single-image

12tel Blick im August

Die liebe TABEA sammelt am 20ten des Monats den
 12tel Blick
…und ich hätte es um ein Haar verpasst…
bin wohl doch noch im Urlaubsmodus…
(…die Wahrheit ist…es tobt zur Zeit…das reale Leben…)

1.Blick


19. August 2014, 14.30 Uhr
Auch im August hat sich nicht wirklich etwas getan…
Das Auto ist ganz offensichtlich im Urlaub…
Badewetter herrscht auch nicht…die Schüler sind in den Freien…

Im Vergleich:

2. Blick

19. August 2014, 14.45 Uhr 

Hier scheint sich das Blätterdach schon ein wenig zu lichten…
ganz leise schleicht sich die Farbe Gelb ein…
Im Vergleich:

Ich denke, für größere Unterschiede müssen wir auf den Herbst warten…
Viel Eile habe ich damit nicht…;o)

15 Comments
  1. sabine 5 Jahren ago
    Reply

    Ich dachte im Laufe des Jahres würden wir baufortschritte würdigen. So kann man such täuschen. Schöner ist der Blick so, allamal.
    LG Sabine

  2. Claudia 5 Jahren ago
    Reply

    Guten Morgen liebe Lotta,
    ja, es stimmt, der Herbst schleicht sich schon langsam ein … der Wilde Wein verfärbt sich, die Nächte sind schon recht kalt ….ich hoffe auch ncoh auf schöne Spätsommertage!
    Ich wünsch Dir einen schönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

  3. *Manja* 5 Jahren ago
    Reply

    ….immer wieder interessant! 😉
    glG

  4. ELFI 5 Jahren ago
    Reply

    in der natur ändert sich mehr als in der stadt! 🙂

  5. Das Grün wird dunkler, aber ansonsten sieht es bei Dir noch herrlich sommerlich aus. Hier ist es eher herbstlich und vor allem ganz schön kalt! Ich freu mich jedenfalls, das ich deinen 12. Blick mal selbst anschauen konnte 😉
    Herzliche Grüße,
    Sabine

  6. gretel 5 Jahren ago
    Reply

    Zum Glück alles noch schön grün. Aber trotzdem spannend, wie man die kleinen Veränderungen in den Bäumen besonders auf Nr. 2 sehen kann. Liebe Grüße

  7. Nicole B. 5 Jahren ago
    Reply

    Liebe Lotta,
    ich bin ja so gespannt, ob wir dieses Jahr noch etwas links auf der Baustelle sehen werden.
    Sonst gibt es außer dem Licht keine großen Unterschiede.
    Dir einen schönen Tag und ganz liebe Grüße
    Nicole

  8. zabor 5 Jahren ago
    Reply

    Tolle Idee! Schön das Du es durchziehst.

  9. Sonja Cremer 5 Jahren ago
    Reply

    Ja, auf dem zweiten Bild merkt man, dass sich doch langsam der Herbst einschleicht.
    Alles viel früher dieses Jahr. Ich wäre schon dankbar, wenn es mal nicht so nass und kalt wäre wie die letzten Tage…

    Liebe Grüße
    Sonja

  10. Holunder 5 Jahren ago
    Reply

    Der Sommer zeigt auch bei uns keine großen Veränderungen, dafür gibt er sich aber beim Wetter wenigstens Mühe. Immerhin haben wir in BaWü gerade erst die Hälfte der Sommerferien rum. und die Gegend ist voller Touris. (Vielleicht kurvt das fehlende Auto gerade bei uns herum 😉
    Liebe Grüße
    Andrea

  11. Björn Schröbel 5 Jahren ago
    Reply

    Hallo Lotta,

    von mir aus kann auch im nächsten Monat noch wenig Veränderung zu sehen sein 😉
    Die Blätter dürfen gerne noch etwas bleiben.

    Liebe Grüße
    Björn 🙂

  12. Aqually 5 Jahren ago
    Reply

    Klar ist das Auto im Urlaub, man sieht es ja im zweiten Blick wegfahren 😉 LG Aqually

  13. Birgitt 5 Jahren ago
    Reply

    …kaum ein Unterschied zum Vormonat, liebe Lotta,
    auf beiden Bildern…aber kann sich ja auch nicht dauernd was verändern…und nächsten Monat kommen bestimmt neue Farben ins Spiel…

    lieber Gruß Birgitt

  14. Oh neeee, der Herbts braucht sich nicht die Bohne zu beeilen!
    Auf gar überhaupt gar keinen Fall …

    Hab's fein … Frauke

    P. S.: Wir halten wacker an dem bisschen Sommer fest, was noch da ist, ja?

  15. Steinigergarten 5 Jahren ago
    Reply

    Na, letzten Monat habe ich den Blick auch wegen der Urlaubszeit verpasst. Ich staune, dass du es immer pünktlich am 20. schaffst….nun ändert sich ausgerechnet das Auto bei dir, wo das am Anfang gar nicht danach aussah. So täuscht man sich…..
    LG und noch schöne Restferien,
    Sigrun

Leave a Comment

Your email address will not be published.

You may like

In the news
Load More