Bunt ist die Welt #32

Jeden Sonntag gebe ich ein Thema vor, bei dem Ihr Euch fotografisch austoben könnt, wenn Ihr mögt…
HIER findet Ihr die Themen für August.
Die Verlinkung bleibt 5 Tage geöffnet.
Ziel ist es, Spaß am Fotografieren zu haben, neue Perspektiven zu finden, kreative Ideen zu entwickeln, Überraschungsmomente zu erzielen, seine fotografischen Fähigkeiten zu verbessern, das fotografische Auge zu schulen…
Natürlich dürft Ihr auch gern in Eurem Archiv kramen, wenn sich dort ein geeignetes Foto findet!
Ihr müsst nicht speziell zu den jeweiligen Themen einen Post schreiben, habt Ihr ein Foto, was passt, dann verlinkt einfach Euer Foto hier, aber bitte mit dem Hinweis auf dieses Fotoprojekt.
In der Sidebar findet Ihr wieder einen Button zu dieser Aktion.
Für die Themen des Monats gibt es einen extra Button in der Sidebar,
damit Ihr sie jederzeit wieder aufrufen könnt!
Die Themen für den darauffolgenden Monat nenne ich immer am letzten Sonntag im Monat.
Habt Ihr eine schöne Idee für ein Fotothema? Dann schreibt mir eine Email…( siehe Sidebar ).

Das heutige Thema lautet “Schöne Häuser”.
Ich habe Euch Bilder aus meinem Dänemarkurlaub mitgebracht. Die Häuser stehen in Ebeltoft (Ebel=Apfel, Toft=Hügel), ein wunderhübsches Städtchen in Djursland. 
Hier begann vor 18 Jahren meine Dänemarkliebe.
Typisch für die dänischen Häuser ist, dass sie eher klein sind. Die Besitzer müssen sich also sehr genau überlegen, was sie an Möbeln, Gebrauchsgegenständen und Deko anschaffen, denn viel Platz ist nicht. Ich finde so eine Beschränkung auf das Wesentliche sehr erdend…und genau so habe ich die Dänen bisher erlebt…naturverbunden und bescheiden. Sie definieren sich nicht darüber, was sie besitzen, lieben es aber, ihre kleinen Häuser ansprechend zu gestalten.
Hier sieht man mal, wie steil die Treppen in den kleinen Häuschen sind!
Nun bin ich gespannt, was Ihr für schöne Häuser aufgetrieben habt!

Ich wünsche Euch einen netten Sonntag!

20 Responses to “Bunt ist die Welt #32”
  1. Guten Morgen Lotta,
    ich bin früh dran, weil ich gleich – solange es noch so schön frisch ist – laufen gehe.
    Das sind ja wunderschöne Häuser, ich war noch nie in Dänemark. Angesichts des Wetters mal zu überlegen. Ich denke, dort herrschen aber auch solche Temperaturen.
    Ja, doch wie heißt es "klein und fein". Das stimmt in diesem Fall der Häuser ganz sicherlich.
    Dir einen schönen Tag und vielen Dank für diese Aktion, finde ich klasse.
    Lieben Gruß Eva

  2. Ich liebe diese hübschen kleinen dänischen Häuser mit ihren ach so wunderbaren Stockrosen 🙂 Einfach ein Vergnügen sie anzuschauen, liebe Lotta. Niederländische Häuser sind übrigens ähnlich.. einfach anders. Zauberhafter.. grins! Dir einen charmanten Sonntag. Herzlichst, Nicole

  3. Wie schön deine dänische Häusersammlung…., ja viel haben hat mit dem wahren Leben nicht viel zu tun, das ist was ganz anderes 😉 Einen wunderschönen Sonntag, hier ist es endlich abgekühlt. Lieben Gruß Ghislana

  4. Liebe Lotta, Du hast die Dänen sehr treffend beschrieben. Ich möchte noch hinzufügen, daß sie durchweg intelligent (mehrsprachig), kinderlieb (zu einer Zeit, als die meisten Väter bei uns mit ihren Kindern nichts anzufangen wußten, kümmerten sich die Väter dort sehr liebevoll und ganz selbstverständlich um ihren Nachwuchs, oft auch adoptierte farbige Kinder) und gastfreundlich sind. Wir waren zu Gast bei den Eigentümern unserer Ferienhäuser und waren sehr berührt. Liebe Grüße und einen schönen Sonntag Edith

