Gibt es was zum Feiern…?

Heute begehen wir den Tag der deutschen Einheit. Wäre es nach Gerhard Schröder gegangen, würden wir die deutsche Wiedervereinigung seit 2005 stets am ersten Sonntag im Oktober feiern…aus Steuergründen. Steuern benötigen wir derzeit mehr als genug. Ich bin gespannt, wann die Bundesregierung erneut auf die Idee kommt, einen Feiertag dauerhaft auf einen Sonntag zu legen.

Ja, natürlich ist die Wiedervereinigung Deutschlands ein Grund zum Feiern. Leider sind die meisten Menschen, die den Zweiflern das erklären könnten, mittlerweile verstorben. Zum Glück wächst gerade eine Generation heran, für die Deutschland von Anfang an ein Land war und mit denen man über diesen historisch wichtigen Schritt nicht mehr diskutieren muss.

Ein sehr lesenswerter Kommentar von Gerd Held zum Thema „Deutsche Einheit 2016“.

„Wenn das Vorschreiben eine literarische Disziplin wäre, hätte Deutschland allerbeste Chancen auf den Nobelpreis.“

 Siegfried Wache

Ich wünsche Euch einen schönen Feiertag!

 

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "Gibt es was zum Feiern…?"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste
fim.works
Gast

… das wäre doch mal wieder eine feine Geste der Politik und allemal besser, als unser Geld sinnvoll auszugeben … (trieft übrigens vor Ironie)

Dir auch einen schönen Feiertag!

Liebe Grüße … Frauke

Gretel
Gast

Einen schönen Tag wünsche ich euch heute – es ist ein Feiertag im wahrsten Sinne des Wortes. Ein Sieg über Diktatur und Unterdrückung, das können nur die meisten Deutschen heutiger Generation nicht nachvollziehen – leider. (Oder für sie eigentlich zum Glück, weil sie das niemals erleben mussten.)
Dass ich zu den Andersdenkenden gehöre, bin ich ja seit meiner Geburt gewohnt, deshalb fühle ich mich im derzeitigen Ostbashing ganz wohl. Wer sind die Guten?
https://www.tag24.de/nachrichten/gruenen-politiker-fordert-bomben-auf-dresden-matthias-oomen-berlin-twitter-fliegerbombe-168624
Komisch – dieser unfassbare Tweet hat es nicht wirklich in die großen Medien geschafft.
Liebe Grüße

Lebensperlenzauber
Gast

Liebe Lotta,
ich finde es gibt was zu feiern,
es ist gut, dass Deutschland so wie es vor dem Mauerbau war, wieder eins ist und jeder in Freiheit leben kann…..
Schön, dass du dies aufgegriffen hast!!!
Ich freue mich auch, dass es für nachwachsende Generationen zur Normalität geworden ist…..
Und doch ist es hilfreich wenn von früheren Zeiten erzählt wird und sie nicht vergessen werden…

Ganz eine große Freude hast du mir mit deinem ausgesuchten Foto gemacht,
ich mag Fahrräder und dazu noch rostig, einfach genial!!!
Danke dir!!
Sei herzlich gegrüßt
von Monika*

Andrea Karminrot
Gast

Ein super passender Spruch!
Liebe Grüße
Andrea

wpDiscuz