Zurück zum Content

Abseits ausgetretener Pfade…

kann man in der hübschen Hansestadt Lübeck ebenfalls sehr charmante Ecken entdecken.
So bietet sich ein Spaziergang entlang der Trave an.
Einige Häuser stehen hier unter Denkmalschutz und wurden liebevoll saniert.
Die Lübecker Altstadt ist von der Ausdehnung das größte deutsche Flächendenkmal des UNESCO-Welterbes. In der Innenstadt lässt es sich sehr schön durch die Hüxstraße und die Fleischhauer Straße schlendern. Hier findet man typische Hansehäuser und individuelle kleine Geschäfte.
Sehr charmant fand ich das Kinderliteraturhaus.
In einem weiteren Geschäft in der Fleischhauerstraße findet man handgemachte Schokoladen, Pralinen und Gebäck. In der kleinen Manufaktur, die direkt an den Laden angeschlossen ist, kann man zusehen, wie die Köstlichkeiten hergestellt werden.
Das Atelier der Gold- und Silberschmiedin Caroline Rügge ist ebenfalls einen Besuch wert.
Fast weltweit bekannt ist Lübeck für sein Marzipan, das seit dem späten Mittelalter hier hergestellt wird. Bekannte aktuelle Hersteller sind Niederegger, der Lübecker Marzipan-Speicher und Erasmi & Carstens. Da ich irgendwie nicht so der große Marzipan-Fan bin, habe ich glatt versäumt, Bilder vom bekannten Niederegger Laden in der Innenstadt zu machen…man möge mir das nachsehen…;-).
Nun hoffe ich, Euch hat der kleine Bummel durch Lübeck gefallen.
Was gibt es doch für wunderhübsche Ecken in Deutschland, nicht?

Hinterlasse einen Kommentar

17 Kommentare auf "Abseits ausgetretener Pfade…"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste
Claudia
Gast

Guten Morgen, liebe Lotta,
das sind wundervolle Fenster- und Türenbilder … herrlich auhch die kleinen Geschäfte hinter den alten und so herrlichen Fassaden!
Danke für die so schönen Eindrücke aus Lübeck!
Ja, es gibt sehr viele wunderschöne Ecken in Deutschland, man muß sie nur sehen ;O)
Ich wünsche Dir einen wunderschönen und zufriedenen Tag!
♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

mano
Gast

du sagst es! ich brauche ein zweites leben, um all die schönen orte noch sehen zu können!!
ganz wunderbar bilder und feinste eindrücke von lübeck, liebe lotta!!
im gegensatz zu dir hab ich in travemünde sehr viel niederegger marzipan gekauft. ich liebe es!!
herzliche grüße, mano

gretel
Gast

Herrlich! Du hast die schönsten Motive ausgesucht und mich nochmals bestärkt, doch mal wieder vorbeizuschauen.
Zum Glück gibt es Niederegger ja deutschlandweit, sonst wäre mein Mann wohl nicht nach Dresden gezogen 🙂 Wir lieben alle Marzipan und unser heimlicher Kosename für Lübeck ist deshalb auch Marzipanhausen….
Liebe Grüße

diefahrradfrau
Gast

Ohja, da schaut´s wirklich gut aus! Über deine Bildersammlung war ich jetzt wenigstens auch einmal in Lübeck. Wie schön, dass da grad auch ein paar Drahtesel ganz dekorativ herumstehen 🙂
Liebe Grüße
Christiane

kleine Auster
Gast

ach wie schön 🙂 in Lübeck waren wir auch vor ein paar Monaten. und danach noch einen Abstecher nach Travemünde.
und wie passend, dass du so viele Fenster fotografiert hast. wo wir doch gerade neue Fenster planen und ich nach Inspirationen suche…. 😉 mein Favorit ist das Foto über dem Kinderliteraturhaus!!

herzliche Grüße
Tine

Astrid Ka
Gast

Welche Fülle an historischer Schönheit! Und ich muss in der nach dem Krieg den Bedingungen der Zweckmäßigkeit gehorchenden Architektur der Stadt Köln leben, und das als Ästhetin. Ist schon zum neidisch werden…
LG
Astrid

Sabine / Insel der Stille
Gast

Wunderschöne Stadt. Ward Ihr länger dort?
Liebe Grüße,
Sabine

siebenVORsieben
Gast

Solche Häuschen mit ihren wunderbaren Fenstern könnte ich mir echt ewig ansehen.
Und diese vielen hübschen Geschäfte. Wobei das Kinderliteraturhaus beeindruckt mich am meisten.
Liebe Grüße
Jutta
P.S. habe mich gestern für dein kommendes "Bunt ist die Welt" gewappnet ;-)) Endlich mal!

Björn S.
Gast

…oh ja, es gibt wirklich sehr viele schöne Ecken in Deutschland 🙂

Lübeck hat schöne Gassen, da kann man sicherlich viele schöne Stunden verbringen, die Haustüren sind auch sehenswert 🙂

Toller Beitrag, hat mir gut gefallen.

Schöne Grüße
Björn 🙂

Monika + Bente
Gast

Super schöne Reportage !
Ich mag die blauen Fenster und Türen – und auch das Graublau – sehr .

Liebe Grüße – Monika

Margrit
Gast

Ja, schöne Ecken gibt es viele. :)))
Macht nichts, dass du kein Marzipan magst. So isst du uns dann auch nicht alles weg. 😉 Ich liiiiiiieeeeeeebe Niederegger.

Viele Grüße
Margrit

Holunder
Gast

Da würde ich so gerne bummeln gehen!!! Hier machen sich so viele Ketten breit. Ich mag so gerne individuelle kleine Lädchen in wunderschönen alten Häusern….
Liebe Grüße
Andrea

Nicole/Frau Frieda
Gast

Wunderschöne Türen, Lotta! Und diese Häuserfronten.. schwärm!! Herzlichst, Nicole

verfuchstundzugenäht
Gast

Ei! Ich glaub ich brauch jetzt Marzipan 😉

jahreszeitenbriefe
Gast

Ich war irgendwie vor gefühlt zig Jahren mal auf der Durchreise wer weiß wohin (ach ja, Richtung Nordseeküste, dann war's 1991 oder 92) in Lübeck und an mehr als das Tor kann ich mich gar nicht recht erinnern. Schön mit dir so da hindurchzuspazieren… Marzipanladen nicht fotografiert, tststs…, vielleicht gerade noch zu verzeihen, aber auch nichts mitgebracht??? Gibt's ja gar nicht, sagt eine bekennende Marzipan-Liebhaberin, ähm, -Süchtige… und grüßt in einen hoffentlich erholsamen Abend! Ghislana

Birgitt
Gast

…ach da würde ich gerne auch ein bisschen bummeln, liebe Lotta,
und einen Blick in die Fenster und Schaufenster werfen…schön,

lieber Gruß Birgitt

Light Makes Music
Gast

Ein wunderschöner Rundgang, den ich mir gleich auf der Ausflugs-Wunschliste gespeichert hab :). LG Su

wpDiscuz

INSTAGRAM