Kaninchen-Shooting

Die Hasen sind los…

Ich weiß ja nicht, wie der Kuhnograph seine Models dazu bringt, das zu machen, was er sagt…mein Shooting lief eher suboptimal. Vielleicht hätte ich meine Wünsche mit meinen Models besser absprechen müssen…;-).

Kaninchen

Das sind Merle und Kaspar. Der Kaninchenmann ist in diesem Sommer neu bei uns eingezogen. Merle hatte ihren Kameraden verloren und so musste Ersatz her, denn Kaninchen leben ungern allein. Arrangierte Ehen sind für Kaninchen kein Problem. Haben sie erst einmal geklärt, wer der Chef im Hause ist, steht der Liebe nichts mehr im Wege.

Kaninchen

Kaninchen

Kaninchen

Wer sich mit dem Gedanken trägt, ein Kaninchen in die Familie zu holen, dem lege ich diese informative Seite über Kaninchenhaltung sehr ans Herz. Auf der „Kaninchenwiese“ findet Ihr ebenfalls ganz wunderbare und umfangreiche Tipps über artgerechte Kaninchenhaltung.

Kaninchen

Kaninchen

Kaninchen

Bei wem von euch wohnen auch diese putzigen Gesellen zu Untermiete?

21 comments On Kaninchen-Shooting

  • Guten Morgen, liebe Lotta,
    was für ein bezauberndes Pärchen! Man sieht, daß sie sich mögen, so schön, wie sie aneinander kuscheln! Danke für diese so schönen Bilder!
    Hab einen schönen Freitag und ein wundervolles Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

  • Hallo Lotta,
    die sind ja goldig, obwohl ich mir nie so recht vorstellen kann, dass Kaninchen Haustiere sind. Ich hatte mal eine Freundin, die hatte auch so einen Hasen, der hoppelte in der Wohnung herum, knabberte an den Möbel und seine Hinterlassenschaften waren auch nicht zu vergessen.

    Aber ich glaube, dass es bei dir nicht so ist. Aber goldig sind deine Bilder schön, das Zünglein ist so süß getroffen.

    Lieben Gruß Eva

  • Liebe Lotta,
    was für hübsche Untermieter ihr habt und die Bilder sind doch Klasse geworden!
    Besonders das mit der Zunge 🙂 Wir haben hier nur Katzen.
    Ganz viele liebe Grüße
    sendet dir die Urte

  • Liebe Lotta, süss sind sie wirklich, Deine Kaninchen! Bestimmt gibt es einige Tricks fürs Fotografieren, aber bei den eigenen Tieren macht es ja auch Spass, die spontanen Momente festzuhalten. Mit meinem jungen Kater habe ich auch das „Problem“, dass er nie stillhält – klar der Grund, weshalb ich gar nicht so viele „Kätzchenfotos“ habe, obwohl er eigentlich so süss war / ist… Liebe Grüsse, Miuh

  • Guten Morgen, Lotta ! Hast Du mich schon vermisst? Ich bin wieder gut erholt aus der Ferienpause zurück. Deine beiden Fellnasen sind entzückend. Wer von Beiden hat denn nun die Hosen an? Ich mag total gerne ihre Fellfarben. Ganz liebe Grüße und ein charmantes Wochenende, Nicole

  • Könnte ich mir immer und immer wieder ansehen, die sind soooo kuschelig und süß. Und was für tolle Namen die haben 🙂 Beide gucken jetzt nicht so, als wären sie zur Rampensau geboren 😉 Aber ich finde, du hast sie wunderbar authentisch und natürlich fotografiert. Großes Kaninchen-Kino.
    Liebe Grüße

