Herbstlicher Waldspaziergang

Wir haben zur Zeit Herbstferien…
Da ich aber derzeit keinen Urlaub machen kann, habe ich zumindest meine Mädchen mit Freunden in den Spreewald geschickt…Nun muss ich zwar arbeiten,  aber aufgrund weniger Verpflichtungen zu Hause freue ich mich über mehr freie Zeit, was ich durchaus genieße…Bei schönstem Herbstwetter habe ich mich deshalb nach der Arbeit mit unserem Hund  zu einer Runde in den Wald aufgemacht…
Ich nehme Euch also heute wieder auf meiner Hunderunde mit, ich hoffe, Euch wird nicht langweilig…

Ich liebe diese Spaziergänge im Wald, besonders nach der Arbeit. Sie helfen mir abzuschalten, den Kopf wieder freizubekommen, Stress abzubauen…am Ende meiner Runde bin ich mit meinen Gedanken zu Hause angekommen.

Nun sieht es doch jetzt schon deutlich herbstlicher aus, wenn man den Blick nach oben richtet…
Essbare Pilze haben ich in unserem Auenwald noch nicht gefunden…es gibt aber wohl im Frühjahr Morcheln…hat vielleicht mit der Auenlandschaft zu tun…Aber ich bin auch kein Pilzexperte…
Kennt jemand die gelbe Blume?
Die vorherrschenden Baumarten sind Esche, Eiche und Ahorn. Aber auch Buche, Rosskastanie, Linde, Schwarzerle, Birke und verschiedene Wildobstarten finden sich hier.
Seit ein paar Jahren wird der Wald weitgehend sich selbst überlassen, Holz bleibt liegen und darf verrotten, ich finde, das tut unserem Auenwald sehr gut…
Der Auenwald verfügt über ein umfangreiches Wegenetz…auch für Pferd und Reiter…
Im Frühjahr kann man eine üppige Bodenflora bewundern aus Schlüsselblume, Scharbockskraut, Märzenbecher, Buschwindröschen und Bärlauch ( den kann man dann auch kilometerweit riechen…). Ich freue mich schon darauf, Euch im Frühjahr Bilder präsentieren zu können. Es sieht dann wirklich überwältigend aus!
Ich wünsche Euch noch tolle Herbsttage!
Lotta.

9 comments On Herbstlicher Waldspaziergang

  • Hallo Lotta,
    ich gehe auch so gern im Wald spazieren und Deine Blicke in die Baumkronen sind ganz wunderbar! Wir wollen heute auch noch Blätter und Moos sammeln gehen. Hab` einen schönen Sonntag und lieben Gruß von Swantje

  • Liebe Lotta,

    deine Wald-Impressionen sind soooo schön…..und erinnern mich daran endlich selbst mal wieder in den Wald zu gehen (mach ich leider viel zu selten…)

    Liebe Sonntagsgrüsse Mia

  • hallo,
    die gelbe pflanze könnte eine königskerze sein. leider kann ich das blattwerk nicht sehen.
    waldspaziergänge liebe ich, vor allem, was man da alles zur deko finden kann.
    aber ich bin ja auch schon viel weiter und plane schon weihnachten. ;-))
    ist schlimm, aber dann werde ich auch schön fertig und habe keine hektik.

    lg eva

  • Hej Lotta,
    wenn die Pflanze sehr groß ist und auch geoße Blätter hat müßte es eine Königskerze sein!
    Ansonsten haben Waldspaziergänge im herbstlichen Sonnenschein eine sehr beruhigende Wirkung 🙂
    Happy Sunday!
    ♥lichst
    Manuela

  • Auch ja, ich komm mit! Auwald mag ich auch ganz besonders gern, besonders wenn der Bärlauch blüht. Bestimmt gibt es dort auch Bärlauch, oder? Wudnerschöne Bilder hast Du gemacht.
    Ich würde sagen, das ist Verbascum Nigrum, die Schwarze Königskerze – wenn Du die Google Bildersuche danach bemühst, findest Du viele Seiten drüber.

    Herzlich, Katja

  • Herrlich, diese Spaziergänge!
    Liebe Grüße,
    Markus

  • deinen schönen bilder sieht man die muße an, die du zur zeit genießt;) als blumenexpertin wollte ich die raumfee vorschlagen-und dann hab ich gesehen, dass sie schon da war;)
    liebste grüße von birgit, die momentan nichts riecht, aber sich durch dein post waldgeruch vorstellen kann…:)

  • Für mich sind die Hunderunden auch immer Erholung pur, abschalten, Natur genießen – es sei denn, es ist eine interessante Hundedame in der Nähe 😉 Deine Waldbilder sind wunderschön und euer Wauwi ist nach der Runde bestimmt genauso entspannt wie du. lg

  • Liebe Lotta,
    Deine Waldbilder sind wundervoll! Soooo schön! Ich vermisse hier meinen heissgeliebten Bärlauch sehr 😉 Das Rätsel mit der Königskerze hat sich ja gelöst!
    LG, Appelgretchen

Leave a reply:

Your email address will not be published.