Pink

Bei  LUZIA PIMPINELLA  heißt das Thema heute PINK…

Pink ist ja eigentlich das englische Wort für Rosa…Allerdings wird der Begriff Pink im Deutschen manchmal für einen schrilleren und intensiveren Farbton benutzt…
Wer Pink trägt, will in der Regel gesehen werden…
Ich muss zugeben, Pink ist eigentlich nicht so meine Farbe…und deshalb auch in meiner Wohnung schwer zu finden…Und auch meine Mädels sind aus dem Pink-Alter heraus…In der Natur lässt sich in diesen Herbsttagen auch kein Pink finden…hier herrschen Gelb- und Rottöne vor…Ich muss also Bilder aus dem Sommer herauskramen…
In der Natur hebt sich Pink sehr schön von seiner Umgebung ab und wirkt in Kombination zu Grün dann gar nicht mehr so schrill und laut…
Hortensien gibt es in vielen schönen Rosatönen, ich mag besonders, wenn sie sich im Herbst ins Gräuliche verfärben…
So, mehr fällt mir zu der Farbe Pink schon nicht mehr ein… Wie wäre es denn für das nächste Mal mit der Farbe Blau…oder gab es das Thema schon…?
Liebe Grüße, Lotta.
8 Responses to “Pink”
  1. Eine der wenigen Farben, die Du bei mir sicher nie finden wirst, nicht mal im Garten. Ich halte Pink für optische Körperverletzung, aber das ist natürlich mein subjektives Empfinden. 🙂

    Wenn ich es richtig verstanden habe, dann wird für die Seifenblätter die frische Seife auf Blätter gestrichen und danach abgezogen. Warum das nicht bricht dabei kann ich mir nicht vorstellen, man kann durch das Blatt durchschauen, so filigran ist es…
    Irgendwann wird es sich der Kurze schnappen und einfach wegwaschen, der ist schon ganz scharf drauf… 🙂

    Herzlich, Katja

  2. Liebe Lotta,

    mir geht´s, wie du ja schon gelesen hast, wie dir – Pink ist einfach nicht meine Farbe und dennoch bietet die Natur optische Hingucker in deser Farbe. Und sie weiß schon, wieso sie es mit viel Grün kombiniert – dann ist es nicht ganz so schrecklich 🙂

    Einen lieben Gruß,

    Katja

  3. Komisch, das ist wohl ein sehr verbreitetes Phänomen mit dem Pink-Verabscheuen ;o)
    Blau find ich auch viiiieeel besser!
    LG
    Daniela

  4. Ich hab keine Sachen in pink, verabscheue es aber auch nicht. Alles eine Frage des Maßes und der richtigen Kombination, finde ich. LG Else

  5. so wenig pink, beim unteren bild, dass man es schon suchen muss. find ich jut!

    herzliche grüße sendet dir michèle

  6. Die Natur hat das schönste Pink/Rosa!
    ♥lichst
    Manuela

  7. Liebe Lotta,
    ich mag pink, auch wenn sich in unserem Haushalt nichts Pinkes finden lässt außer Blumen! Deine Blumenbilder finde ich sehr schön, besonders die Rose und die Hortensie lachen mich förmlich an :-)))

    Ganz liebe Grüße, Birgit

  8. Oh, ich habe jetzt schon soviel Pink in den verschiedenen Blogs gesehen und deins gefällt mir auch!
    Liebe Grüße,
    Markus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.