  • Voll drollig Lotta :o)
    Ich hatte auch Hasen früher mal…. Ach Gott…..Das ein oder andere Mal dachte ich… Komisch, Banane hattest du ihr gar nicht gegeben…… Hm.. nee, ja – klörchen..,. Es war ein Nest mit süssen kleinem Nachwuchs.
    Das erste Kaninichen war der Hammer. Ich durfte keine Chips.-Tüte liegen lassen. Schwups war sie weg, samt Ninchen unter Schrank und man hörte nur noch ein *krisch.krisch.krisch……
    Wenn sie wütend wurde, und das konnte sich wahrlich, klopfte sie mit der Hinterpfote auf das Parket. Das hatte schon Nachdruck. Dann fehlte bei ihr nur noch ne Schürze um und der Kochlöffel :o)
    Das sind so süsse Erinnerungen, die du gerade weckst bei mir… Und ich muss echt lachen!
    Komm gut ins WE!
    LG Britta

  • Liebe Lotta,
    dieses Kaninchen-Shooting ist doch allererste Sahne! Die Beiden sind einfach bezaubernd und ganz besonders das Bild mit der kleinen, niedlichen Zunge ist ein echter Hingucker!
    Angenehmen Freitag und lieben Gruß
    moni

  • So drollige Bilder hast Du gemacht. Man ahnt, wer das Sagen hat ;-)…
    Zehn Jahre lebte ein weißes Zwergkaninchen bei uns und eroberte unsere Herzen im Sturm. Später kam noch eines schwarzes hinzu. Als ich auszog mussten die Kaninchen dableiben, sonst wäre das too much für meine Mutter gewesen ;-)…

  • Die beiden machen sich doch super als Models – immer freundlich und nicht allzu zappelig.
    Kaninchen und Hasen stehen leider auf der Liste des Lockenhundes und sind als apportierbar vermerkt…. (Deshalb muss ich auch schauen, wenn der Nachbar von gegenüber wieder sein Klappgehege mit den Kaninchen in den offenen Garten stellt. Seufz..)..
    Liebe Grüße
    Andrea

  • super Fotos von dem niedlichen Pärchen !!!

    • Ja, sie sind wirklich ein hübsches Paar. Im Moment sind die Kräfteverhältnisse zwar noch ein wenig unausgewogen, aber das wird noch…bestimmt…;-).

  • …ach wie kuschelig, liebe Lotta,
    schöne Bilder, wie sie so skeptisch in die Kamera schauen,

    liebe Grüße Birgitt

  • Deine Bilder sind doch super!
    Bei uns gab es mal Kaninchen. Aber den Kindern wurde es zu viel. Weshalb nun die Hoppler bei einem Kaninchenzüchter gelandet. Niedlich waren sie allemal.
    Liebe Grüße
    Andrea

  • Ach, sie sehen so zum kuscheln aus….dabei wollen sie das meistens gar nicht. Da, wo ich gerade bin, leben weiße Kaninchen im Stall…..mit artgerecht habe ich hier aber so meine Probleme. Flying Fox und Riesenschildkröten als Haustiere….da läuft so einiges schief. Aber ich verwöhne sie immer mit unseren Obstschalen nach dem Frühstück.
    LG Sigrun

  • ich finde du und die beiden haben das sehr gut gemacht. so gut, dass man sich fast sofort einen kaspar oder eine merle zulegen möchte, denn die beiden sind einfach echte zuckerschnuten! ich bin mit kaninchen (ha, ha, es waren stallhasen!) aufgewachsen. mein opa hatte immer jede menge und natürlich haben wir als kinder besonders den nachwuchs geliebt. bis ich irgendwann mal merkte, dass einige immer verschwanden und im kochtopf von oma landeten…
    unsere tochter hatte nie welche, dafür aber hamster, mäuse, meerschweinchen und katzen. das war auch nett!
    liebe grüße
    mano

  • was sind die so süüüß
    ich habe keine Tiere mehr
    aber die Kinder hatten früher auch den reinsten Zoo 😉
    liebe Grüße
    Rosi

  • ach je sind die beiden knuffig <3 <3

  • Ach wie putzig die sind!!! Die hast Du bestimmt bestochen ;-)) Ich könnte das auch mal bei meinen Damen versuchen… Vielleicht mit ner karotte?! ;-)) Im Ernst, Deine Models sind klasse und auch die Art und Weise wie Du sie in Szene gesetzt hast 😉 Das passt wunderbar und wirkt absolut harmonisch… So schön kann Liebe sein 😉

Leave a reply:

Your email address will not be published.