Wochenrückblick in Bildern

Von links nach rechts, von oben nach unten:
1. Seit ewigen Zeiten wieder mal mit den Töchtern in der Innenstadt gewesen (und mich gewundert über die vielen neuen Geschäfte und Häuser…;-)). 2. Schuhe aus Schokolade entdeckt. 3. Auch wenn „dabei sein alles ist“ habe ich mich dagegen entschieden, beim Wintergrillen teilzunehmen ;-). 4. Ganz überraschend blauer Himmel…war so gar nicht angesagt. 5. Viel Schnee kam hier nicht vom Himmel. 6. Neue Lektüre besorgt, leider weiß ich noch nicht, wann ich sie lesen soll…hüstel.  7. Gefühlte Hundertmal am Tag am Weihnachtsmann vorbei gelaufen und gedacht, der müsste auch noch in die Kiste…(er hängt immer noch). 8. Einen jungen Schwan beobachtet. 9. Bei schönstem Winterwetter mit Hund Gassi gegangen (Leider hatte ich nur das Handy für Fotos dabei…).

 

Meine Himmel kommen diese Woche etwas düster daher…
Aber man kann ja nichts beschönigen, wo es nichts zu beschönigen gibt…;-).
 
Verlinkt bei Raumfee.
Die liebe Natalie vom Blog „Schaeresteipapier“ fragt derzeit in ihrer Reihe „Mit allen Sinnen erleben“ nach dem Winter. Da der Winter…wie bekannt…nicht gerade meine Jahreszeit ist, habe ich mir gedacht, ich mache da als „Wintermuffel“ mal mit…sozusagen als „Therapie“…;-). HIER könnt Ihr meine Antworten nachlesen. Irgendwann muss ich Natalie mal in mein virtuelles Café einladen und sie fragen, was genau „Schaeresteipapier“ ist…


Meine Woche war wieder vollgepackt bis zum Rand. Ich weiß, ich weiß…viel zum Kommentieren bin ich nicht gekommen, ich hoffe, Ihr seht mir das nach…

Andrea vom Blog „Karminrot“ sammelt jeden Samstag Eindrücke der letzten Woche…

„Die Katze ist das einzige vierbeinige Tier, das dem Menschen eingeredet hat, er müsse es erhalten, es brauche aber dafür nichts zu tun.“
Kurt Tucholsky

Ich wünsche Euch ein wunderbares Wochenende!

 

Hinterlasse einen Kommentar

20 Kommentare auf "Wochenrückblick in Bildern"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste
Nicole/Frau Frieda
Gast

Bei mir hängt eine einsame Christbaumkugel im Flur. Ich habe sie beim Staubsaugen gefunden und nur hochgehangen.. und da hängt sie noch!! Und Du hast Dich gegen das Wintergrillen entschieden, Lotta? Warum denn bloß.. kicher!! So, und heute Nachmittag schaue ich mal bei Natalie vorbei, ich bin schon gespannt auf Deine Antworten ;)) Hab's fein, Nicole

viel-krempel
Gast

Düster, aber sehr ansprechend mit den knorzigen Bäumen…bei dem Anblick muss ich gleich den Ofen anzünden und mich unter meine Lieblingsdecke kuscheln.
Annette

ELFI
Gast

bei uns werden die schönen geschäfte immer weniger, stoffe , wolle , für's nähen und stricken, für's malen und handarbeiten…bald sind nur mehr geschäfte die es überall gibt!

Andrea Karminrot
Gast

Ich liebe Tucholsky für diesen Spruch.
Hier schneit es schon wieder. Schuhe aus Schokolade, herrlich oder?
Und gut das es Handys gibt, da hat man immer eine Kamera dabei. Zumindest für Schnappschüsse.
Ich muss unbedingt mal bei euch bummeln kommen.
Liebe Grüße
Andrea

siebenVORsieben
Gast

Ich finde auch immer noch einzelne Weihnachtsdeko und denke mir genau das gleiche. Wir hatten hier auch ein paar wunderbare Sonnentage, leider von mir ungenutzt (da kommt ja immer gleich das schlechte Gewissen). Heute ist es grau, das passt, denn ich muss zum Kinderfasching ;-)) Immerhin mit ein paar Freundinnen, die meinen mit Prosecco wäre es gut auszuhalten…
Liebe Grüße
Jutta

felix-traumland.eu
Gast

deine woche war sehr schön, so muss es sein
und schuhe aus schokolade? ich nehme liebe normale schuhe und schokolade extra 🙂
und so ein blauer himmel? ein traum!
ganz leibe grüße
regina
vielleicht hast du lust bei mir auch mitzumachen? würde mich freuen
http://felix-traumland.blogspot.de/2016/01/kaffeeklatsch-bei-regina-37.html

frau nahtlust
Gast

Ach, bei mir hängen auch noch alle Weihnachtssachen. Da hatte ich bis jetzt keine Zeit zu bzw sie mir dafür nicht genommen (hüstel). Vielleicht doch endlich ein Projekt fürs Wochenende. Genieße den Tag. LG Susanne

mila
Gast

Frostig sieht es bei dir aus. Und grau auch. Kommt mir irgendwie bekannt vor. Aber die Sonne, sie wird am Ende wieder durchkommen. Optimisten leben gesünder… Lg mila

