Zurück zum Content

Unter Tage…

Sein Heimatland kann man ja auf verschiedene Art und Weise erkunden…
Man kann auf einen Turm klettern und herunterblicken, man kann zu Fuß in Wäldern und Städten herumstreifen, man kann aber auch hinab in die Tiefe steigen…zum Beispiel, in dem man die
besucht.
Es handelt sich um ein Schaubergwerk, welches 1914 für Besucher geöffnet wurde, um die faszinierende Welt auch „unter Tage“ zu erleben,

die farbenprächtigen Tropfsteine zu bewundern und die unterirdischen Seen zu bestaunen.
Um in die Tropfsteinhöhlen zu gelangen, muss man sich einer Führung anschließen und geeignete Kleidung anziehen. Es empfiehlt sich festes Schuhwerk und im Sommer ein Pullover oder eine Jacke, denn im Bergwerk herrscht eine Temperatur um 8 Grad.

 

 

Unsere Führung war sehr kurzweilig und informativ.

 

 

 

 

 

Hier sieht man die Wurzel eines Baumes,
die ins Bergwerk ragt und zum Teil durch Kristalle versteinert ist.

 

 

Im sogenannten „Märchendom“ kann man heiraten.
 Untermalt wird die Zeremonie mit Musik und einer faszinierenden Lichtershow.

 

 

Wer einen kleinen Filmbeitrag dazu sehen möchte, dann HIER entlang.
Ein Besuch lohnt sich…

Hinterlasse einen Kommentar

21 Kommentare auf "Unter Tage…"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste
Sabine / Insel der Stille
Gast

Tropfsteinhöhlen haben wir schon einige besichtigt, aber keine mit Wasser. Die sehen immer nochmal ganz anders aus. Deine Fotos sind wunderschön geworden. Immer wieder faszinierend was sich da so tief unten alles tut.
Die Höhlenkleidung finde ich besonders gelungen. Soviel fleißige Zwerge mit Zipfelmützen, herrlich!
Liebe Grüße,
Sabine

Claudia
Gast

Guten Morgen liebe Lotta,
was für wunderschöne Bilder! Ein tolles Schaubergwerk…hab mir auch das Filmchen angeschaut, danke dafür!
Solche Dinge stehen auch bei uns immer auf unseren Besuchs-Listen, wenn wir dann mal wegkommen ;O)
Ich wünsch Dir einen schönen und fröhlichen Tag!
♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

Timur
Gast

Guten Morgen…

ganz großes Kino so Untertage !! Ich habe so einen Besuch auch schon mal mitgemacht und war total begeistert.

LG

ELFI
Gast

zwerge gibt es wirklich! ? sie sind aus verschiedenen gärten ausgerissen…

Judika
Gast

Im Sommer nach der Wende waren wir mit unserem damals vierjährigen Sohn in den Feengrotten, Zipfelmützen wurden damals noch nicht ausgegeben, sondern blaue Umhänge. Kurzweilig war die Führungen auch damals schon, unser Sohn nahm die Späßchen für ernst und zur Belustigung der anderen Besucher fing er bitterlich zu weinen an, wie der Führer das Licht mit den Worten ausmachte: "Die offizielle Führung endet hier."
wünsche Dir eine gute Zeit
Judika

Flögi
Gast

Interessanter Ausflug und auch in den Höhlen hast du sehr gut fotografiert. Liebe Grüße

Schwarzwaldmaidli
Gast

Bei uns gibt es in der Gegend auch einige Besucherbergwerke. Gerne besuche ich diese.
Solche Führungen sind immer wieder interessant und man kann sich kaum vorstellen, wie die Männer damals gearbeitet haben.
Übrigens sind dir tolle Bilder gelungen.
Liebe Grüße
Anette

gretel
Gast

Sehr beeindruckende Fotos. Hattest du den auch so ein Mützchen auf?
Wenn ich dort unten hätte heiraten müssen, wäre meinem Mann das Jawort wohl erspart geblieben – vor lauter Herzrasen und Hyperventilation :- ) Nee – so schön das ist, mich bekommen da keine 10 Pferde runter… Zum Glück gibt es ja dein Blog. Liebe Grüße

Sand and Shells
Gast

Unter Tage hat für mich immer irgendwas Beklemmendes… aber es ist auch faszinierend, wie Deine Bilder zeigen. Auf jeden Fall mal ein Ausflug ganz anderer Art.

