Heimat

Der Südfriedhof Leipzig

Der Südfriedhof Leipzig

Neben dem Hamburger Friedhof Ohlsdorf und dem Südwestkirchhof Stahnsdorf bei Berlin gehört der Südfriedhof in Leipzig zu den größten parkähnlichen Friedhöfen Deutschlands. Weil der Friedhof so weitläufig ist, lohnt sich auch ein wiederholter Besuch, denn es gibt dabei eigentlich immer etwas Neues zu entdecken. Im Mai trifft man zum Beispiel auf zahlreiche blühende Rhododendronarten. Der Südfriedhof Continue reading Der Südfriedhof Leipzig

Wintermorgensonne

Wintermorgensonne

Manchmal habe ich Glück. Dann muss ich nicht früh auf Arbeit und trotzdem scheint die Sonne… An so einem Wintermorgen bin ich mit meiner Kamera losgezogen und habe versucht, die Morgensonne einzufangen. Als Objektiv habe ich eine 50-mm-Festbrennweite gewählt. Mittlerweile fühle ich mich überhaupt nicht mehr eingeschränkt durch die fehlende Möglichkeit des Zooms. Meine Bilder sind Continue reading Wintermorgensonne

Am Nordufer…

Am Nordufer…

…des Cospudener Sees… bin ich vor einer reichlichen Woche bei schönstem Frühlingswetter mit meinem Hund spazieren gegangen. Dort gibt es den längsten und schönsten Sandstrand Sachsens (Nacktbaden erlaubt!), eine Bademöglichkeit für Rollstuhlfahrer, Klettermöglichkeiten für Kinder,einen Hundestrand, einen schönen Holzbohlenweg am Ufer, eine Minigolfanlage und vier Strandhäuser mit kulinarischem Angebot. Die Bilder bitte anklicken. Ich liebe ja bekanntlich Continue reading Am Nordufer…

Magisches Motto im Februar

Magisches Motto im Februar

Fenster & Fassaden heißt das Thema im Februar bei Paleica und ihrem Projekt „Magische Mottos“. Ich habe mir für dieses Jahr vorgenommen, bei Paleica und ihrem Fotoprojekt dabei zu sein. Es ist spannend, wenn jemand ein Thema vorgibt und man muss sich Gedanken machen, wie man es umsetzt. Durch meine zahlreichen Städtereisen habe ich schon oft Continue reading Magisches Motto im Februar

Bunt ist die Welt #104

Bunt ist die Welt #104

Architektur Nähere Angaben zu meinem Projekt findet Ihr HIER. Die aktuellen Themen findet Ihr HIER. Heute setzen wir Gebäude in Szene…gern auch aus ungewöhnlichen Perspektiven. Für mich gab es bei diesem Thema gleich zwei Hürden. Als ich loszog, um Fotos zu machen (und bereits von der zweiten Hürde eine ungute Vorahnung bekam…), war es saukalt draußen. Continue reading Bunt ist die Welt #104

Störmthaler See

Störmthaler See

Ich wohne in einer recht seenreichen Gegend. Das Leipziger Neuseenland (klick) hatte ich Euch schon einmal vorgestellt. Seit der Stilllegung der Braunkohletagebaue und der braunkohleveredelnden Industrie zu Beginn der 1990er Jahre sind zahlreiche Seen rund um Leipzig entstanden. Dazu gehört auch der Störmthaler See.  Er entstand durch die Flutung des Südostteils des ehemaligen Braunkohletagebaus Espenhain. Seit Mai 2013 Continue reading Störmthaler See

Winterliche Gassirunde

Winterliche Gassirunde

Schon der Blick auf die Wetter-App verriet…der Tag wird trüb anfangen…und vermutlich auch trüb enden. Dem Hund war das wie immer egal, er wollte trotzdem nach draußen. Kurz habe ich gezögert, ob ich wirklich meine Kamera beim Spaziergang mitnehmen soll, aber bei schönem Wetter kann ja schließlich jeder fotografieren… Auf meiner Hunderunde traf ich nicht eine Menschenseele, Continue reading Winterliche Gassirunde

Heimat

Heimat

Dezemberstimmung Das Wort „Heimat“ ist für mich ein ein durch und durch positiv besetzter Begriff. Ich glaube, wer keine Heimat hat, ist ein zu tiefst entwurzelter Mensch. Ich bin in Sachsen zu Hause. Sachsen hat als Bundesland nur einen einzigen Fehler…es liegt nicht am Meer…;-). Dafür hat Sachsen besonders in meiner Region einige sehr schöne Seen zu Continue reading Heimat

Ein Morgen im Spätsommer

Ein Morgen im Spätsommer

Morgenstille am See. Eigentlich war ich mit meiner Kamera losgezogen, um ein paar Wasservögel zu fotografieren. Ich hatte mir dafür extra das Teleobjektiv mitgenommen, doch die Wasservögel hatten offenbar schon etwas anderes vor. Dafür überraschte mich der Segeljachthafen mit einem schönen Morgennebel…Für diese Aufnahmen hätte ich eigentlich ein Weitwinkelobjektiv mitnehmen müssen. Was macht man nun…? Man macht einfach Continue reading Ein Morgen im Spätsommer