deine Fensterblicke sind toll 🙂 da hat man das Gefühl mitten in der Natur zu sein! LG Steffi

  6. guten morgen liebe lotta, so ähnlich sieht es bei uns jetzt auch aus. an regentagen wie den letzten möchte ich manchmal mehr licht, luft und blicke haben. aber im sommer ist dieses wunderbare schattige grün einfach einmalig.
    also bleibt er, der dschungel und wird nur manchmal vorsichtig gelichtet.
    dir liebe grüße in die woche – deine baumbilder fand ich sehr, sehr schön. und erstmal den blauen himmel!! mano

  7. Oh, man liebe Lotta – das ist ja der Hammer!!!!
    Das sind doch ganz viele Rosen?!
    Wenn das erst alles blüht, da müsst ihr ja im Rosenduft baden!
    Hach, da beneide ich dich doch ein wenig. Unser Hausgarten mit
    meinen Rosen liegt leider am Ende unseres Hofes. Und wir wohnen
    auch noch im Dachgeschoß unseres Hauses. Ich sehe sie also nur von Weitem.
    In so einem grünen Dschungel ist es bestimmt im Sommer wunderbar
    schattig und kühl 🙂
    Ganz viele liebe Grüße
    sendet dir Urte

  8. Schon tragisch, dass man am Fenster sitzen muss, um den Garten zu genießen….
    Das wird kein Dschungel!
    Dazu müsste es WARM und regnerisch sein….
    Sieht toll aus, Lotta!

  9. Keine Ahnung, was Dein Mann hat – das sieht doch wohl herrlich aus! Absolut traumhaft!!!

    Alles Liebe,
    Sonja

  10. …ich find es wunderschön, liebe Lotta,
    lieber Dschungel als auf die weiße Hauswand des Nachbarn zu schauen…und dieser Platz unterm Blätterdach ist doch sehr idyllisch…und im Sommer schattenspendend -falls man das mal braucht ;-)…

    wünsch dir einen guten Tag,
    lieber Gruß Birgitt

  11. Also ich weiß auch nicht, was dein Mann meint… Herrlich! Je mehr Grünzeugs, desto besser! Die Fensterblicke sind wunderbar! lg

  12. Du meine Güte, habt ihr einen tollen Ausblick! Vielleicht braucht Herr Blau eine (neue) Brille? 😉 LG Rebekka

  13. Och, keine Ahnung 😉 Ich mag es ja sehr, wenn es grün aussieht. Und Einhalt gebieten kann man ihm ja immer noch! Der Ausblick ist wunderschön!
    Liebe Grüße! Sonja

  14. Wunderschöner Ausblick!!
    Wir haben so einen ähnlichen Blick aus unserem Wohnzimmerfenster.
    Ich liebe das Grün der Natur.
    Liebe Grüsse und einen wunderschönen Start in die neue Woche,
    Babs

  15. bin neidisch, bei uns wird es noch ein wenig dauern, bis wir im Dschungel wohnen. Freue mich schon auf Photos von blühenden Rosen.
    herzlich Judika

  16. Der einzige Vorteil, der dieses Wetter mit sich bringt: Alles ist so wunderbar grün. Bei Euch besonders schön zu sehen.

    LG

  17. Liebe Lotta, dein Wunsch hat heute bisher schon mal gewirkt…hier hat es heute noch nicht geregnet *freu*
    ( aber kalt ist es !!!)

    Dein Blick ins Grüne find ich wundervoll…..Männer halt *lach*
    Liebe Grüsse Mia

  18. verstehe ich jetzt auch nicht, was er damit sagen will. einen grossartigen blick hast du!!

  19. Wundervoll, ich bin höchst begeistert!!!! Denn genau so einen Ausblick habe ich zz. auch! Ich liebe das so sehr. Und lieber wachse ich zu als in einem steril geputzten Garten zu leben. Meine Riesenhundsrose hat die 2 Tage Dauerregen leider nur mit Blessuren überlebt. Sie stürzte – vollgesogen und schwer geworden – ab auf meine Eingangstreppe (Dornröschenhecke…), mein Sohn und ich haben eine Stunde lang geschnippelt, bis die Treppe wieder frei war. Muss wohl doch von Zeit zu Zeit ein bisschen fester binden… Liebe sattgrüne Grüße Ghislana

  20. Ist doch schön wenn man so eine grüne Aussicht hat 🙂
    Besser als nackte Betonwände oder Auto überlastete Straßen rund herum 😉

    Lieben Gruß
    Björn 🙂

  21. Jaaaa, das kenne ich auch nur zu gut!
    Meine grüne Hölle produziert soviel Biomasse, da kann man ein Kraftwerk mit betreiben.
    Nach dem vielen Regen legen sich manche Rosen platt, das gefällt mir gar nicht.
    VG
    Elke

  22. Du blickst ja wirklich von jedem Fenster ins Grüne – herrlich. Ein Argument für deinen grünen Dschungel ist vielleicht, dass euch so die Nachbarn nicht rein schauen können. Daran arbeite ich zum Beispiel noch 🙂
    Liebe Grüße,
    Madita

  23. Sag deinem Mann das ist ein Traum – ich wäre sehr glücklich, ich hätte solche schönen Ausblicke ins Grün. Wie Dornröschen. 🙂
    Wir können ja tauschen, dann kriegt er den Blick auf Hausfassaden udn ich nehme das Grün. 🙂

    Lieber Gruß,
    Katja

  24. Solange nicht die Dschungeltiere noch Einzug halten ist das doch ganz wunderbar. So ein Ausblick ist unbezahlbar 🙂
    Liebe Grüße
    Sabine

  25. Hallo Du!

    Ob sie es liest?(frage ich mich…) Ist immer doof,wenn der eigene Kommentar so unter ferner liefen auftaucht….aber vielleicht wird er ja doch gelesen….
    Ich bin gerade in/ über deinen Blog gestolpert und finde ihn ansprechend.Hört sich doof an,aber ist so.

    Dieser Blick ins Grüne ist doch ein Traum! Aber Männer sehn die Dinge oft pragmatischer…..kann von Vorteil sein, muss aber nicht!hihi!

    Ich schau mich dann mal weiter bei dir um-du ja vielleicht auch bei mir?Ich würde mich sehr freuen!

    Einen schönen Abend wünscht

    Heide

  26. Der Blick ins Grüne ist toll 🙂 Ein superschöner Ausblick. Vielleicht fürchtet sich dein Mann davor, dass er sich irgendwann durch den Dschungel kämpfen muss 😉

    Liebste Grüße zu dir 🙂

  27. Also ich finde das ganz toll! Ich kann auch nicht genug "Grünzeug" um mich herum haben. Draußen und drinnen. 🙂
    LG Calendula

  28. Herrliche Aussicht habt ihr da! *vor Neid erblasse*
    Richtig kuschelig, da kann man schön entspannen 🙂
    Und die Röschen erst …. hach!

    Liebe Grüße
    Sigi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert