Am Meer entlang…

Unser Urlaubsquartier in diesem Herbst befand sich in Travemünde. Von dort aus starteten wir verschiedene Unternehmungen.
Leider war es bereits mit dem schönen Herbstwetter vorbei, welches wir noch in Wismar genießen konnten. Macht aber nichts, als Hundehalter ist man für alle Wetterkapriolen gerüstet.
Ihr auch? Dann kommt doch mit…

 

Wir wandern heute an der Steilküste entlang…von Travemünde nach Niendorf. Das sind ungefähr 7,5 km, wer weiter bis zum Timmendorfer Strand möchte, muss 10 km laufen.
Das Brodtener Steilufer mit seinen umgefallenen Bäumen, steilen Hängen und vielen Tier- und Pflanzenarten ist eine wunderschöne Umgebung für ausgedehnte Spaziergänge.

 

Für müde Füße gibt es überall originelle Bänke.
Blick nach Niendorf

 

Wer vom langen Spaziergang müde und hungrig ist, der kann auf der Hermannshöhe Rast machen und sich beim Blick auf das Meer entspannen.

 

 

Wer hat von Euch schon mal diesen wunderschönen Spaziergang unternommen?
Meine Bilder schicke ich heute gleich noch zu
Ghislana und ihrem Projekt: „Mein Freund, der Baum“.Kommt gut durch den Tag!

 

Tags