  5. Liebe Lotta,
    was für ein schönes Thema. Und deine Häuschen gefallen mir gut. Und diese herrlichen Blumen noch davor… einfach schön anzusehen. Noch lieber habe ich aber fast die holländischen Häuser. Mit den großen Fenstern (jaja, gerne auch zum reinspingsen – obwohl die Niederländer auch immer "verhüllter" werden, finde ich).
    Liebe Grüße
    Jutta

  6. Das scheinen mir Häuser mit Charakter zu sein. Was mich noch viel mehr beeindruckt sind die Stockrosen, die so üppig wachsen. Bei mir im Garten wollen sie einfach nicht schade, probiere jedes Jahr aufs neue.
    L G Pia

  7. So weit nördlich bin ich noch nie gekommen, wunderschöne Häuser gibt es in Dänemark. Dort würde es mir auch gefallen. Bayerische Sonntagsgrüße, Christine

  8. Nun noch schnell auch hier ein Lebenszeichen…
    Mir ist ja aufgefallen, dass ich auch besondere Häuser im Programm habe, nämlich die im Rheinauhafen.
    Sind natürlich nicht so malerisch wie in Dänemark 😉
    LG
    Astrid

  9. deine häuser aus dänemark sind entzückend! fachwerk ist bei uns in österreich ja nicht so vertreten und darum gefällt's mir immer besonders gut.
    lieben gruß, susi

  10. Da kann ich gut verstehen, dass du dich in Dänemark verliebt hast. Schön!

    LG, Varis

  11. Ach, so ein schönes feines dänisches Fachwerkhaus, das hätte ich gern. Seufz.
    Liebe Grüße
    Andrea

  12. Sind das schöne Häuser, richtig niedlich.
    Nach Dänemark muss ich jetzt unbedingt auch mal…
    Besonders die Stockrosen finde ich schön.
    Dir einen ruhigen entspannten Abend, ganz liebe Grüße
    Nicole

  13. …was für schöne kleine Häuser, liebe Lotta,
    und so liebevoll gestaltet…ich hätte doch Köchin werden sollen ;-)…

    lieber Gruß Birgitt

    PS ich freue mich auf Freitag

  14. Echte "wohlfühl Häuschen" – urgemütlich und so was von aufgeräumt und sauber !
    Schöne neue Woche,
    Luis

  15. Ach ja liebe Lotta, an diese süßen kleinen Häuser erinnere ich mich auch immer total gerne, denn ich habe viele schöne Urlaube in Dänemark verbracht. Immer wieder war ich begeistert, mit wie viel Liebe die Häuser hergerichtet waren. Die Stockrosen die manchmal ihren Halt nur in kleinen Ritzen zwischen den Steinen fanden. Sehr schöne Häuser hast du uns gezeigt,vielen Dank dafür!
    Liebe Grüße Annisa

  16. Die Häuser sehen wirklich sehr gemütlich aus, aber auch klein.
    Aber ich muss nicht erst schreiben wie ich alte Häuser mag und Fachwerk dazu *g* ich habe es nun doch geschrieben 😉

    Liebe Grüße
    Björn 🙂

  17. Zu schön sind sie!! Ich hab mich schon in so viele davon verliebt! In jedem der gefühlten 47 DK-Urlaube in mindestens zwei davon…
    Liebe Grüße, mano

  18. Das hat mir gut gefallen, mit dir eine Besichtigung der dänischen Häuser!
    Ich war lange nicht dort, aber ich erinnere mich noch gut daran, dass die Häuser alle klein waren.

    Einen schönen Tag wünsche ich dir!
    Liebe Grüße … Frauke

  19. Tolle Häuser hast du gefunden. Dänemark sollte ich auch mal wieder auf unsere Reiseliste setzen.
    Herzlichst Ulla

  20. Liebe Lotta,
    gerne würde ich diese kleinen, individuellen Häuser in Dänemark auch mal sehen. Deine Fotos sind so wunderschön, wir können ja sogar reinschauen! 😉
    Ich wünsche Dir einen angenehmen Mittwoch und schicke liebe Grüße
    moni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.