12tel Blick im Januar

 TABEA lädt Ende jeden Monats zum
12tel Blick ein.

 

Es ist Januar und der 12tel Blick geht in eine neue Runde.
Ich habe wieder zwei Blicke zu bieten…den altbewährten Blick auf die Baustelle und einen neuen Blick auf die Allee zum Kees´schen Park.
Beim Auftakt ist das Wetter keinen Deut besser als im letzten Jahr…Steigerungen sind also möglich.
1. Blick
 
17. Januar 2016
Im Hintergrund läuten gerade die Glocken. Das helle Tor führt zum Kees´schen Park. Es ist wirklich ein trüber Tag. In der Nacht ist ein Hauch von Schnee gefallen.
2. Blick
17. Januar 2016
Das Foto wurde an einem Sonntag aufgenommen, deshalb liegt die Baustelle so friedlich da. „Hinter den Kulissen“ tut sich durchaus eine Menge, aber bis man das hinter der Mauer erkennt, wird es wohl noch dauern. Unser Herzensauto ist wahrscheinlich zum Sonntagsausflug oder in den Gottesdienst unterwegs.
Hier das Foto vom Dezember als Vergleich:
Für den Blick im Februar wünsche ich mir endlich mal blauen Himmel und Sonne…
schaun wir mal…

 

26 Comments

  1. Da können wir ja sehen, was sich so im bekannten Gefilde entwickelt. Die Allee verspricht einen feinen Jahreslauf! Der Januar schenkt wohl allerorten Tristesse.
    Liebe Grüße
    Andrea

  2. Oh nein,schon wieder ohne Auto! Da wird doch nichts passiert sein? ;-)))
    Was freue ich mich schon, wenn zartes Grün an den Bäumen sprießt!!
    Liebe Grüße
    Jutta
    P.S. Ich freue mich schon wieder auf Dienstag!

  3. Finde ich schön, dass wir über den Fortgang der Baustelle und das evtl. Endergebnis 2016 nicht im Unklaren gelassen werden 🙂 Ich hatte mich irgendwie daran gewöhnt…
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

  4. Der Blick von der Allee wird bestimmt schön, wenn dann so langsam das Grün kommt und alles frühlingshaft erstrahlt….! Bin schon gespannt!
    Liebe Lotta, dir ein excellentes Wochenende!
    Gros bisou
    Sandra

  5. Wow super liebe Lotta!! ♥ Das erste Bild ist mein absoluter Favorit, wobei ich auch Blicke, bei denen sich im Laufe des Jahres viel tut, sehr mag. Deshalb habe ich ja auch gewissermaßen unseren Hausumbau vor zwei Jahren gewählt….
    Ganz liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    Christel

  6. Bei Euch ist es ja auch grau in grau, das mag ich gar nicht.
    Ich wünsche mir endlich Sonne…
    Die Allee finde ich super schön und bei der Baustelle warte ich ab, ob man irgendwann auch mal etwas sieht.
    Hab einen schönen Montag, lieben Gruß, Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.