Darf ich vorstellen…?

Meine neue Zweitkamera.

Vor Jahren hatte ich mir von der Firma Canon eine kleine Kompaktkamera zugelegt. Irgendwann zickte das Display herum und die fotografische Leistung wurde schlechter. Daraufhin schleppte ich zu allen passenden und unpassenden Gelegenheiten meine Canon 6D mit. Irgendwann war klar, schon wegen des Gewichtes brauche ich Ersatz für die Kompakte.  Die Entscheidung habe ich mir nicht leicht gemacht. Wer einmal den Vorteil von Festbrennweiten für sich entdeckt hat, möchte eigentlich auf diese Möglichkeit nicht mehr verzichten. So bin ich bei den spiegellosen Systemkameras hängengeblieben. Zunächst hatte ich die Idee, doch mal auf ein deutsches Produkt zurückzugreifen…wegen Stärkung der Wirtschaft und so. Die Stärkung der Wirtschaft fiel mir in diesem Falle etwas happig aus, also recherchierte ich weiter.

Schließlich entschied ich mich für den Kauf der Olympus mit dem langen Namen, den man sich so schlecht merken kann ;-): Olympus OM-D E-M5 Mark II. Sie sieht nicht nur gut aus, sie macht auch richtig schöne Bilder. Und sie ist mit einem Gewicht (inkl. Objektiv) mit ca. 550g auch noch ein Leichtgewicht gegenüber den DSLR´s.

Herbst

Herbst

Collage

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ich habe mir zu meiner neuen Kamera zwei Festbrennweiten dazu gekauft (17mm und  45mm), damit die Kamera kompakt und leicht bleibt. Es lohnt sich übrigens, beim Kauf Preise zu vergleichen und auch über „gebrauchte Objekte“ nachzudenken, denn „gebraucht“ heißt oft „wie neu“.

Wer von Euch hat mit Olympus Erfahrungen?

Hinterlasse einen Kommentar

20 Kommentare auf "Darf ich vorstellen…?"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste
mano
Gast

dann wünsche ich dir mal viel spaß mit deinem neuen schätzchen! die bilder sehen jedenfalls bestens aus!
liebe grüße, mano

Andrea Karminrot
Gast

Ich bin so glücklich mit meiner Spiegelreflexkamera, dass. Ich nur noch eine Taschenkamera dabei habe. Nur über diese Festbrennweiten, möchte ich noch mal nachdenken…
Meine Nikon ist einfach so leicht, da wiegt das Objektiv mehr als die Kamera.
Olympus, gab es bei mir noch nicht.
Liebe Grüße
Andrea

Eva
Gast

Das ist eine tolle Camera. Im Moment bin ich mit meiner Cannon ganz zufrieden und schleppe auch die Objektive mit. Zur Not habe ich noch ein kleine Camera, aber die ist natürlich nicht das Wahre.

Ich bin ganz zufrieden mit der Cannon, aber schaun mer mal. Vielleicht mal.

Jedenfalls herzlichen Glückwunsch und tatsächlich über Festbrennweiten, im Moment nicht und ich glaube zu so großen Weihen muß ich nicht kommen. Mir reicht das, was ich mache.

Lieben Gruß Eva
die froh ist, dass der Blog wieder geht.

jahreszeitenbriefe
Gast

Schön… 😉 Aber zz. reichen für meine Bedürfnisse meine Digitale Spiegelreflex von Ni*on und fürs schnelle Foto mein neues Handy 😉 Da war ich ganz erstaunt, was das für feine Fotos kann. Lieben Gruß Ghislana

moni
Gast

Auch ich wünsche Dir natürlich viel Freude mit „der Neuen“.
De feine Collagen zeigen ja, dass Du hervorragende Fotos damit machst. Das hast Du zwar auch vorher, aber jetzt macht es noch mehr Freude, gell.
Liebe Grüße
moni

Jutta von siebenVORsieben
Gast

Soso, so sieht sie also aus, deine neue Liebe ;-))
Leider habe ich damit keinerlei Erfahrungen.
Hab‘ eine schöne Woche (ich meine ja ständig heute wäre Montag…)
Liebe Grüße
Jutta

Jörn
Gast

Glückwunsch! Sehr schöne Kamera! Olympus kann aber nicht nur schön. Die EM-5 hat auch ein paar Features an Bord, die die Mitbewerber nicht am Start haben – z. B. Live-Bulb. Ich finde das einfach nur genial. Und dann ist da noch die im Gehäuse integrierte Bildstabilisierung, die mit allen Objektiven funktioniert.

