Auszeit

Komm, lass uns eine Auszeit nehmen…
…und bewusst beobachten, wie der Tag zur Neige geht…

Mehr Himmel gibt es bei RAUMFEE.
“Erst die Erinnerung muss uns offenbaren
 die Gnade, die das Schicksal uns verlieh.
Wir wissen stets nur, dass wir glücklich waren,
doch dass wir glücklich sind, wissen wir nie.”
Goethe

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!

Während ich im Urlaub bin, zeige ich Euch jeden Tag eine Möglichkeit, wie man dem Alltag entfliehen kann…
Ihr könnt gern mitmachen…nähere Angaben gibt es in der Sidebar und HIER.
Habt eine schöne Zeit!

18 Responses to “Auszeit”
  1. Wieder eines deiner schönen Himmelbilder. Wenn der Tag richtig zur Neige geht, lieg ich bereits flach! Aber den Sonnenuntergang krieg ich noch mit. Ich wünsch dir auch ein schönes Wochenende! Bei uns soll es viel regnen – wie eigentlich imme am Wochenende.

    Sigrun

  2. Ein super schönes Foto. Es strahlt Ruhe und Harmonie aus. Ich hoffe der Tag war ebenso schön wie der Abend.
    Liebe Grüße
    Sabine

  3. Deine Auszeiten sind wirklich eine schöne Urlaubsüberbrückung, bis Du wieder da bist.
    Mit dem Foto kann man sich so ein kleines bisschen wegträumen.

    LG verena

  4. So ein schöner Himmel und so ein schönes Wasser – ich will da hin.
    Lieben Gruß
    Katala

  5. Schön, wie sich der Himmel im Wasser spiegelt. Das Bild zaubert eine tolle Atmosphäre!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Anette

  6. Ja, da verweile ich gerne mit.

    Liebe Grüße – Monika

  7. Ein wundervolles Bild. Es zu betrachten ist alleine schon eine Auszeit.
    Sonnenuntergänge haben immer etwas magisches finde ich.

    Liebe Grüße
    Sonja

  8. Doch, ich weiß es manchmal sehr gut. Zum Beispiel, wenn ich an einem See sitze udn aufs Wasser schaue. Oder in den Himmel. Auf die Berge. Auf grasende Kühe. In einen dichten Wald. Immer dann, wenn das "Muss" weit genug weg ist, so dass Raum bleibt für das "Sein" im Hier udn Jetzt, dann spüre ich ganz deutlich, das Glück.
    Ein wunderbares Bild.

    Herzlich, Katja

  9. …gerade habe ich es bei Holunder-Andrea geschrieben, liebe Lotta,
    wie schön, wenn man den Tag mit solchen Himmelbildern beschließen kann…du hast recht, das sollten wir viel öfter tun…

    lieber Gruß Birgitt

  10. Besonders schön, wenn man dabei den Blick aufs Meer hat 😉 Durften wir auch gerade genießen, liebe Lotta!
    Und ganz lieben Dank für die Postkarte, die mich gerade zu Hause erreicht hat! Ich war diesbezüglich leider weniger fleißig…
    Liebe Grüße und bis bald,
    Sabine

  11. ….auch wieder eine schöne Idee!^^
    glG

  12. Was für wahre Worte…. Und ein richtig schöner Sehnsuchtshimmel. Wo ich doch diese Abenddämmerungsstunden so liebe…
    Herzliche Grüße
    Andrea

  13. Ein wunderschönes Foto!
    Bei Sonnenuntergängen verfliegt bei mir auch immer alles und ich kann total entspannen…

    LG
    Angela

  14. Hallo Lotta,
    dieses Bild hat eine wunderbare Stimmung.
    Zu dem Spruch kann ich nur bedauernd "Armer Goethe" sagen.
    Waren seine Ansprüche an das Glück zu hoch?
    Das Glück finden wir doch im Augenblick, dann wenn das Herz hüpft und es im Magen kitzelt. Und Anlass können so kleine Sachen wie unser lachendes Kind, ein liebevoller Blick und die vielen kleinen Überraschungen des Alltags sein.
    Liebe Grüße
    Alice

  15. Achja, zum Träumen schön! 🙂

  16. ein Sonnenuntergang, der wunderschönes Wetter verspricht 🙂 lg mickey

  17. Ach herrlich und soooo stimmungsvoll……VG Dani

  18. Ein herrliches und sehr stimmungsvolles Bild!
    Liebe Grüße,
    Markus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.