Störmthal

Störmthaler See

Ich wohne in einer recht seenreichen Gegend. Das Leipziger Neuseenland (klick) hatte ich Euch schon einmal vorgestellt. Seit der Stilllegung der Braunkohletagebaue und der braunkohleveredelnden Industrie zu Beginn der 1990er Jahre sind zahlreiche Seen rund um Leipzig entstanden. Dazu gehört auch der Störmthaler See.  Er entstand durch die Flutung des Südostteils des ehemaligen Braunkohletagebaus Espenhain. Seit Mai 2013 besteht durch den Bau einer Schleuse eine Verbindung zum Markkleeberger See.

Im April 2014 wurden ausgewiesene Bereiche des Störmthaler Sees als Badegewässer freigegeben und das Lagovida, ein Ferienresort mit zahlreichen Ferienhäusern direkt am Wasser, eröffnet.

Störmthaler See

Winter

Wintersonne

See

Störmthaler See

See

Winter

See

Wer noch touristische Informationen zum Störmthaler See sucht, wird HIER fündig.

So, wie der Wetterbericht ausschaut, wird es mit den winterlichen Impressionen hier in unseren Breitengraden für die nächste Zeit erst einmal vorbei sein. Ich persönlich bin darüber nicht so böse, denn es entspannt sich nun endlich die “familiäre Logistik”…;-).

9 comments
  1. Guten Morgen, liebe Lotta,
    was für ein herrlicher Ort ….direkt am See die Ferienhäuser, hier kann man sicher wunderbar entspannen ….danke für die herrlichen Bilder! sie strahöen soviel Ruhe aus ….
    Bei uns hat der Regen eingesetzt, bei milden 6° + …kein Winterfeeling mehr …
    Hab einen schönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

  2. es ist toll, wenn man in abwesenheit des meers wenigstens solch herrliche gewässer in der nähe hat! unser kleines bächlein und ein paar teiche in der nähe helfen mir da nicht gerade weiter ;-)!
    liebe grüße
    mano

  3. Ich kenne den See nur als Name in Verbindung mit dem Highfield-Festival (hüstel), da will mein großes Kind hin im Sommer.
    Sieht herrlich aus. Besonders jetzt, so schön einsam und verlassen. Diese Seen sind einfach großartig!
    Heute Morgen wurde ich von Neuschnee überrascht und die versprochenen Plusgrade sind hier noch nicht angekommen.
    Liebe Grüße

  4. Ich bin jedes Mal fasziniert, wie sich die Gegend verändert hat. Haben sie uns in der Schule immer erzählt, dass die riesen Löchen eines Tages Seen sein werden. Ich konnte es mir nicht vorstellen. Danke für die tollen Bilder!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.