Spielereien…

Schreibe einen Kommentar

Comment as a guest.

  1. Liebe Lotta,
    oh, dann hoffe ich, daß der Computer bald wieder funktioniert, bzw. Du bald einen neuen zur Verfügung hast.
    Schöne Spielereien zeigst Du hier! Ich bin da eher der Geduldsmensch ;O)
    Ich wünsche Dir einen schönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

  2. Liebe Lotta,
    jessas, ich weiß nicht, wie ich reagieren würde. Aber ich habe gottseidank Reserve und ein iPAD habe ich auch. Jedoch wie man mit dem Teil bloggt, da wäre ich überfordert.
    Deshalb habe ich immer zwei PC´s, die ich regelmäßig update mit Fotos usw. Es lohnt sich, wenn allerdings alle beide futsch sind, ja dann, keine Ahnung.

    Lieben Gruß und der wird wieder, ich freue mich auf neue Fotos.

    LG Eva

  3. Wie ich reagiere…? Nun, nachdem mir das bei den Laptops bereits zum dritten mal passiert ist, etwas ruhiger. Es kommt ja immer auch darauf an, was sich an Daten mitverabschiedet. Die Festplattencrashs waren da deutlich schlimmer. Zuletzt waren die Daten von 12 Jahren futsch. Fotos von den Schwangerschaften angefangen bis vorletztes Jahr… Alles weg! Wiederherstellungskosten 600,- Euro. Die habe ich nicht in der Portokasse, also muß das warten. Ich wünsche dir, daß sich dein Computer wieder beleben läßt. Das kommt nämlich manchmal auch vor, so ganz von alleine.

  4. danke für den link, habe nächste woche einen tag frei und werde es mal versuchen… und hoffe das du bald einen neuen bekommst…jetzt ist ja ausverkauf :))))

  5. das ist echt blöd, wenn die technik versagt. mir ging es letztes jahr so. zum glück gibt es bei uns mehr als einen computer und ich durfte bis meiner fertig repariert war den meiner tochter benutzen. nun hab ich mir sicherheitshalber ein tab zugelegt 😉
    sicher ist sicher *lach*
    liebe grüße
    gusta

  6. Zum Haare raufen und schreien ist es wenn die Technik nicht mitspielt! Toi toi,toi bisher viel seit meinem Bloggerstart im letzten August nix aus. Allerdings macht meinereiner die Fotossamt Bearbeitung überwiegend mit dem Smartphone. Auch die Post entstehen damit.Praktisch wenn einem unterwegs gute Ideen kommen oder spontane Motive über den Weg stolpern. Helfen kann mir bei Ausfall oder Problemen aus meinem Umfeld privat leider niemand.Habe bis dato leider auch noch kein Bildbearbeitungsprogramm auf dem Laptop :-(.
    LG tinkerkwieny

  7. Zum Haare raufen und schreien ist es wenn die Technik nicht mitspielt! Toi toi,toi bisher viel seit meinem Bloggerstart im letzten August nix aus. Allerdings macht meinereiner die Fotossamt Bearbeitung überwiegend mit dem Smartphone. Auch die Post entstehen damit.Praktisch wenn einem unterwegs gute Ideen kommen oder spontane Motive über den Weg stolpern. Helfen kann mir bei Ausfall oder Problemen aus meinem Umfeld privat leider niemand.Habe bis dato leider auch noch kein Bildbearbeitungsprogramm auf dem Laptop :-(.
    LG tinkerkwieny

  8. Zum Glück hatte ich beim Bloggen noch nie einen Crash…als der Kleine 1 Jahr alt war, sind uns wegen Computerschaden mal sämtliche Digi-Fotos aus dieser Zeit verloren gegangen. Seit dem bin ich vorsichtig und sichere möglichst alles doppelt. Aber wenn es passieren sollte gibt es zum Glück noch iPad und Co. Ich suche auch sonst immer mal nach Fotobearbeitung- Apps und probiere auch ziemlich viel aus.
    LG Sigrun

  9. Na, ich bin mal ganz still… Warte immer noch auf Nachricht, ob meine verloren gegangenen Jahre noch wieder auftauchen oder nicht… und schwanke relativ gelassen pendelnd zwischen Freiheitsgefühlen und Verzweiflungstränen… Der neue funktioniert bestens, nur die Daten sind weg… Du machst das schon 😉 Daumendrücks und liebe Grüße Ghislana

