Störmthaler See

Ich wohne in einer recht seenreichen Gegend. Das Leipziger Neuseenland (klick) hatte ich Euch schon einmal vorgestellt. Seit der Stilllegung der Braunkohletagebaue und der braunkohleveredelnden Industrie zu Beginn der 1990er Jahre sind zahlreiche Seen rund um Leipzig entstanden. Dazu gehört auch der Störmthaler See.  Er entstand durch die Flutung des Südostteils des ehemaligen Braunkohletagebaus Espenhain. Seit Mai 2013 besteht durch den Bau einer Schleuse eine Verbindung zum Markkleeberger See.

Im April 2014 wurden ausgewiesene Bereiche des Störmthaler Sees als Badegewässer freigegeben und das Lagovida, ein Ferienresort mit zahlreichen Ferienhäusern direkt am Wasser, eröffnet.

Störmthaler See

Winter

Wintersonne

See

Störmthaler See

See

Winter

See

Wer noch touristische Informationen zum Störmthaler See sucht, wird HIER fündig.

So, wie der Wetterbericht ausschaut, wird es mit den winterlichen Impressionen hier in unseren Breitengraden für die nächste Zeit erst einmal vorbei sein. Ich persönlich bin darüber nicht so böse, denn es entspannt sich nun endlich die „familiäre Logistik“…;-).

Tags