Freitagsblumen

Freitags sammelt Helga vom Blog Holunderbluetchen Blumen…
Ich gebe zu, ich mag den Winter nicht so sonderlich…und Weiß ist nicht gerade meine Lieblingsfarbe…Ich mag es entweder Blau oder Bunt. Um halbwegs gut durch den Winter zu kommen, gibt es deshalb bei mir ab Januar im Haus diverse Töpfe mit Frühblühern und immer wieder Tulpen. Am liebsten mag ich die Tulpen in meinem Lieblingskrug.
Gesellschaft bekamen die Tulpen dieses Mal von Meister Reineke. 
Dieser grüßt ganz besonders Andrea und Ulma!
“Es ist heilsam, sich mit farbigen Dingen zu umgeben. Was das Auge freut, erfrischt den Geist, und was den Geist erfrischt, erfrischt den Körper.”
Prentice Mulford
Das Licht war wieder suboptimal zum Fotografieren…

Ich wünsche Euch einen schönen Freitag!

29 Responses to “Freitagsblumen”
  1. Guten Morgen Lotta,
    ein bunter Tulpenstrauß ist für mich der Inbegriff des Frühlings. Schön sieht er in dem rustikalen Topf aus.
    Und süß, wie der Fuchs daneben Wache hält.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Nicole

  2. Guten Morgen liebe Lotta,
    ja, ein Strauss Tulpen in diser Jahreszeit ist einfach schön! Der Fuchs nebend er vase gefällt mir auch gut :O)
    Ich wünsche Dir einen guten Start in ein wunderschönes und gemütliches Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

  3. Liebe Lotta,

    genau zu so einem bunten Tulpenstrauß greife ich auch das nächste Mal!
    Das ist Frühlingsfrische!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Ingrid

  4. ein schöner farbklecks, deine tulpen, in all dem winterlichen grau 🙂
    lg anja

  5. deine frische bunte durchfärbte Tulpen erfrischt mich wirklich den Geist. der Schnee der hier kommen sollte hat nur die umgebene Berglandschaft weiss gemacht, und hier regnet es zum frühen morgen. Der Fuchs passt so gut zu dem Krug 3. Bild.
    liebe Grüsse
    Monique

  6. Ich glaube, ich besorge mir heute auch mal einen bunten Strauß…im Garten ist schon wieder alles Weiß.
    Schönes Wochenende und LG Sigrun

  7. noch ist der frühling nicht da..aber bei dir …spürt man schon sein kommen…

  8. eine wunderhübsche bunte rot-lila-pink-rose-mischung, die mir ausgesprochen gut gefällt. und von krug und fuchs bin ich sowieso gänzlich begeistert!
    liebe grüße, mano

  9. Ach ist der toll, der Fuchs. Die Handschrift ist unverkennbar und ich bin ein Fan.
    Diese Mischung von Tulpen gefällt mir auch sehr gut, der Krug sowieso.
    Liebe Grüße und ein schönes buntes Wochenende, das Wetter ist echt unerträglich hier.

  10. Der kleine Fuchs scheint unsere Tulpenleidenschaft zu teilen. Witzigerweise habe ich zwei Becherchen, die absolut passend zu deinem Krug passen 😉 Heute schwingen wir also ganz gleich.
    Einen schönen farbenfrohen Tag wünscht Dir
    Andrea

  11. Farbe kann man ja auch gut gebrauchen … bei mir sind es eher die rosa / pink Töne … heute aber mal wieder weiß… Der Fuchs ist total süß ..
    Liebe Grüße
    Antje

  12. Liebe Lotta,
    das Licht war heute überall supoptimal zum Fotografieren…. Aber ich mag den Winter trotzdem total gerne, obwohl ich damit wohl alleine auf weiter Flur stehe, **. Und Tulpen gehen immer, ich finde es fast schade, dass es sie nur ein paar Monate im Jahr gibt.
    Ganz liebe Grüße,
    Karin

  13. Schön wie Meister Reineke die Tulpen bewacht.
    Der Krug gefällt mir auch richtig gut und Tulpen sowieso.
    Herzliche Grüße
    Jutta

  14. Papageientulpen sind mir die liebsten, und Füchse mag ich auch, besonders in dieser Woche.
    Ansonsten bin ich momentan sehr eingespannt und daher bei Kommentieren kurz angebunden.
    Bon week – end!
    Astrid

  15. Schön, deine bunte Tulpensammlung in der Vase. Vor allen Dingen der Fuchs – um den dreht es sich hier im Moment ständig, da im Moment ein Fuchsfest geplant wird. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren 🙂
    Ganz liebe Grüße und ein hoffentlich ruhiges, entspanntes Wochenende für Euch!

    Sabine

  16. …ein fröhlich bunter Strauß, liebe Lotta,
    und Füchse sind wohl momentan in Mode…

    lieber Gruß Birgitt

  17. Auch so ein schöner Tulpenstrauß… Ich bekam gestern welche geschenkt, Farbenfreuden…., denn hier ist nun mal alles weiß… 😉 Lieben Gruß Ghislana

  18. Ganz toll passen Reineke Fuchs und der Tonkrug zusammen, und die Tulpen verschönern noch das Gesamtbild!!! Gefällt mir sehr ::))
    Gruß von
    heiDE

  19. Ein schöner Strauß, liebe Lotta.
    In dem tönernden Topf sehen sie ganz wundervoll aus.
    Und der Fuchs ist ja mal süß.

    Liebe Grüße
    Andrea

  20. Hallo Lotta,
    gefällt mir super die Tulpen in diesen wunderschönen Tonkrug.
    Genau mein Geschmack.
    Die Tulpen haben eine tolle Farbe, die bringen Farbe in das Zimmer.
    Liebe Grüße Ursula

  21. Hallo Lotta,

    trotz suboptimalem Licht finde ich die Blumenfotos sehr schön 🙂 …alles so schön bunt hier 😉
    gerade richtig in unserer grauen Zeit. Hoffentlich geht mir der Reinecke Fuchs nicht an die Schafe ran 😉

    Liebe Grüße
    Björn 🙂

  22. So ein bunter Tulpenstrauß ist einfach wundervoll !!! Ich glaub, ich muss auch mal von meinen "Monosträußen" abweichen…
    Ganz herzliche Grüsse und ein schönes Wochenende, helga

  23. Bei mir steht auch ein Strauss farbiger tulpen,einfach herrlich bei diesem trüben Wetter. Und den Spruch finde ich ja super,vielleicht schnappe ich ihn mir einmal 🙂
    Liebe Grüsse Alizeti

  24. Ein hübscher Strauß liebe Lotta, Tulpen sind immer wieder hübsch!

    Liebste Grüße und dir ein schönes Wochenende
    Nadja

  25. Dein Füchslein passt so wunderbare zu der Vase.. wie schön der Gegensatz ausschaut.. die zarten Tulpen in dem irdenen Gefäß.. hach.. herrlich!! Liebe Grüße, Nicole

  26. Ich mag zwar unheimlich gerne weiß, aber nicht den Winter, ich freu mich schon auf den Frühling und Dein Strauß ist richtig frühlingshaft und schön!
    Schönes Wochenende und lg,
    Kebo

  27. Ich mag den Winter und die Farbe weiß. Dennoch mag ich dein Tulpenstrauß sehr gerne. Die Farben sind so fröhlich.
    Liebe Grüße
    Anette

  28. Oh soo schön!
    Bei mir sind knallgelbe Tulpen eingezogen 🙂

  29. ach, du liebe! jetzt erst seh ichs. hab vielen vielen lieben dank.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.