Der muntere April…

Am ersten Tag wird man zum Narren gehalten…am letzten Tag ist Walpurgisnacht…dazwischen gibt es jede Menge Wetter
Der April ist der vierte Monat des Jahres im Gregorianischen Kalender und dauert 30 Tage. Der Name bezieht sich möglicherweise auf das lateinische Wort aperire („öffnen“), wahrscheinlich bezogen auf Knospen, die sich öffnen. Andere Namen für den Monat April sind Ostermond ( weil im April häufig das Osterfest begangen wird ), Wandelmonat, Grasmond oder auch Launing.
Leandro Bassano hat den April auf  Leinwand gebracht:
Quelle: wikipedia
Seit dem 16. Jahrhundert ist in Europa Brauch, am 1. April seine Mitmenschen mit einem mehr oder weniger derben Scherz oder einer Lügengeschichte „in den April zu schicken“.
Zum Glück kein Aprilscherz war meine große Tochter, die heute ihren Geburtstag feiert.
( an einem Gründonnerstag zur Welt gekommen, bei schönstem Frühlingswetter, unkompliziert und schnell, ein Sandwichkind, was es für sie nicht immer einfach macht, sehr kreativ, handwerklich und musisch begabt,  bildhübsch ( hat sie nicht von mir ) und gleichzeitig sehr schüchtern ( ein Glücksumstand? ), zur Zeit das Wesen vom anderen Stern…aber auch diese Zeit vergeht…Wir sind unglaublich dankbar, dass es sie gibt! )
Die Blume des Monats ist die TULPE.
Die Heimat des Tulpe ist die Türkei und ihr Name leitet sich von dem Wort “Turban” ab. Die Männer steckten sich an den Turban gern eine Tulpe. 1562 gelangte die Tulpe nach Holland. Gegen Ende des 16. Jahrhunderts wurde Holland zu einem Zentrum der Zwiebelpflanzen-, besonders der Tulpen-Zucht. Es entstanden eine Vielzahl von Sorten, darunter auch solche mit gefüllten Blüten oder mit farbig geflammten Blüten, was durch eine Viruserkrankung bedingt war.
Ende des 19. Jahrhunderts wurden  in den Niederlanden  gezielt neuen Sorten gezüchtet, so kamen 1885 die hochwüchsigen, spätblühenden Darwin-Tulpen auf den Markt. Die heute den Hauptanteil aller Sortengruppen stellenden Triumph-Tulpen entstanden durch Kreuzung früher, kurzstieliger Tulpen mit Darwin- und Breeder-Tulpen. ( Quelle: wikipedia )
Die Heilpflanze des Monats ist die SCHLÜSSELBLUME.
Quelle: wikipedia
Die Echte Schlüsselblume (Primula veris) ist eine Pflanzenart, die zur Gattung der Primeln (Primula) gehört. Die Bezeichnung Schlüsselblume ist durch die Ähnlichkeit des Blütenstandes mit einem Schlüsselbund entstanden. Extrakte aus Schlüsselblumen werden vor allem bei Erkältungen mit verschleimtem Husten oder Schnupfen eingesetzt. Im Mittelalter verwendete man die Schlüsselblume als Tinktur gegen Schwermut.
Der April-Mensch strotzt vor Vitalität und Kraft, er zögert nicht, sondern handelt, er ist voller Elan und Entdeckerlaune. Der April-Geborene geht gern mit dem Kopf durch die Wand und ist nicht unbedingt teamfähig, er  kämpft lieber allein, er ist ein regelrechter Einzelgänger.

Wer mehr über die Aprilmenschen und den April im allgemeinen erfahren möchte, dem sei das zauberhafte Buch von Liane Dirks :
” Das Buch vom munteren April “
aus dem auch die eine oder andere Erkenntnis von hier stammt, ans Herz gelegt. Klick hier.

Ich wünsche Euch allen einen wunderbaren April!

19 Responses to “Der muntere April…”
  1. Guten Moegen Lott! Happy birthday deiner Tochter! April Mädchen sind toll wir haben ja auch eins! Und deine worte zum april sehr spanbend. das buch werd ich mir gleich anschauen sls geschenk! Danke für die lieben kommentare bei mir! Den mit dem aprilscherz werde ich aber ganz schnell löschen damit der scherz noch nicht vorbei ist! Glg paula

  2. Einen herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag an dein Tochterkind!
    Ich mag auch Aprilkinder – ich bin auch eins.
    Wieder so toll, deine Monatskunde, ich bin jedesmal begeistert.
    Habt einen schönen Tag und verwöhnt das Wesen vom anderen Stern, vany

