Meine Vasensammlung…

…Ich habe es ja angedroht…Klick hier…Sollte es winterlich da draußen bleiben,
zeige ich Euch meine Vasensammlung…
Fangen wir doch heute gleich mal bei meiner Lieblingsvase an…
stellen noch ein paar Tulpen hinein und präsentieren das Ganze gleich noch bei

 Holunderblütchen und ihrem 
Friday-Flowerday
und
und ihren
weekend flowers.

Der aufmerksame Leser wird sofort erkennen, woher diese schöne Vase stammt…
Klick hier.
Ich hoffe, die Tulpen werden Euch nicht langsam zu langweilig,
aber es sind nun mal wunderschöne Blumen und eben für die Frühlingszeit wie geschaffen.
 Außerdem bringen sie Farbe in das Haus
…und frische Farben kann ich bei all dem Weiß da draußen im Moment gut gebrauchen.

Habt Ihr auch eine Lieblingsvase?

26 comments
  1. Guten Morgen Lotta,
    ich finde Tulpen nie langweilig. Es gibt sie in so vielen Farben und Formen. Außerdem hab ich mal ein Buch darüber gelesen, wie sie früher an der Börse gehandelt wurden. Eine Tulpe erreichte da leicht den Wert eines Kleinwagens (aus heutiger Sicht), unglaublich. So spannende Blumen. Die Löwenköpfigen, gefiederten gefallen mir besonders gut.
    Lieben Gruß aus dem winterlichen Augsburg
    Sabine

  2. Guten Morgen Lotta,
    ich finde Tulpen immer schön, besonders die mit den gezackten Rändern.
    Deine Vase habe ich noch nicht gekannt, muss gleich mal weeiter klicken, wo Du sie schon mal gezeigt hast.
    Lieblingsvasen habe ich auch, für jeden Geschmack, daber alle nur in weiß oder grün.
    Heute beim Flowerday mal wieder eine Weiße.
    Dir einen schönen Freitag, liebe Grüße, Nicole

  3. Guten Morgen liebe Lotta
    Eine tolle Vase ist das mit der bauchigen Form aber auch von der Farbe und dem Muster her. Tulpen gehen doch immer, man muss die Zeit mit Ihnen geniessen solange es noch Saison ist. Deine Tulpen sind wunderschön!
    Liebe Grüsse
    Sarah

  4. Liebe Lotta,

    das ist auch mein Thema, Vasen, ich glaube ich könnte so einige Posts damit füllen, ich gehöre wohl zu denen die mehr als genug Vasen haben!
    Deine ist wunderschön, ich ahne schon, aus welcher Werkstatt sie stammt und die Tuplen sind Klasse, eine tolle Farbe!

    Liebe GRüße aus der verschneiten Nachbarschaft sendet Dir,

    Danny

  5. Also Tulpen werden mir nie langweilig, die sind für mich Frühling pur… und nach dem sehnen wir uns wohl alle. Deine Blümchen hast Du sehr hübsch arrangiert, gefällt mir gut in Deiner Lieblingsvase! Bei mir sind es zur Zeit Zweige, die ich ein wenig geschmückt habe, schließlich muss wenigstens drinnen ein bissel Frühlingsstimmung sein 🙂

    Liebe Freitagsgrüße
    Jutta

  6. Liebe Lotta, schöne Vasen zeigst Du uns 🙂 Ich mag Vasen auch sehr, auch wenn ich es eher wie Helga halte und Glasvasen dekoriere. Leider fehlt mir gerade der Platz für schöne Solisten.
    Liebe Grüße
    Erika

  7. aahh, darum hast Du Dich über das verspätete Geschenk so gefreut, weil es um eine Familienzusammenführung ging.
    Sehr schöne Keramik hast Du. Tulpen habe ich auch welche stehen, die zeige ich demnächst.
    herzlich judika

  8. Hallo Lotta,
    nicht nur meine Lieblingstulpen zeigst Du wunderschön, in ihrer ganzen Pracht, auch die Vasen sind herrlich und bringen die Blumen erst richtig zur Geltung!
    Schönes Wochenende und liebe Grüße
    moni

  9. Hallo Lotta,
    Tulpen gehen immer und deine Vase ist ein Prachtexemplar!
    Hab irgendwie nie die richtige Vase zum Strauß..
    Meinen hellblauen Krug mit den weißen Pünktchen hab ich jedoch am liebsten.
    Ein schönes Wochenende wünscht dir
    Kristin

  10. Ich interessiere mich total für Vasensammlungen und deine ist bestimmt außergewöhnlich, freu mich auf mehr. Oft habe ich schon die Sammlungen von weißen Porzellanvasen bei anderen Bloggern bewundert. Ich selbst sammle auch, bei mir sind die Vasen aus normalem, unfarbigen, durchsichtigen Glas – unspektakulär, aber dafür sind's viele :-)Und von Tulpen kann ich auch nicht genug haben. lg und schönes WE!

  11. das liebe schaf! die kurze zeit, in denen es tulpen gibt, kann ich gar nicht genug davon sehen.
    was meine lieblingsvasen betrifft: ich habe ein paar ganz kleine getöpferte von meinem papa, die ich sehr mag. ansonsten verwende ich sehr gerne glasflaschen als indoorblumenbehausung.
    liebe grüße von ulma

  12. Ich glaube, diese Vase wäre bei mir auch unter den Lieblingsvasen.

    DIE eine Lieblingsvase hab ich nicht. Bei mir gibt es drei Gruppen: Weiß und schlicht nach Bauhausstil aus der Werkstatt von Hedvig Bollhagen, schlicht getöpfert in braun und dabei ruhig etwas dicker und robuster oder ganz schlichte Glasvasen und Glasflaschen.

    Ein schönes sonniges Wochenende wünscht Dir Antje

  13. …ja das ist ein Lieblingsstück, liebe Lotta,
    würde mir auch gut gefallen…auch mit einem Wiesenstrauß imm Sommer…Tulpen habe ich hier auch in allen Räumen, jede Woche gibt es einen Strauß, der dann in kleine Einzelblütenvasen verteilt wird…

    lieber Gruß Birgitt

    PS Falls du mal hier in der Nähe bist, ich mach dir sehr gern ein paar Häppchen…

  14. Das ist wirklich eine sehr schöne Vase. Und Blumen werden nie langweilig! Egal welche… 🙂
    Ich habe nicht allzuviele Vasen (ich bin eher der Topfpflanzen-Typ). Aber ich habe eine Steingut-Vase, die mir gut gefällt.
    LG Calendula

  15. eine wunderbare mosaikvase. ich habe zwei erbstücke, die ich liebe. ansonsten eher flaschen, gläser und was sonst noch so als blumenbehausung taugt 😉
    liebe grüße und ein schönes wochenende
    dania

  16. Jetzt bin ich ganz verwirrt – soll ich mir nun tatsächlich weiter Winter wünschen, damit ich von dir noch mehr schöne Vasen sehe? Auch ich bin ein Keramik-Narr – (ererbt von meiner Mutter…) – und ich vermute daher, deine Vasensammlung ist noch nicht zu Ende gezeigt… Dein gutes rundes Stück würde es locker auch unter meine Lieblinge schaffen! Lieben Gruß Ghislana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You May Also Like

In heaven

Morgenstimmung… Mehr Himmel gibt es bei RAUMFEE. Ich wünsche Euch ein wunderbares Wochenende!

In heaven…

…jeden Samstag bei RAUMFEE…klick hier… Dieses Mal musste ich nicht einmal einen Fuß aus der Tür setzen…die Bilder…