Sonntagsfreuden

Schreibe einen Kommentar

Comment as a guest.

  1. Liebe Lotta,
    es ist so schön, dass du deine Heimat als Geschenk empfindest. Bevor ich deinen Blog kannte, habe ich Sachsen landschaftlich und was Lebensqualität angeht nichts zugetraut. Borniert.
    Du bist die perfekte Botschafterin für deine Heimat, denn du hast in den letzten Jahren so viele wunderbare Seiten von Sachsen gezeigt, dass wohl nicht nur ich mich frage, wie man Sachsen jemals unbeachtet lassen konnte.
    Für so eine Runde um den See mit diesen Ausblicken würde sogar ich früh aufstehen.

    Herzlich, Katja

  2. Oh ja du wohnst sehr schön. Ich würde auch die frühe Stunde bevorzugen, wenn kaum einer unterwegs ist. Große Menschenmassen mag ich nicht so gerne, aber bei der schönen Gegend ist es klar, dass sie so viele Menschen anzieht 🙂
    Liebe Grüße und schöne Pfingsten.
    Sabine

  3. Oh ja, das kann ich mir vorstellen … Augen zu und träumen! So schöne Impressionen!
    Ich hab auch wieder deinen hübschen Frosch vom Freitag bestaunt :-).
    Herzliche Grüße Alex

  4. Der See sieht ja noch ganz verschlafen aus. Hast Du ihn geweckt?

    Lieben Gruß
    Katala

    P.S.: Ja, das Lachen sah ich auch, wenn auch nicht den Hund dazu, nur eine zahnlose Hexe.

  5. Oh Lotta, für diesen An- und Ausblick lohnt sich das frühe Aufstehen, jede Minute davon!
    Du hast es wirklich wunderschön bei dir vor der Haustür … dahinter aber auch 😉

    Liebe Grüße … Frauke

    P. S.: Ich hab' mir deinen Rat zu Herzen genommen und den Rasenmäher in Ruhe gealssen 😉 Man kann ja nie wissen!

  6. Das hast du schön gesagt – ich bin auch dankbar.
    Die Bilder sind wunderschön – auch ich bin Frühaufsteherin, nur dann kann man im Moment den Tag genießen. Alles will gewässert sein, und ich liebe es, die Stille zu genießen.

    Sigrun

  7. Hallo Lotta,

    wie sie so "vor Anker" liegen, all die kleinen Tret- und Ruderboote – ganz herrlich 🙂
    Da kann ich mir gut vorstellen, mittags wird hier das pralle Leben pulsieren.

    Schöne Bilder 🙂

    Liebe Grüße und noch einen schönen Pfingstmontag.
    Björn 🙂

Read Next

Sliding Sidebar