Das zweite Lichtlein brennt…

Schreibe einen Kommentar

Comment as a guest.

fünf × 5 =

  1. Mal wieder kann ich mich nur Deinen Worten anschließen, liebe Lotta! Die Adventzeit einfach wunderbar! Zu meinem Leidwesen muss ich das Fasten immer im Anschluss von Weihnachten starten.. zuviele gemütliche Stunden, zuviele Plätzchen und andere Verführungen begleiten den Advent.. grins schief!! (und das hat nix mit neuen Vorsätzen zu tun.. kicher!!) Einen schönen, besinnlichen zweiten Advent! Nicole

  2. Das sind schöne Worte. Tatsächlich Fastenzeit? Das wusste ich nicht. In der heutigen Zeit würde ich sagen, das wäre ein Spaziergang durch die Hölle! Solch eine Reizüberflutung…
    Ich wünsche dir einen besinnlichen 2. Advent,
    Andrea

  3. Hallo Lotta,
    ich wünsche Dir heute einen ruhigen 2. Advent, so wie Du ihn Dir wünschst. Wir gehen am 1. Advent immer zur Adventausstellung und dann kommen meine Eltern zu Besuch. Der 2.ist ganz ruhig und gehört uns, am dritten wird's dann etwas lauter und der vierte wird wieder ruhig. Für uns eine gute Mischung!
    LG
    Manu

    1. Ob er wirklich so besinnlich wird…unser zweiter Advent…das wird sich noch zeigen…Tochterkind springt schon wieder ganz munter hier herum…ich weiß jetzt gar nicht so genau, ob ich mich darüber freuen soll, denn mein gemütlicher Tag wird wohl dann doch keiner…;-). LG Lotta.

  4. Dein Post verbreitet richtig schöne Stimmung…, tut mal gut so ein Blick zurück in die Geschichte des Advents ;-). Wir haben's heute still, keine Termine, nur ein bisschen vor uns hin arbeiten, werkeln, lesen, Zapfen sammeln für den Kaminofen… Ruhiges Wetter. Liebe Grüße in deinen gemütlichen 2. Advent – Ghislana

  5. Liebe Lotta,
    bei uns war es wie immer ganz stimmungsvoll
    auf dem Kinderfußballturnier. Ich weiß nicht warum
    das immer im Advent sein muss! Aber den Männern
    ist das ziemlich egal. Von morgens um 8.00 bis 13.00
    in der Sporthalle … wunderschöner 2. Advent.
    Aber heute Nachmittag backen wir nun auch endlich Plätzchen 🙂
    Ganz viele gemütliche Grüße
    zum 2. Advent sendet
    dir die Urte 🙂

  6. Dass jemand den Himmel aufreisst – da wär ich sofort dafür. Es müsst auch nicht zwingend der Heiland sein, aber Grau hab ich jetzt genug gesehen.
    Besinnlich und fröhlich wär schön für den Rest des Tages, allerdings hab ich da so meine Befürchtungen mit have, must, can, den leidigen Possesivpronomen und einem bockigen Kind… uaahhh.

    Herzlich, Katja

  7. ich hoffe, ihr hattet ein richtig gemütliches adventswochenende, liebe lotta.
    herzliche grüße und einen guten start in die woche
    mickey
    p.s. heute hat mich die adventspost ins schwitzen gebracht…aber nun ist alles fertig. bin gespannt, wie es bei dir gelaufen ist..mit der druckerei

  8. Das hast du gut gesagt….wir haben es geschafft, unseren 2.Advent ohne Stress und mit lieben Freunden in Erlangen zu verbringen. Das ist eine schöne Tradition in dieser hektischen Zeit geworden. Vom Fasten waren wir allerdings auch ganz weit entfernt…..:-))))
    Eine schöne Woche,
    LG Sigrun

  9. Schön sieht deine weihnachtliche Collage aus! Und der Adventskranz aus Ton ist auch so schön – er passt natürlich super zu der Tonwarenliebenden Bloggerin Lotta 🙂
    Liebe Grüsse und eine gute Woche wünscht dir
    Sarah

  10. Ich kann mich Deinen Worten nur anschließen, Lotta.
    Ich mag die Adventszeit und Weihnachten auch sehr gerne. Wir versuchen immer, die ganze Hektik von uns fern zu halten. In dieser Zeit stehen besonders viele gemeinsame Aktivitäten auf den Programm und vieles sind schon liebgewonnene Rituale geworden. Mein Sohn ist dieses Jahr in einem Alter, wo er das auch richtig verstehen kann und man merkt richtig, wie er es genießt. Dann macht diese Zeit noch einmal so viel Freude.

    Liebe Grüße
    Sonja

Read Next

Sliding Sidebar