20.00 Uhr
…jüngstes Tochterkind ins Bett geschickt…
22.00 Uhr
…darüber gestaunt, was das Tochterkind im „Schlaf“ doch für eine Kreativität entwickelt…
Es ist mir ein Rätsel…
6.15 Uhr klingelt der Wecker…7 Stunden Grundschulunterricht…Trubel im Hort…Hausaufgaben…Geige üben…Orchesterprobe…nochmals Hausaufgaben…Abendbrot…Bettruhe.
 Das Kind müsste doch müde sein. Ist es aber nicht, an keinem Tag der Woche.
Liebe Grüße, Lotta.