Sonntagsfreuden

Nun ja, ich hatte ja schon erwähnt, dass mein Garten manchmal etwas aus den Fugen gerät, mitunter kein Durchkommen mehr ist. Zur Hauptblütezeit…besonders der Rosen…ist aber dann sogar mein Mann überwältigt von der Blütenpracht, dem Duft, der durch den Garten zieht, der Farbenpracht, die die Beete hervorzaubern.
Da es sich in den meisten Fällen um einmal blühende Rosen handelt, ist diese Opulenz zeitlich begrenzt und um so mehr genieße ich sie.

Mehr Sonntagsfreuden gibt es bei Maria vom Blog kreativberg.
Ich wünsche Euch einen wundervollen Sonntag!