Magisches Motto im Januar

Abstraktion.

heißt das Thema im Januar bei Paleica und ihrem Projekt „Magische Mottos“.

„Mein Beitrag dazu ist ein Lightpainting aus dem Herbst, bei dem ich Licht und Farben verwendet habe um abstrakte Effekte zu erzielen. Ihr könnt natürlich ebenfalls diese Technik anwenden und euch an einer derartigen Spielerei versuchen, oder aber ihr findet andere Wege. Abstraktionen können sowohl im Makro-/Detailbereich stattfinden (kleine Ausschnitte aus großen Elementen) oder umgekehrt (kleine Objekte in großem Kontext), manchmal reicht es, die Perspektive zu verändern, einen speziellen Ausschnitt zu verwenden, die Kamera oder das Objekt auf den Kopf zu stellen, Farben verändern, hinzufügen oder entziehen… der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!“

Paleica

Fein, dachte ich. Ist doch die ideale Gelegenheit, mein Lensbaby Composer pro mal aus dem Schrank zu holen. Meine bunte Lichtkugel kennt Ihr ja schon…Mit dem Lensbaby lässt sie sich dann noch mal ganz anders in Szene setzen…

Abstraktion

Abstraktion

Abstraktion

Mit NIK-Filtern bekommt das Ganzen dann noch einen monochromatischen Anflug…

Abstraktion

AbstraktionIch danke Paleica für diese Spielerei, sie hat Spaß gemacht.

17 comments
  1. boah, also diese schwarz-weiß-fotos gefallen mir supergut! Auch die bunten sind klasse, aber die schwarz-weißen – einfach himmlisch. Richtig schön und toll, dass du beim „Schießen“ so viel Spaß hattest! Ich finde, das sieht man den Fotos auch an. LG. susanne

  2. wow, die umsetzung ist supercool! die bunten sind toll, aber die schwarzweißen mag ich besonders gern. ich finde, die spielerei hat sich durchaus gelohnt!!! sehr schön umgesetzt liebe lotta!

  3. ;o) Lens-Baby…
    Bei dem Begriff muss ich immer ganz breit grinsen…
    Naja, das Teil heisst ja so *lach
    Deine Umsetzung gefällt mir auch!
    Die Bunten sind so schehh!
    Aber sw finde ich past auch!
    Liebe Feierabendgrüße sende,
    Britta

  4. Liebe Lotta,
    das ist ein tolles neues Projekt und Deine Bilder dazu sind herrlich anzusehen, und ich muß auch sagen, daß mir die Schwarz/weiß Bilder am besten gefallen :O) ( Ich liebe schwarz/weiß Photos schon immer sehr! )
    Ich wünsche Dir einen schönen und fröhlichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

  5. All‘ Deine technischen Ausführungen sind für mich immer noch „Böhmische Dörfer“, liebe Lotta, aber ich freue mich sehr über Deine Ergebnisse 😉 Besonders die SW-Aufnahmen sind einfach wunderbar! Ganz liebe Grüße und einen charmanten Tag, Nicole

  6. Sehr abstrakte Fotos, aber gut gemacht.
    Mein Thema ist ja das Abstrakte an sich nicht, zum Glück sind die Geschmäcker unterschiedlich. Mir gefällt das erste Foto aus der Reihe besonders.

    Liebe Grüße
    Björn 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.