Ich bin sicher, dass du mit der EM-5 viel Freude haben wirst. Vielleicht macht sie sogar deine 6D überflüssig …

Uta
Gast

Liebe Lotta,
…da freue ich mich auf ganz viele tolle Fotos,die dann hier auf deinem Blog zu sehen sind.Zur Kamera
selbst kann ich nichts sagen,sondern nur dazulernen,was Fototechnik anbelangt.
Ich wünsche dir eine wundervolle Woche(ich habe auch dieses Montagsgefühl)
Herzliche Grüße
Uta

dörte
Gast

hej, du bist durch die Krobitzschstr. gelaufen, oder? 🙂
Liebe Grüße
dörte
leider ohne olympische Erfahrung.
Aber es wird Zeit, mich selbst umzugucken, meine muckt nur noch rum.

Lebensperlenzauber
Gast

Liebe Lotta,
mit deiner Kamera habe ich leider keine Erfahrung…
Ich freue mich mit dir über deine neue Kamera, sie sieht super aus und du macht geniale Fotos damit!!!
Sicher findest du Erfahrene in You tube!!!
Herzlichen Glückwunsch zu den neuen Bereicherungen!!!! 🙂
Und danke für die tollen Fotos und für dein Teil geben!
Herzliche Grüße
von Monika*

fim.works
Gast

Eine schöne Kamera, liebe Lotta!
Mir ist am zweiten Urlaubstag meine Sony digitale Spiegelreflexkamera runtergefallen und ich konnte mir kein Kamera ausleihen. Also musste unerwartet und schnell eine Lösung her. Eine Fuji XT10, auch eine Systemkamera. Ein tolles Knipsgerät, ich kann deine Freude nachvollziehen!

Liebe Grüße … Frauke

P.S.: Mit Olympus hab ich keine Erfahrung, aber deinen Tipp mit dem gebrauchten Objektiv, den werde ich umsetzen!

bente
Gast

Liebe Lotta,
ich habe einiges bei dir nachlesen müssen, aber nun bin ich auf dem neusten Stand 🙂
Das Canon-Zoom und die Olympus und die Filter sind bei dir eingezogen – ich freue mich für dich mit, denn du steigst ja immer tiefer in die Fotografie ein und so werden die Geräte und Programme auch gut bei dir ausgenutzt – ich freue mich auf weitere schöne Bilder von dir – herzlichst – Monika

Björn Schröbel
Gast

Sehr interessant und schöne Kamera.
Ich habe irgendwann ähnlich gedacht und trage meist die Sony a7 herum.

Wünsche Dir viele gute Fotos 🙂

Lieben Gruß Björn

trackback

[…] Bilder sind mit meiner Olympus OM-D E-M5 Mark II […]

trackback

[…] Fotos sind alle mit meiner Olympus OM-D E-M5 Mark II entstanden. Das hatte in diesem Fall rein praktische […]

trackback

[…] dem Weg zum Leipziger Kabarett Academixer hatte ich meine handliche Olympus mit und habe Paleica und Euch ein paar nächtliche Aufnahmen rund um den Augustusplatz in Leipzig […]

trackback

[…] war und ich keine große Kamera mitschleppen wollte, entschied ich mich für meine Olympus OM-D E-M5 Mark II. Sie hat neben der kompakten Größe noch den großen Vorteil, dass sie spritzwassergeschützt ist […]

trackback

[…] mit einem strahlenden Lächeln willkommen heißen. Ich hatte also meine spritzwassergeschütze Olympus wieder im Gepäck. Ich sehe es als Chance an, doch noch mit ihr ein Team zu werden. Wir kommen […]

trackback

[…] Fotos sind mit meiner Olympus OM-D E-M5 Mark II entstanden, sie hat einen entscheidenden Vorteil bei solchem Wetter…sie ist […]

trackback

[…] Schlepptau hatte ich meine Olympus OM-D E-M5 Mark II (Namen kann ich mir übrigens immer noch nicht merken…;-)), meine Alternative zur Canon 6 D […]

wpDiscuz