  3. Liebe Lotta,
    meine Tochter ist auch im April geboren, aber glücklicherweise doch ganz anderes, als es in dem Buch offenbar beschrieben steht 🙂
    Nach winterlichen Tagen mit reichlich Schnee, scheint nun ein wenig die Sonne. Somit ein paar sonnige Geburtstagsstrahlen direkt zu Euch und ganz viel Spaß beim Feiern!
    Habt einen tollen Geburtstag mit allem was dazu gehört 🙂
    Liebe Montagsgrüße,
    Sabine

  4. Liebe Lotta,
    erstmal ganz liebe Geburtstagsglückwünsche an deine Tochter.
    Meine Große ist auch ein Aprilkind ( geboren an einem Ostermontag vor fast 17 Jahren )und ich erkenne schon eine ganze Menge in der Beschreibung von Aprilmenschen.
    Ich wünsch euch noch einen wunderschönen Geburtstag heute !!!
    Liebe Grüsse Mia

  5. Hallo Lotta,
    Herzlichen Glückwunsch Deiner Tochter zum Geburtstag, Dir zu diesm denkwürdigen Tag!
    Die Tulpen und Ihre Geschichte finde ich unglaublich interessant. Sie hat in Holland zur Renaissancezeit sogar einen Börsen-Hype ausgelöst. Schön anzuschauen sind sie auch, die einfachen bunten und ganz besonders die löwenköpfigen.
    Was Du über den Aprilmenschen schreibst kann ich nur bestätigen. Ich hab einen an meiner Seite.
    Lieben Gruß von Sabine, bei der sich der April heute tatsächlich von der munteren Seite zeigt.

  6. Hallo Lotta,

    alles Gute für dein Töchterlein und großes Dankeschön für diesen schönen und interessanten Post. Vielleicht bringt der April etwas mehr Frühling für uns alle…

    Liebste Grüße zu dir 🙂

  7. Alles Gute für deine Tochter zum Geburtstag. Mein Enkelmädchen merkte bereits gestern auch schon ganz weise an: Der April, der April der macht was er will 🙂 Hier sieht es gerade so aus, als ob er uns einen sonnigen Tag beschert, so kann er dann gerne mal etwas weiter machen.
    Euch einen schönen Geburtstags-Ostermontag.
    Lieben Gruß
    Sabine

  8. Sehr interessanter Beitrag!!! Dankeschön.
    Alles Liebe und Gute für deine Tocher,
    viele Grüße Babs

  9. Was für ein wunderbares Posting. Vor allem so informativ.

    Herzlichen Glückwunsch an die Tochter. Ein cooles Datum. 😉

    LG

  10. Der errechnete Geburtstermin meiner Tochter war der 2. April, sie wäre nun 13 Jahre alt.
    wünsche Euch einen wundervollen Tag,
    herzlich Judika

  11. Lieben Dank für die wunderbare Aprileinstimmung! Und Happy Birthday an das Aprilkind! Noch einen ganz schönen Tag wünscht Euch Anette

  12. …ach stimmt ja, liebe Lotta,
    habe ich gar nicht dran gedacht…und noch niemand in den April geschickt…mih auch niemand, oder? jedenfalls habe ich nichts gemerkt…
    alles Gute für deine Tochter…

    lieber Gruß Birgitt

  13. Das ist ja eine wunderbare Einführung in den April! Das meiste wusste ich nicht.
    Glückwunsch an das Geburtstagskind!
    Liebe Grüße! Sonja

  14. Dem Geburtstagskind alles Gute! Tolle Informationen über den Geburtstagsmonat deiner Tochter hast du zusammengestellt.
    Liebe Grüße!

  15. Herzlichen Glückwunsch auch von mir!
    Und danke für die nette Zusammenstellung was den April anbelangt! Was interessant zu lesen!
    Dabei ist mir doch eingefallen, dass der eine Kalender noch nicht umgeblättert ist… Da hätten wir uns irgendwann gewundert 😉
    LG Calendula

  16. da hab ich ja mehrere schöne posts verpasst…
    jetzt schicke ich noch schnell viele geburtstagsgrüße und freu mich, dass dein header uns schon den frühling herbeigezaubert hat.
    liebe grüße von mano

  17. Na dann – einen munteren April, der uns hoffentlich die Tür zum Frühling öffnet 🙂
    P.S. Eine Freundin von mir hat auch am 01.04 Geburtstag 🙂

  18. grasmond und tulpenturbane – wie schön.
    mit eintägiger verspätung, aber nicht minder herzlich die besten geburtstagswünsche für dein mädchen.
    liebe grüße von ulma

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.