  10. …ich bin damals an den PC zum Junior und habe von dort gebloggt, liebe Lotta,
    allerdings in relativ kleinen Zeitfenstern ;-)…aber es hat auch nicht so lange gedauert, bis ich den neuen hatte…inzwischen habe ich noch ein Notebook von dem blogge ich auch wenn ich unterwegs bin…und ganz im Notfall mit dem Handy…ihr werdet mich nicht los ;-),

    gutes Bloggen weiterhin,
    lieber Gruß Birgitt

  11. *Hüstel* ich glaube, Geduld ist da nur gar nicht meine Stärke. Nach meinen Verzweiflungsattacken und Panikanfall muss dann der Herr Holunder umgehend seinen PC-Fachmann kontaktieren. Das würde er ja auch ohne meine Ungeduld tun…
    Ich hoffe, dass Du Deinen PC bald wieder ans Laufen bringen kannst!
    Liebe Grüße
    Andrea

  12. Oh Gott, im Moment wäre es für mich eine Katastrophe. Denn ganz viele Bilder vom kleinen Mann sind noch nicht gesichert oder entwickelt. Und du erinnerst mich nun gerade, dass ich mal wieder eine Sicherungskopie machen sollte….
    Liebe Grüße
    Anette

  13. Ich befürchte, ich würde abwarten.
    Da ist meine Geduld wesentlich größer als mit hantieren von alternativer Technik 😉 Und die Daten sind fast alle auf der Externen. Auf baldige Genesung!
    Liebe Grüße

  14. Die aufgehübschten Bilder sind wirklich hübsch. Vor allem das erste mag ich sehr.
    Wenn die Technik bei mir den Geist aufgibt, dann muss neue her. Aber bitte genau die gleiche. Da warte ich dann lieber ein bisschen länger. Ich bin da wie ein alter Esel, der nur noch die schon ausgetretenen Pfade geht. Bei allem anderen bockt er.
    Lieben Gruß
    Katala, die zu Weihnachten einen neuen, schnelleren, moderneren Computer bekommen hat und den gar nicht lieben mag.
    Never change a running system

  15. ich gerate in panik… und hole dann mein uraltmodell aus der abstellkammer, mache dort meine updates, lade neue fotos hoch und versuche mit der "veralteten" technik klarzukommen. inzwischen repariert dann hoffentlich unser computermensch meinen laptop. ein ipad oder so was hab ich nämlich nicht.
    für dich drücke ich die daumen!!
    lg, mano

  16. Wie blöd! Ich wünsche dir, dass dein Computer schnell wieder das macht, was er soll!

    Das Bild sieht so bearbeitet irgendwie cool aus!

    Liebe Grüße
    Judith

  17. Da will ich gar nicht dran denken, liebe Lotta.
    Für mich ist dies der pure Horror, ich könnte aber mit dem Laptop noch ein wenig weitermachen, denn ich nutze Photoshop/Lightroom aus der Cloud 🙂

    Aber ich kann mich über so etwas immer schrecklich aufregen 😉

    Liebe Grüße
    Björn 🙂

  18. Ich oute mich hier jetzt als totaler Hinterweltler, wir haben nämlich kein Tablet. Wenns nach dem Hausbären ginge, hätten wir schon längst eines, ich lege mich noch quer.
    Heißt: ginge bei uns der laptop ein, schauts finster aus am Blog. Ich fotografiere zwar viel mit dem Handy (draußen zumindest macht es sehr schöne Bilder, drinnen hol ich dann doch immer die große Kamera, weil die Apfel-Fotos grausam sind), aber die App, um einen Post zu schreiben ist mir einfach zu mühsam, vor allem die Tipperei am Handy ist fürchterlich.
    Sollte hier also der Supergau eintreten, dann werd ich meinen Widerstand gegen ein Tablet vermutlich aufgeben *lach*
    Alles Liebe Babsy

  19. Oh, die liebe Technik. Da ich ein paar Jahre im technischen Pc-Support gearbeitet habe, mache ich alles selber, was technisches bei uns zuhause betrifft. Leider….*seufz* denn so wirklich gerne mache ich es nicht. Wir sind bisher von grösseren Pannnen verschont geblieben. Unseren Kindern habe ich mit den ersten Schritten am Pc beigebracht, das man Pseudonyme verwendet und misstrauisch beim Mailverkehr sein muss. Und an meinen Büro-Pc lasse ich niemanden ran 😉 Kleinere Wartungsarbeiten wie Lüfter ersetzen, neue Grafikkarten etc. führe ich selber durch. Lg Carmen

Read Next

Sliding Sidebar