Wochenrückblick in Bildern

Wochenrückblick in Bildern

Wochenrückblick in Bildern

Von links nach rechts, von oben nach unten:

1) Durch den Wörlitzer Park gestreift… 2)…und dort zu Pfingsten sogar blauen Himmel entdeckt. 3) Durch eine Tür neugierig ins Innere geschaut (ich werde noch davon berichten…;-)) 4) Die Tochter hat „Kuhkuchen“ gebacken…5)…und ich habe Blümchen aus dem Garten geholt…für einen lieben Gast aus einem steinigen Garten. 6) Huch…da hängen noch Ostereier…man sollte eben auch im eigenen Haus ab und zu mal den Blick nach oben werfen…;-) 7) Die ersten Rosen blühen im Garten. 8) Die Katzen beim Synchron-Trinken beobachtet. 9) Liebevolle Post von Birgitt im Briefkasten vorgefunden, ganz lieben Dank (und ich habe immer noch nichts verschickt…:-().

Die liebe Sigrun hat mir ganz wunderbare Blumen von ihrer Radtour mitgebracht…die sie unter widrigen Wetterbedingungen gepflückt hat…;-).  Weil sie so schön sind, schicke ich sie gleich noch zu Helga.

Blumenstrauß

„Nicht im Glück liegt die Freude,
sondern in der Freude liegt das Glück.“

Aus Russland

Eigentlich wollte Sigrun ja Rosen schauen…aber da ist sie ein wenig zu früh dran gewesen…muss sie einfach noch mal kommen…;-). Die Rosenblüte geht gerade erst los…

Garten im Mai

Die liebe ANDREA sammelt jeden Samstag unsere Eindrücke der vergangenen Woche…

Habt ein schönes Wochenende…!

22 Comments

  1. So schön…du hast sogar meinen Strauß zu Helga geschickt…:-) Ja, ich komme gerne noch mal, wenn die Rosenblütezeit ist. Aber der Garten hat mir auch so schon sehr gefallen. Nur auf der Terrasse würde ich dann gerne mal sitzen. Also vorher unbedingt schönes Wetter bestellen….:-)
    Ein schönes Wochenende,
    LG Sigrun

  2. Die Katzen!!!! Was ist das denn für ein ulkiges Bild!
    Und dann hätte ich bitte gerne noch das Rezept für diesen schönen Kuchen. Der sieht richtig toll aus.
    Deine Blümchen mag ich auch und nun bin ich auf den Blick hinter diese Tür gespannt (du weißt doch, ich bin neugierig).
    Liebe Grüße und schönen Samstag
    Jutta

  3. Das Katzenbild ist einfach nur toll :)). Die Rosen sind wunderschön! Ich habe auch einige im Garten, aber um hier ansässig zu werden, müssen sie unbedingt duften. Ein schönes Wochenende wünsche ich.

  4. das katzenfoto ist ja zum schreien schön (unter dem motto: ich glaubs ja nicht!) und der wilde strauß genau mein geschmack! so viele rosen blühen schon bei dir?? das macht mich ja ein bisschen neidisch ;-)! hier ist noch gar nichts davon zu sehen, aber ich warte nach dem verblühen des flieders sehnsüchtig auf neuen duft!
    liebe grüße und ein fabelhaftes wochenende. kuhkuchen – herrlich!!
    mano

  5. Ich lach mit tot, die katzen sind auch im Waschbecken. DAs machen unsere Beiden auch immer. Dann muß man den Wasserhahn andrehen und schon gehts los.

    Total schön.

    Lieben Gruß Eva

  6. Von hier sind noch nur Rosenknospen zu vermelden, in Wien blühten auch schon welche… Schön, dein Rosengarten. Und Sigruns wilden Strauß hätte ich glatt auch genommen, toll! Und die Katzen…, solche Bilder habe ich auch noch vor Augen… Liebe Grüße Ghislana

  7. …wie hast du denn die Katzen gleichzeitig in die Becken bekommen, liebe Lotta?
    oder ist das eine Fotomontage ;-)…jedenfalls großartig, dieses Foto…sehe ich das richtig, dass ihr in der Kirche in Wörlitz wart? das könnte die Eingangstür sein, ich bin gespannt,

    liebe Grüße
    Birgitt

  8. Meine Lieblinge sind auch die beiden Katzen, so herrlich!!! Was für feine Blumen auf dem Tisch und im Garten! Da hoffe ich, dass Du die schönen Sonnenstunden des Wochenendes draußen verbringst. Liebe Grüße
    Andrea

  9. Das Garten – Special interessiert mich besonders. Offensichtlich scheint vegetationsmäßig kein so großer Unterschied zwischen Ost und West zu herrschen. Da hat die Natur wohl mit uns hier die Nase gleich auf…
    Genieße deinen Garten!
    Astrid

  10. Sigruns zauberhaftes Blumensträußken hätte ich auch mit großen Vergnügen zu Helga geschickt, liebe Lotta! Das Katzenbild ist ja lieb.. hach! Die beiden müssen ja Durst gehabt haben. War es denn so heiß bei Euch? Bei uns geht die Rosenblüte erst in ca. einer Woche los.. tja.. was soll man da machen? Ganz liebe Grüße, Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.