Mustermittwoch

Bei Frau Müllerin heißt das Motto diesen Monat
Vogelmuster…
na da bin ich doch gern mal dabei…tummeln sich hier doch so einige Keramikvögel…
Die Vögel stammen von…
1.Großes Tochterkind. 2. Martina Scherk. 3. Leider den Namen der Töpferei vergessen. 4. Kleines Tochterkind. 5. Großes Tochterkind.
Meine Kinder haben diese Vögel in einem Grundschul-Keramikkurs hergestellt…mit ihrer wunderbaren Lehrerin…an die ich hier noch einmal gedenken möchte (klick).

Ich wünsche Euch einen angenehmen

 (Feier-)Tag!

15 Responses to “Mustermittwoch”
  1. Was für zauberhafte Vögel, liebe Lotta!! Besonders die Deiner Töchter machen mich lächelnd.. was für eine Vogelfreude!! Euch einen besinnlichen Feiertag! Liebst, Nicole

  2. Liebe Lotta,
    die Keramikvögelchen sind ja herzallerliebst, und die von Deinen Töchtern stehen denen aus dem Keramikladen in nichts nach! Wunderschön sind sie!
    Ich wünsche Dir einen schönen und friedlichen (Feier-)Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

  3. Unglaublich wieviele Vögel sich bei euch tummeln. Und wie gut sie gearbeitet sind. So detailliert.
    Der Vogel auf dem ersten Bild weckt (allerdings) direkt Beschützerinstinkte ;-))
    LIebe Grüße
    Jutta

  4. Die Liebe zum Ton ist also familienübergreifend…Ich habe immer bewundert, wie unbefangen Kinder mit diesem Material umgehen ( auch meine eigene Tochter hat schöne Dinge geschaffen ), ich selbst habe es nie geschafft und es dann irgendwann in der Mitte meines Lebens aufgegeben. Ich hätte wahrscheinlich eher bei meinem Glasbläser – Nachbarn von einst gelernt…
    Einen schönen Feier?- Tag!
    Astrid

  5. Ach, die dürften auch in meine Vogelhäuser einziehen, sind schon immer ein beliebtes Motiv… danke fürs zeigen und lieben Musterdank
    Michaela

  6. Das sind ja wunderbar freche Piepmätze 😀 Deine Kinder haben wirklich Talent!

    LG, Varis

  7. Was für feine Kunstwerke! So schön!!!
    Liebe Grüße
    Andrea

  8. ..schöne Vogelschar, liebe Lotta,
    hat sich da bei dir versammelt…fröhlich,

    lieber Gruß Birgitt

  9. Die Vögel sind ja entzückend – und passen ja noch sehr gut zum Federvieh, das du neulich erst gesammelt hast! Die Sammlung ist hervorragend und einige davon selbstgemacht: wow!
    LG. susanne

  10. …wirklich schöne Vögel tummeln sich bei Dir 🙂

    da ist ganz schön was los – mir gefallen sie jedenfalls.

    Liebe Grüße
    Björn 🙂

  11. Ihr habt ja offenbar alle einen Vogel bei euch in der Familie. Schön kreative Töchter hast du da! LG mila

  12. Liebe Lotta,

    die Vögel Deiner Töchter sind unübertrefflich, das Muster mit dem grauen Hintergrund schön gelungen. Die einen schönen Abend!
    Deine Sarah

  13. da meine schwester in diesem beruf sehr begabt ist..habe ich es belassen..ich finde diese kinderkunst sehr schön..sehr spontan..art brut!

  14. ich bin entzückt und wünschte mir, meine tochter hätte auch eine solche lehrerin gehabt. sie musste nämlich aschenbecher töpfern. ja: aschenbecher!!!!
    liebe grüße, mano

  15. oje, nicht mal gemustert hab ich letzte woche…, so ist das, wenn wieder mal lernen auf dem programm steht, kommt so einiges zu kurz… tolle vögel bei dir, die mich nun daran erinnern, dass bei mir auch so einiges in ton und holz piept und kräht… lieben gruß ghislana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.