Habe mich gerade an Deinen Dänemark-Fotos erfreut, echt schön! Lass Dir Zeit mit dem Eingewöhnen und halt die Eindrücke lange fest!

Lieben Gruß – Jutta

Birgitt
Gast

…ach ja, da war ich auch schon mal, liebe Lotta,
vor langer Zeit…faszinierende Welt da unten…

lieber Gruß Birgitt

Hillside Garden
Gast

Schön – ist das dein Mann, der da hackt? ;))

Also bei 8 Grad und die Lütten in kurzen Hosen, das ist schon kalt. Die Zipfelkinder sehen lustig aus!

Sigrun

Sonja Cremer
Gast

Oh, Höhlen mag ich unglaublich gerne und solche Tropfsteinhöhlen sind immer sehr beeindruckend.
Klasse Bilder hast Du mitgebracht, Lotta.
Die Kinder in der Zipfelkleidung sehen aus wie die sieben Zwerge… nur sinds mehr als sieben.^^ Total süß.

Liebe Grüße
Sonja

*Manja*
Gast

Klasse, sehr interessant!! Danke.
glG 🙂

Björn Schröbel
Gast

Hallo Lotta,

interessanter Ausflug – da bin ich gerne virtuell mitgekommen 🙂
Ich glaube aber, wenn ich vor Ort gewesen wäre, dann hätte ich sicher lachen müssen wegen der interessanten "Schutzkleidung" 😉

Liebe Grüße
Björn 🙂

Angela Miccolis
Gast

Höhlen sind doch wirklich spannend 🙂
Das letzte Foto gefällt mir besonders gut, ich würds nur ein bisschen gerade rücken 😉

LG
Angela

Sabine
Gast

Was für eine tolle Höhle. Höhlen faszinieren mich schon immer. Der Märchendom ist ja Wahnsinn, falls ich noch einmal heirate, kommt der als Ort in die engere Auswahl 🙂 Besonders toll finde ich die Höhlenkleidung *lach*
Liebe Grüße
Sabine

mickey
Gast

wir waren mal in einem bergwerk im sauerland….das fand ich sehr bedrückend und ehrlich gesagt, war ich froh, als ich dort wieder raus war…. die feengrotten sehen richtig einladend und sehr, sehr interessant aus. genau richtig für so eine truppe rotbenützter besucherzwerge 🙂
lg mickey

*Smukke Ting*
Gast

Liebe Lotta,
Deine Bilder sind sehr faszinierend. Eine ganz eigene Welt da unten. Das wäre was für meine Männer. Ich bin ja so ein elender Schisshase und hätte da unten eher Beklemmungen. Aber ich kann mich dann ja, bei einem lecker Käffchen auf die beiden wartend, an Deinen tollen Fotos berauschen 🙂

Liebe Grüße
Birgit

Die Raumfee
Gast

Wirklich ein sehr faszinierender Ort und tolle Fotos davon.
Unterirdische Höhlen und Gangsysteme haben einfach immer etwas Mystisches, vor allem, wenn dann auch noch Wasser im Spiel ist. Wobei ich wohl doch einen ziemlichen Widerwillen hätte, mich dafür als Zwerg verkleiden zu müssen. Dieser junge Mann, der euch da geführt hat… der hat etwas sehr Gruseliges… erinnert mich an den "Thin Man" aus "Drei Engel für Charly", der immer an Haarsträhnen schnüffelte, bevor er dann seinen Degen rausholte… 😉

Herzlich, Katja
(Mehr kommt noch)

Ein wenig hiervon & davon
Gast

Was für ein toller Ausflug, liebe Lotta!
Er erinnert mich an einen Urlaub in Bayern, da waren unsere Eltern auch mit uns in einem Bergwerk.
Tolle Bilder, danke für's Teilen!!

Liebe Grüße … Frauke

Manni
Gast

Cool musste ich mir natürlich gleich anschauen. Dieses Schauberkwerk ist natürlich mit unserer Höhle nicht zu vergleichen. Wir hatten keine Lichtershow und heiraten geht dort auch nicht. Es ist aber mit Sicherheit ein Erlebnis dieses Bergwerk zu erkunden und die Fotos sind einfach nur gut !!! DAnke für diesen tollen Tipp !!!

wpDiscuz

INSTAGRAM