12tel Blick im März

Die liebe TABEA sammelt den 12tel Blick ….
Nun ist schon wieder der MÄRZ dran…

So richtig typisch sind die Bilder eigentlich nicht für den diesjährigen März. Meist schien eigentlich die Sonne, aber gerade in der Woche vom 12tel Blick machte sie eine Pause…

1. Blick
17. März, 16.00 Uhr

Ein Schild ist hinzugekommen…und das Auto steht immer noch…
Seitdem ich mir das Schild angesehen habe, keimt in mir ein schlimmer Verdacht…schauen wir mal…

2. Blick
17. März, 16.10 Uhr
Leider ist niemand auf die Idee gekommen, auf den Seitenstreifen ein paar Krokusse oder Narzissen wachsen zu lassen…In meinem Ort gibt es wunderschöne Bepflanzungen der Seitenstreifen, die zeige ich Euch ein anderes Mal…
Im Vergleich:
Größere Bilder von allen bisherigen Monaten gibt es auch HIER zu finden.
Nun bin ich auf Eure 12tel Blicke gespannt…
24 Responses to “12tel Blick im März”
  1. Recht dramatisch schaut der Himmel aus, ganz ungewöhlch für die Jahreszeit 🙂
    Es kann wohl sein, dass wir in den nächsten Monaten ein paar Häuser wachsen sehen.
    Lieben Gruß
    Sabine

  2. Liebe Lotta,
    man könnte meinen, es wird Herbst, im Januar und Februar sah der Himmel freundlicher aus :O)
    Der Seitenstreifen, ja, der wäre doch wie gemacht für schöne Blümchen! Ich find das auch so schön!
    Ich wünsch Dir einen guten Start ins Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

  3. Da hast du aber düsteres Wetter erwischt.
    Das Schild scheint auf was Größeres hinzuweisen. Da bin ich auch mal gespannt. Wir haben im Ort auch gerade ein großes Bauprojekt. Im Moment geht es gerade um den Abbruch und das schon seit etlichen Wochen. Ich tu mich da immer etwas schwer. Aber Veränderung ist ja auch wichtig.
    Schönes Wochenende :-).
    Liebe Grüße Alex

  4. Das Auto wird wohl das bleibende unveränderliche Element deiner Fotostrecke werden 🙂
    Ob wohl auch alle Bäume bleiben dürfen, wenn das Haus gebaut wird? Du hast dir ein spannendes Motiv ausgesucht. Lg

  5. Der Himmel sieht gar nicht nach Frühling aus. So düster, aber doch gefallen mir deine Bilder sehr. Besonders das Letzte mit den Bäumen.
    Liebe Grüße

  6. Schade, dass Du uns nicht zeigst, was auf dem Schild draufsteht.
    Und ist das Auto abgemeldet? Seltsam, dass es immer genau dort steht.
    Ja, ab und an gab es auch Regen im März….siehe mein Bild.
    Liebe Grüße
    Nicole

  7. Oh im Februar war der Himmel freundlicher, aber ich bin sicher das wird im April getoppt.
    Schönes Wochenende, Cla

  8. Hoffentlich gehts diesen tollen Baumriesen nicht an den Kragen!

  9. …da sieht ja wirklich ziemlich grau aus, liebe Lotta,
    und der Bus ist wohl ausgefallen, dass der Mann rennen muss ;-)?!?…was wird da wohl gebaut? das werden wir im Laufe des Jahres sicher noch erfahren…

    lieber Gruß Birgitt

  10. Liebe Lotta,
    auf dem Schild steht glaub ich – Haus am See –
    Kommt da ein Hotel oder so hin? Was hast du für einen Verdacht?
    Neugierig – neugierig – neugierig :-))

  11. Oh, ein Dauerparker 😉 Hoffentlich entsteht da hinter dem Schild nicht so ein fürchterliches Monster wie die Beton-Glas-Ungeheuer, die man in sechsfacher Doppelausführung, uns in die Straße gesetzt hat.
    Der Märzhimmel war beim monatlichen Shooting wohl nachlässig (Gut, dass du ihm nicht gedroht hast, du hättest "diesesmal kein Foto für dich…" Liebe Grüße
    Andrea

  12. oh nein, werden bei deinem 12tel blick schon wieder bäume gefällt!!??
    liebe grüße, mano
    … im nächsten monat sind die bäume bestimmt schon ergrünt!

  13. Liebe Lotta,

    vielen Dank für Deinen netten Kommentar! Du hast da noch einen blauen (!) Stein bei mir gut, denn Dein Kommentar war der witzigeste… Schreib mir doch bitte, ob Du ihn eher an einer Kette tragen oder als Lesezeichen oder Fensterdeko nehmen möchtest,ob er möglichst blau sein soll oder etwas mehr Struktur haben…. Und die Adresse natürlich! Liebe Grüße Deine Sarah (die unesoterische)

  14. Hm – das mit dem Auto ist ja schon etwas auffällig … bin auf Dezember gespannt 🙂

    Liebe Grüße – Monika mit Bente

  15. wolken und grauer himmel? ich dachte, so etwas gibt es bei euch gar nicht….. tja, das schild deutet auf etwas größeres hin…..ferienwohnungen oder mehrfamilienhaus? bin gespannt, ob das auto in diesem jahr noch bewegt wird….hier wäre es schon abgeschleppt worden 🙂 lg und ein schönes wochenende mickey

  16. Ja, das wird jetzt spannend!
    GLG
    Astrid

  17. Dann bin ich ja mal gespannt, ob irgendwann dort das Haus am See steht. Das wäre dann schon eine große Veränderung, wenn schon das Auto nicht mehr weg fahren will.
    Ein schönes Wochenende,
    LG Sigrun

  18. Da bin ich sehr auf die Veränderungen gespannt! (Und darauf, ob irgendwann jemand dieses Auto wegfährt…)
    Liebe Grüße,
    Markus

  19. nicht schon wieder…, oder? jedenfalls liegt wieder spannung über deinem 12tel blick, und ich merke langsam, dass ich mich beeilen muss… 😉 inzwischen sind die wasserkannen hier auch angekommen und ich hab mich erst mal ins trockene gestohlen… lg ghislana

  20. Hallo Lotta 🙂

    Ich befürchte auch schlimmes in Bezug auf dieses Schild, vielleicht wird ja nur saniert 😉
    Insgesamt ist die Atmosphäre auf den Märzbildern irgendwie einen Schritt zurück gegangen im Jahr 😉

    Lieben Gruß
    Björn:)

  21. Liebe Lotta,
    welch eine große Freude! Dank dir herzlichst für deinen reizenden Besuch – und dass du dann auch noch gleich bleiben magst!!! Bei dir wuselt der Frühling auch schon ganz wunderbar herum! Schöne Collage – hab mich gleich mal vertieft!
    Einen wunderhübschen Sonntag wünsch ich dir
    Elisabeth

  22. oh, oh, da wird wohl demnächst gebaut!!! Na, da wird gegen Jahresende so einiges los sein auf deinem 12-tel Blick. Sorgte nicht schon im letzten Jahr dein 12-tel Blick für Unvorhergesehenes?
    Liebe Grüsse
    Sarah

  23. Also der Februar war deutlich farbenfroher. Und was das Schild wohl heißen mag. Das Jahr ist noch lang und ich werde es mit Spannung verfolgen, liebe Lotta!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.