Freitagsblumen

Freitags sammelt Helga vom Blog Holunderbluetchen Blumen…
Ich befürchte für Euch, in nächster Zeit wird es hier vor allem Rosen zu sehen geben… ;o)
Die Vase stammt übrigens von HIER.
Bei der Rose müsste es sich um die Rambler-Rose Ayrshire Queen handeln…
wenn ich mich nicht täusche…;o)

Ich wünsche Euch einen schönen Freitag!

20 Responses to “Freitagsblumen”
  1. Guten Morgen Lotta,
    die Vase alleine ist schon ein Hingucker, aber mit den wunderbaren rosa Rosen ist es wirklich ein toller Anblick.
    Ich freue mich auf weitere Rosenbilder und wünsche Dir ein schönes Wochenende, liebe Grüße
    Nicole

  2. Guten Morgen, liebe Lotta,
    oh, da mußt Du nichts befürchten, ich liebe Rosen und sie sind jetzt so herrlich am blühen, da kann man gar nicht genug davon haben :O)
    Ich wünsche Dir einen guten Start in ein wunderschönes,sonniges Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

  3. Danke für die Vorfreude auf die baldige Rosenblüte.Lg Rose

  4. Ich glaube da müssen wir nichts befürchten.Ich mag rosen total gerne!! Eigentlich könnte ich mir auch mal wieder welche kaufen… Denn die auf dem Balkon sind noch nicht so weit 🙂
    Liebe Grüsse Alizeti

  5. hi hi,
    da befürchten wir doch was tolles.
    bin gespannt und freue mich auf rosen.

    lg eva

  6. Guten Morgen, liebe Lotta,
    Da kann ich mich nur anschließen, da gibt es aber Schlimmeres als Rosenbilder 🙂
    Gerne, immer her damit! Im neuen Garten habe ich keine Rosen und sowieso viel zu wenig Stauden. Kindgerecht ist das Grundstück mit robusten Büschen umgeben, die auch mal ein paar Schüsse abkönnen *lach* – aber irgendwo werd ich noch was reinmogeln.
    liebe Grüße und einen schönen Start ins Wochenende! wünscht Dir Petra

  7. Die Vase ist wunderschön, ein großartiges Mitbringsel, wäre ich auch nicht vorbei gegangen.
    Rosen sind schon hübsch anzusehen und ich habe auch welche im Garten, trotzdem gehören sie nicht zu meinen allerliebsten Lieblingsblumen. Lg und schönes Wochenende!

  8. die Rosen sind wunderschön und ich bewundere immer Alle, welche die Rosen bei ihrem Namen benennen können. Für mich heißen sie alle zusammen Rosen, und von denen wird's bei mir auch ein paar Bilder in Zukunft geben. Deine Vase würd ich auch nehmen – LG Siglinde

  9. Rosen kann man ja wohl IMMER zeigen. 😉

    LG

  10. Wenn es nach mir geht, kann es nicht genug Rosen geben, obwohl völlig ahnungslos wie die heißen, liebe ich sie doch sehr. Zu Hause habe ich Pfingstrosen in beerenfarbig. Dir auch einen schönen Restfreitag. LG Sabina @Oceanblue Style

  11. Liebe Lotta,
    mir wird nicht bange, dass Du nun viele Rosen zeigen wirst. Rosen sind IMMER sehenswert. Die Du heute zeigst sind jedenfalls wunderschön!

    Liebe Grüße
    Birgit

  12. Hallo Lotta,

    ich habe auch nichts dagegen, wenn Du viele Rosen zeigst – ich mag sie sehr gerne und freue mich über die Bilder schon jetzt 🙂

    Wünsche ein tolles Wochenende und hoffentlich eben solches Wetter
    liebe Grüße
    Björn 🙂

  13. mich stört das auch ÜBERHAUPT nicht, man kann sie ja schon fast riechen…
    liebe Grüsse und ein schönes Wochenende!

  14. So ein schöner Kontrast zwischen der zarten Rosenfarbe und der kräftigen Vase!
    Schöne Grüße aus dem eiskalten Tirol
    Ulla

  15. …egal wie sie heißt, liebe Lotta,
    schön schaut sie aus…und ich schaue auch gern noch ganz viele Rosen an…

    lieber Gruß Birgitt

  16. So schöne Rosen und auch gleich noch mit Namen. Davon kann man nie genug bekommen.
    Lieben Gruß
    Katala

  17. Ich wollte, ich hätte auch Rosen im Garten, liebe Lotta….so schön !!!
    Ganz herzliche Grüsse und ein schönes Wochenende, helga

  18. Die Rosen sind unglaublich schön! Und die Vase auch. Liebst Andrea

  19. die rosen passen perfekt in die vase und bei den viele schönen werkeleien der töpferdamendamen bekommen wir bestimmt noch mehr schöne keramik + schöne rosen zu sehen.
    lg mickey

  20. Liebe Lotta,

    die Bauernrosen passen toll in die neue Vase. Und das Ganze würde bestens zu dem Schälchen passen, in dem jetzt neben meinem Notebook noch ein paar Krümel liegen 😉 Ja eigentlich müsste ich auch mal wieder bei Annette vorbeischauen.

    Um deine noch offene Frage zu beantworten … mit ein bisschen Abstand weil's ja nicht jeder gleich wissen muss … du hast richtig geschlussfolgert. Ob ich's wirklich war … vermutlich schon, so oft gibt's meine Mähne ja nicht. Und inzwischen bin ich ein bisschen traurig, dass ich dich nicht gesehen oder zumindest nicht erkannt habe 🙁

    Nen ganz lieben Gruß von Antje

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.