Beauty is where you find it…

Superfrau…

heißt es heute bei Luzia Pimpinella
Da haben wir ein Problem…Ich stelle nämlich keine Fotos von mir ins Netz…
Müssen wir ersatzweise auf diese netten Damen zurückgreifen…

Aus ihren Köpfen wächst die Erleuchtung…ich finde das super…
( …Ich glaube, das war bisher mein sinn-freister Post…grins…)
Und nun bin ich auf Eure Superfrauen gespannt…
22 Responses to “Beauty is where you find it…”
  1. hihihi, wie recht Du hast: Superfrauen, das sind wir wirklich alle selber. Deine Lichtgestalten sind schön anzusehen – wie das mit Deinem Konterfei wäre, kann ich nicht beurteilen, kicher und weg 😉
    herzlich Judika

  2. Liebe Lotta,

    da hast du uns aber drei Superfrauen ausgesucht. Hossa die Waldfee. ;0)

    Einen schönen Tag wünscht Dir,

    Danny

  3. Diese Damen gefallen mir sehr… 😉 und erinnern mich an ein ähnliches "Leuchterfräulein" meiner Mutter. Weiß gar nicht, wo die Süße hin ist. Lieben Gruß in den Tag Ghislana

  4. Drei Kerzendamen mit einer Straußenfeder – sinnfrei? Wer weiß – jedenfalls wurde das Thema von Frau super gelöst 🙂
    Liebe Grüße in deinen Donnerstag!

  5. Hier ist Superwoman, gähn! Wir leuchten ohne Kerzen, haben Arme wie Kraken! Sind ständig im Einsatz!

    Sigrun

  6. Also die Damen spiegeln doch schön die Vielfältigkeit der Frauen wider 🙂 lg

  7. Schön!! 🙂
    Liebe Grüsse Babs

  8. Mir geht es genauso, mir fiel nix ein zum Thema 😉
    Deshalb habe ich seit ewigen Zeiten bei Nic ausgesetzt…
    Deine Superfrauen sind auch sinnfrei super!
    Liebe Grüße
    Daniela

  9. Nö, sinnfrei nicht 🙂 Die sind wunderschön,
    deine Superfrauen!
    Ich wünsche dir viel Sonnenschein und
    ganz viele liebe Grüße Urte

  10. Einfach super, seine Superfrauen!
    LG Calendula

  11. Also ich finde deine drei Frauen machen einen ganz patenten Eindruck. So still und stolz dazustehen mit einer Erleuchtung, mir würde das sicher nicht halb so gut gelingen 🙂
    Liebe Grüße,
    Sabine

  12. Die drei Ladys sehen doch gut aus ?!
    Für mich wäre das Leben als Kerzenständer nichts, mir würde Kaffee fehlen *gg*

    Ganz lieben Gruß, Michaela

  13. Da konnte ich heute auch nicht mithalten, denn mir ist kein vorzeigbares Foto von mir gelungen. Da hätte ich dann höchstens drunterschreiben können: "Die Superheldin ist müde, so schrecklich müde"… und Superwoman hat keine Augenringe und keine Rettungsringe, also bin ichs wohl doch nicht. 😉
    Nette Frauen, denen ein Licht aufgeht… wir sind eben das erleuchtete Geschlecht.

    Herzlich, Katja

  14. Die Damen gefallen mir sehr, besonders die rechte,
    die hat etwas, was ich nicht habe: Mordsmöpse! :)))

    Liebe Grüße
    Sigi

  15. ob blond, ob braun – ich liebe deine superfrauen;) bei der umsetzung dieses themas war die spannbreite besonders groß;) (wen wunderts, geschmäcker sind eben verschieden – auch, was superfrauen angeht;)
    sei liebst gegrüßt superlotta von birgit

  16. ah, ich liebe diese sinnfreiheit! wunderbar.
    liebe grüße von ulma

  17. Welche von den drei Damen bekommt das Foto und wird nächst Topmodell…ahhh falsche Seite, aber die Mädels sehen trotzdem sehr süß aus und die Posen sind absolut gekonnt.
    LG

  18. wieso sinnfrei, liebe Lotta? die damen machen es euch am abend gemütlich und kuschelig und sind was fürs auge.
    also sind sie für euch superfrauen.
    viele liebe grüße mickey

  19. liebe superfrau ;-), jetzt hab ich eine woche lotta durchgeblättert und so viel erfreuliches entdeckt: die ganz, ganz hübschen jungen konfirmandinnen, das schöne fest, die herrlichen pfingstrosen (meine haben immerhin schon knospen..) und jetzt noch das sinnfreie fröhliche dreiergespann. manchmal ist sinnfrei doch sehr entspannend!!
    ganz liebe grüße von mano

  20. Ich sage jetzt mal ganz frech: Feigling, dass du keine Fotos von dir ins Netz stellst. 😉 LG Rebekka

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.