Eva Laub
Gast

Schuhe aus Schocki. :-)))
Schmatzi, guti feini, die sind sooo schön, da wäre was für mich,
die würde ich bestimmt nicht aufessen. Obwohl???

:-)))

Löcker.

LG Eva

Holunder
Gast

Dieses Stadtgefühl habe ich gerade auch, da ich (wegen der kranken Hundesenioren) letztes Jahr nur so selten so ausgiebig in der Stadt unterwegs war. Trotzdem, schokoladige Highheels wären nichts für mich.
Liebe Grüße
Andrea

Birgitt
Gast

…sind die denn auch tragbar, liebe Lotta,
die Schokoschuhe? sehen jedenfalls so aus…ich könnte die tragen, denn ich habe ja meistens kalte Füße, aber was machen die mit heißen Füßen? heiße Schokolade von den Zehen schmatzen?…sorry, aber bei solchen Sachen muß ich einfach lästern…vielleicht sollte ich noch einen Spaziergang machen und den Kopf kühlen ;-),

lieber Gruß Birgitt

jahreszeitenbriefe
Gast

Ich muss lachen, was bei dir der Weihnachtsmann, ist bei mir Milas Schneekugel… Naja, wo es draußen nun rasant taut, behalte ich sie noch hier, in die Weihnachtskiste kann sie immer noch kullern… Lieben Gruß und ich finde es gerade etwas schade, dass der Winter verschwindet, also wegfließt, einfach so… Lieben Gruß Ghislana

Astrid Ka
Gast

Ich war sogar zwei Mal in dieser Woche in der Stadt unterwegs – ist einfach nichts mehr für mich! Kaum noch reizvolle Geschäfte, dafür war ich einmal sogar für ein Meditationspäuschen in der Kirche. Sterne hängen hier auch noch etliche, aber die können ja das ganze Jahr bleiben.
Ansonsten: Himmel wie in Leipzig.
Einen schönen Sonntag!
Astrid

mano
Gast

ha, ha, ich war heute auch mal wieder mit der tochter in der stadt unterwegs! es war aber so voll, dass wir schnell wieder weg waren und nichts gekauft haben. schokoschuhe wären ja vielleicht noch was gewesen… und immerhin hast du auch ein bisschen blau im rückblick dabei!
liebe grüße, mano

Kurz und gut
Gast

Der Spruch ist genial und so treffend 😉
Alles Liebe Babsy

Jennifer Müller
Gast

Liebe Lotta,
was für eine schöne Woche….
Als highlight finde ich die Schuhe aus Schoki….
Ganz liebe Grüße
Jen

steinigergarten
Gast

Ich würde ja hinter Natalies Namen das uralte Kinderspiel vermuten…vielleicht hat sie das immer gerne gespielt…na, wir werden es sicher erfahren. Bin heute auch an meinem Stoffbild mit Lebkuchenmann vorbeigelaufen. Ich habe beschlossen, er kommt nicht in die Weihnachtskiste, weil ich ihn ohnehin übersehen habe und er darf erstmal bleiben.
LG Sigrun

Natalie Kramer
Gast

liebe Lotta
So Schuhe aus Schokolade habe ich vor Weihnachten auch gesehen aus italienischer Schokolade mit Blattgold…Gesprächsstoff wäre garantiert…
Ich erzähle dir gerne, was es mit dem Blognamen auf sich hat und würde dich auf eine virtuelle Tasse Kaffee einladen 🙂
Herzlicher Gruss aus Zürich
Natalie

Chriswtoph
Gast

In deinem Wochenrückblick fehlt das Foto vom Freitag als wir 10cm Schnee hatten! Und nach einem Tag sah es so aus wie auf dem 8. Bild.

Wenn ich raten müsste was es mit dem Blognamen auf sich hat, dann würde ich tippen: Egal was man macht, es kann richtig und falsch zur gleichen Zeit sein. Alles ist ausgeglichen und für irgendetwas gut 😉

LG Christoph

Renate K.
Gast

Schuhe aus Schokolade,
da sag ich doch wieder mal: die wären genau mein Ding *lach*
Grüße von Renate :O) …..

wpDiscuz