Auf der Alster

Ende Mai, nach Lockerung des Shutdowns, hatten wir endlich wieder die Möglichkeit, nach Hamburg zu reisen. Wir ließen spontan im Ortsteil Winterhude das Auto stehen und schlenderten entlang der Alster, um schließlich im Café Leinpfad am schön gelegenen Anleger „Winterhuder Fährhaus“ bei charmanter Bedienung Rast zu machen.

Als ein Schiff anlegte, entschieden wir uns kurzentschlossen für eine Kanalfahrt auf der Alster. Vermutlich wegen der unklaren Corona-Situation hatten wir das Schiff über weite Strecken für uns allein oder teilten nur mit einzelnen weiteren Passagieren das Sonnendeck. Dabei trafen wir auch auf eine Ortskundige, die allerlei Insiderwissen über den Ortsteil Winterhude berichten konnte. Es war eine herrliche Fahrt entlang herrschaftlicher Villen, Gärten und Parkanlagen!

Die Alster ist ein 56 Kilometer langer Nebenfluss der Elbe und fließt durch Süd-Holstein und Hamburg. Im innerstädtischen Gebiet Hamburgs bildet die Alster einen See, der in die Bereiche Binnen- und die Außenalster geteilt wird. Am Südwestufer, dem Jungfernstieg, liegt die Hauptanlegestelle für Ausflugsschiffe, die von hier sowohl die Alster mit ihren Kanälen als auch die Hamburger Fleete befahren und zeitweise bis nach Bergedorf verkehren.

Die Klosteranlage St. Johannis ist heute als Evangelisches Damenstift eine Wohnanlage für alleinstehende Frauen im Alter über 60 Jahren. Der Gebäudekomplex wurde zwischen 1912 und 1914 durch die Architekten Richard Kahl und Ludwig Endresen errichtet und ist direkt an der Alster in einem großzügigen Garten gelegen.

Bitte die Bilder in der Galerie anklicken (funktioniert ggf. beim iPad nicht):

Eine Fahrt auf der Hamburger Alster kann ich nur wärmstens empfehlen. Man hört so oft das Bedauern, dass Reisen in ferne Länder derzeit nicht möglich sind, doch wie bereits Goethe meinte…

Warum in die Ferne schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah …

Johann Wolfgang von Goethe

Hinweis: Der Beitrag enthält unentgeltliche Werbung.

x
2 comments
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You May Also Like