Sonntagsfreuden…

Über das Für und Wider des Bloggens wurde ja schon reichlich diskutiert…und dass das Bloggen eine Menge Zeit kosten und den Alltag beherrschen kann…auch…
Doch gäbe es da nicht vor allem die guten Seiten, wären nicht so unglaublich viele Blogger im Netz unterwegs…
Eine dieser vielen guten Seiten ist für mich, dass der Briefkasten jetzt auch durchaus Erfreuliches bereithält, wenn man von der Arbeit kommt. Zum einen sind im letzten halben Jahr eine Menge netter Umschläge mit Frühlings- und Sommergrüßen ins Haus geflattert. Zum anderen habe ich ganz überraschend die eine oder andere Verlosung gewonnen ( im realen Leben habe ich noch nie bei einer Tombola o. ä. gewonnen…). Manchmal finde ich auch Post im Briefkasten, mit der ich gar nicht gerechnet hatte…z. B. von HIER und HIER und HIER.

Hier ein Gruß vom hohen Norden…von der Hansedeern.

In der vergangenen Woche fand ich wieder ein Päckchen im Briefkasten…aus Österreich…von der lieben Dania. HIER hatte sie eine Frage gestellt, deren Beantwortung mir nicht schwer fiel, da ich hin und wieder auch die Kommentare, die andere BloggerInnen erhalten, lese…;o)
Mein Gewinn war nun ein Überraschungspäckchen, welches mir und meinem jüngsten Tochterkind ( welche eigentlich IMMER sofort zur Stelle ist, wenn es etwas auszupacken gibt ) große Freude gemacht hat…

Das Daumenkino hat sich mein jüngstes Tochterkind sofort unter den Nagel gerissen…Ich habe mich ganz besonders über die Sommerpost-Schachtel gefreut, da Dania ja eigentlich gar nicht in meiner Gruppe war und ich nun so doch noch an ihre wunderbare Bastelei gekommen bin!

Von Mond…bimbambuki…flatterte dieser wundervolle Stoffbeutel ins Haus…

Die zugehörige Schokolade war leider schon aufgegessen, bevor ich das Foto machen konnte…Und der Stoffbeutel befindet sich nun ( d. h. so schnell konnte ich gar nicht gucken…) im Besitz des großen Tochterkindes…Ich vermute mal, sämtliche ihrer Freundinnen werden jetzt googeln, wer oder was „bimbambuki“ ist…

Ob Sommerpost oder Überraschungspakete…für mich sind solche liebevoll zusammengestellten Kleinigkeiten und Gesten eine große SONNTAGSFREUDE!

Ich wünsche Euch einen wundervollen Sonntag!

x
20 comments
  1. Ja, diese zu Herzen gehenden Begegnungen sind es, die mich auch ins Bloggerland einziehen haben lassen. Wie oft gehen wir im Leben aneinander vorbei, ohne einem anderen (unbekannten) Menschen eines zweiten Blickes zu würdigen. Hier trifft man soooo viele tolle Menschen, die einem so viel geben können. Ich bin ein sehr gebefreudiger Mensch und durfte auch schon ein paar kleine "Herzwärmerchen" versenden. ♥♥♥ Ich habe aber auch schon einiges bekommen und jedes einzelne Teil wird von mir in Ehren gehalten. Vom Herzen ins Herzerl ♥♥♥

    Ganz liebe Grüße
    Bianca

  2. Hallo Lotta,

    oh ja, bloggen ist Zeitaufwendig und manche Menschen werden uns blogger wohl nie verstehen und doch macht es immer wieder Spaß auch für so blogger kleiner blogs wie mich!

    Ach und gewonnen habe ich tatsächlich auch bereits etwas!

    Lieben Gruß und einen netten Sonntag.
    Björn 🙂

  3. Wahnsinn, was andere Leute sich Mühe nehmen, Sachen selber zu basteln. Ich finde diese Geschenke auch sehr toll. Ich würde so gerne so was mitmachen, aber ich habe null Idee, was ich jemanden schicken könnte, was auch noch nutzbares ist…Toll, ich freue mich mit dir zusammen. Liebe Grüße

  4. Ich staune auch immer, wenn mir so etwas passiert. Wenn aus dem Virtuellen etwas Greifbares wird und man auf einmal von wildfremden Menschen liest… Schön, dass Dir meine Post gefällt!

    Liebe Grüße (auch an die Tochter 😉 und eine gute neue Woche!
    Mond

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You May Also Like
Kirchturm

Huch…

…nur noch 8 Tage…und dann kommt schon der Heiligabend. Ich bin noch nie so dermaßen improvisiert durch die…