Winterland…

… wir haben Winter…kalendarisch seit dem 21. Dezember…wobei ich persönlich die Einteilung der Jahreszeiten nach der meteorologischen Methode eigentlich sinnvoller finde. Wer denkt wirklich noch an den Herbst, wenn die Wohnung weihnachtlich geschmückt ist?
Der Winter gehört nicht unbedingt zu meinen Lieblingsjahreszeiten. Ich mag durchaus Schnee, würde aber dann sehr gern auf die widrigen Verkehrsbedingungen verzichten wollen…Auf Kälte könnte ich sowieso verzichten…Mütze und Handschuhe empfinde ich eher als lästig.
Kaum ist der Januar angebrochen, warte ich insgeheim auf den Frühling. Frühblüher werden ins Haus geholt und immer wieder halte ich im Garten nach ersten Winterlingen und Schneeglöckchen Ausschau. Ehrlich gesagt würde mir ein Monat Winter völlig ausreichen…
Nun gut, es gibt allerdings einen entscheidenden Vorteil beim Winter…Man verbringt eine Menge Zeit im Haus und entdeckt so manche Baustelle…Wir müssen dringlich ausmisten, Ballast abwerfen, neue Farbe an die Wände bringen. Ich bin gespannt, wie weit unser Elan dafür reicht.
Wie ist es bei Euch, mögt Ihr den Winter? Habt Ihr Pläne für den Winter?

Heute heißt es bei Luzia Pimpinella WINTERLAND…schaut doch vorbei, was den anderen BloggerInnen dazu so einfällt…KLICK

Liebe Grüße, Lotta.