Ein Morgen im Spätsommer

Morgenstille am See.

Eigentlich war ich mit meiner Kamera losgezogen, um ein paar Wasservögel zu fotografieren. Ich hatte mir dafür extra das Teleobjektiv mitgenommen, doch die Wasservögel hatten offenbar schon etwas anderes vor. Dafür überraschte mich der Segeljachthafen mit einem schönen Morgennebel…Für diese Aufnahmen hätte ich eigentlich ein Weitwinkelobjektiv mitnehmen müssen. Was macht man nun…? Man macht einfach das Beste daraus…;-).

Morgenstille

Segelboote

Morgenstimmung

Jachthafen

Donnerstagmorgen…gegen 6.30 Uhr…ist man nahezu allein am Hafen. Die Stimmung ist unbeschreiblich. Ich glaube, der Spätsommer und der Herbst eignen sich besonders gut dazu, hier zu fotografieren.

Copsuden

Morgenstimmung

Morgenstille

Boot

Seit einem halben Jahr liegt auf meinem Rechner das Bildbearbeitungsprogramm „Lightroom“ herum. Irgendwie bin ich nie dazu gekommen, mich eingehender damit zu beschäftigen…bis auf letztes Wochenende…Dank der guten und prägnanten Einführung für Einsteiger von Sam Jost kenne ich den groben Aufbau und die wichtigsten Funktionen des Programms. Ja, wir beide werden Freunde…Lightroom und ich…das kann ich schon mal sagen.

See

Mit welchem Bildbearbeitungsprogramm arbeitet Ihr am liebsten?

16 comments
  1. Ach ist das schön und so wundervolle Reflektionen super.

    Wünsche dir einen scönen Tag

    Mir ist schon wieder zu warm und ich gehe heute die Garage putzen . Wir haben eine Tiefgarage und ich habe eine Garagenbox, da ist es schön kühl.

    Lieben Gru8 Eva

  2. Liebe Lotta,
    das hat sich ja tierisch gelohnt, auch wenn die Tiere ausgeflogen waren!!!
    Wow sind das gigantisch schöne Fotos der Boote im Hafen, der Nebel, das Wasser, die Spiegelungen, ein Traum!
    Dankeschön, dass du uns mitgenommen hast!
    Freut mich, dass du ein Fotoprogramm gefunden hast, dass dir Freude macht,
    ich kenne es nur vom Namen…
    Sei herzlich gegrüßt
    von monika*

  3. Die Fotos sind ja wirklich atemberaubend schön geworden. So eine feine Morgenstimmung, mit so ein bisschen Dunst, der stille See, die Spiegelungen, da mag man gar nicht mehr aufhören zu gucken… Liebe Grüße Ghislana

  4. …was für zauberhafte Fotos…
    Es lohnt sich wirklich,so früh am Morgen schon mal einen kleinen Ausflug
    an den See zu machen.
    Einen schönen Tag noch und liebe Grüße
    Uta

  5. Traumhafte Bilder! Habe ja keine so große Ahnung von den diversen Objektiven, für mich sind die Fotos hier perfekt! Ich bewundere dich für solche Aktionen. Unter der Woche schmiere ich zu dieser Zeit Frühstücksbrote und am Wochenende brauch ich den Schlaf :-))
    Habe mir mal im Netz kurz das Tutorial angesehen (https://helpx.adobe.com/de/lightroom/tutorials.html) könnte auch was für mich sein. Bisher reicht mir einfach Photoscape.
    Liebe Grüße

  6. Was für eine wahnsinns Stimmung <3 Wunderschön hast du sie eingefangen. Danke fürs zeigen. Ich bearbeite meine Bilder meistens gar nicht und wenn dann nur mit dem "normalen" Laptop-Programm. 🙂
    Liebe Grüsse Alizeti

  7. …wundervolle Stimmung, liebe Lotta,
    hast du bestens eingefangen…während ich um die Zeit meist noch im Bett liege ;-)…sollte wohl doch mal wieder früher raus,

    liebe Grüße
    Birgitt

  8. Welch schöne Fotos!! Hast Du den Hafen nicht letzthin schon mal fotografiert? Der hat mir damals schon so gefallen! Wenn ich nir morgens etwas leichter aufstehen würde… Liebe Grüsse, Miuh

  9. Liebe Lotta,
    das sind wunderbare und so stimmungsvolle Bilder! Ich liebe es, gerade jetzt, wo es auf den Herbst zugeht, wenn der Frühnebel aufsteigt … zwischen den Booten sieht das einfach wunderbar aus! Boote und einen Hafen vor der Tür, da wäre ich auch jeden Morgen unterwegs …früh auf bin ich ja auch …;O)
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

  10. Man macht einfach das Beste draus….. Genau liebe Lotte.
    Die Bilder sind ja wohl der Knaller. Dieses Licht! Ganz ganz toll.
    Ich muss nochmal schauen gehen – winke, winke

    liebe Grüße
    Nicole

  11. Wie traumhaft schön unser Land und die Welt doch ist ! Und wie friedlich diese Welt sein könnte, wenn … ja, wenn……. !
    Traumhafte Fotos, liebe Lotta. Eine wundervolle Stimmung in die ich mich jetzt hineinträumen werde ;o).
    Hab ein schönes Wochenende, danke für deinen Besuch und deine Gedanken sowie ganz herzliche Grüße von
    Laura, die nun öfter hier reinschauen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.