Freitagsblümchen

Jeden Freitag sammelt Helga vom Blog Holunderbluetchen
schöne Blümchen für die Vase…

Einen Wochenmarkt sucht man in meinem Wohnort leider vergeblich, zumindest ist mir keiner bekannt, der auch für Berufstätige geeignet ist.
Meine Blümchen für Helga stammen heute vom Wochenmarkt in Naumburg und waren für unfassbare 2 Euro zu bekommen…da staunt das “Großstadtkind”…;-).

Bestimmt vermisst Ihr heute die Tassen und Gläser…da muss ich Euch vertrösten, ich habe leider zu tun…in der Küche…eine große Party steht am Wochenende ins Haus. 
Ich bin dann mal weg…

Ich wünsche Euch einen angenehmen Tag!

24 Responses to “Freitagsblümchen”
  1. alles neu hier ! hatte ein moment pause 🙂 schöne blumen zum freitag hast du heute *

  2. Schöner Herbststrauss :)) manchmal bekommt man auch für kleines Geld , tolle Dinge .
    Viel Spaß beim Feiern .
    Liebe Grüße
    Antje

  3. Dann mal hurtig zu den Vorbereitungen, liebe Lotta, und vergiss nicht, uns darüber zu berichten. Frohes Festen und Feiern! LG. Susanne

  4. Dein Sträußchen ist perfekt, liebe Lotta.. und das für nur 2€.. schüttele den Kopf!! Ich mag Zinien soo gerne.. so, nun ab mit Dir in die Küche ;)) Feiere schön! Herzlichst, Nicole

  5. ich weiß nicht mehr, wie diese blauen blumen heißen, kenne sie aber noch vom göttinger wochenmarkt während meiner studizeit. ich hab sie immer zusammen mit strohblumen gekauft, weil man sie auch so gut trocknen konnte und dann bis zum frühjahr prima sommerliche staubfänger im zimmer hatte ;-)!
    danke fürs erinnern, ich muss mich mal auf dem markt umschauen, ob es sie hier auch noch gibt.
    dann feiert mal schön!!
    liebe grüße
    mano

  6. Guten Morgen, liebe Lotta,
    und danke schön für diese wunderhübschen Blümchen! 2 €, da da kann man wirklich staunen ;O)
    Viel Spaß bei den Vorbereitungen in der Küche und eine tolle Feier am Wochenende!
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen guten Start in ein wunderschönes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

  7. Strandflieder ( Statice oder Meerlavendel ) war wirklich so ein Hit in den Siebzigern, wie Mano es beschreibt… Er gibt zusammen mit den Zinnien so ein Farbgefühl wie bei den Malern der Brücke (auch wenn die aus Dresden kamen ).
    Was war mit deinem gestrigen neuen Post los? Offensichtlich werfen große Dinge ihren Schatten voraus…
    Na denn viel Spaß!
    Herzlichst
    Astrid

  8. Kleiner Strauß ganz groß.
    Sehr schön.
    Auf dem Wochenmarkt bekommt man tatsächlich meist die hübschesten Sträuße und wir haben hier sogar einen – auf dem Schillerplatz am Blauen Wunder.
    Liebe Grüße

  9. Unglaublich, was für hübsche Blumen du da für nur 2 Euro bekommen hast!
    Unser Wochen markt findet auch nur unter der Woche und smoit nicht für mich statt …
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und eine schöne Zeit mit deinen Gästen!
    Liebe Grüße … Frauke

  10. Und dazu schon wieder so eine schöne Vase.
    Eine Party….soso… wo stehen die Sektgläser? :-))
    Liebe Grüße und schönes Feiern
    Jutta

  11. So schön! Viel Spaß beim Feiern wünscht
    Andrea

  12. Schön! (Und so günstig)
    Über Zinien hab ich auch schon nachgedacht. Ich mag die Form- und Farbvielfalt.
    Feier schön!
    Liebe Grüße und schönes Wochenende
    Jennifer

  13. Liebe Lotta,
    ich mag solche kleinen Feld-Wald-und Wiesensträuße sehr gerne, die sehen so natürlich und fröhlich aus und man bekommt sie wirklich auch heute noch für "kleines Geld"! 🙂
    Eine fröhliche Party und gutgelaunte Gäste wünsche ich Dir,
    herzlichst moni

  14. Liebe Lotta, auch ich hab dich gestern vermisst, siehste, so geht das, wenn man so regelmäßig bloggt wie du ;-). Noch nie sind mir so viele Zinnien begegnet wie dieses Jahr… Sie gehören zu den heimlich hinter hohen Hecken gehandelten Sommersträußen der 70er, seitdem kenne ich sie. Einen Versuch selbst zu säen, hab ich noch nicht gemacht… Lieben Gruß und dann mal ein ganz, ganz tolles fröhliches Wochenende! Hoffentlich reicht nun auch das Besteck 😉 Ghislana

  15. …da lohnt es sich doch fast, liebe Lotta,
    öfter mal nach Naumburg zu fahren…ein schöner Herbststrauß, der in Teilen auch lange hält…dann hoffe ich mal, dass die Hansedeern wieder weg ist, damit ihr am Wochenende tolles Partywetter habt…ich komme jedenfalls nicht nach Leipzig, also keine Sorge ;-)…viel Spaß euch,

    lieber Gruß Birgitt

  16. Ach, wie hübsch in dem Kännchen! Das gefällt mir gut!

    Liebe Grüße
    Judith

  17. …ah, Danke 🙂

    Heute ein besonders schöner Blumengruß, ich nehm ihn gleich mit – möchtest Du die Vase wieder bekommen *g*

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende für Dich
    Björn 🙂

  18. Die Blumen stimmen zumindest sehr fröhlich!
    Auch wenn du keine Zeit für uns hast!
    Liebe Grüße
    Andrea

  19. Deine Marktblümchen sehen in dem schönen irdenen Krug bezaubernd aus, liebe Lotta !!!
    Ganz herzliche Grüsse und ein sonniges Wochenende, helga

  20. Wow, für 2 € solch ein wunderschöner Strauß. Da muss auch ich lange Suchen….
    Und die kleinen Zinnien werden so langsam eine meiner Lieblingsblümchen. So oft "laufen" sie mir über den Weg.
    Liebe Grüße und viel Spaß beim feiern,
    Anette

  21. Dein Strauß lässt mein Herz höher schlagen! Wirklich super schön!
    Ein tolles Wochenende Dir und Grüße,
    Silvia

  22. Oh, ich mag dein Sträußchen vom Wochenmarkt sehr.
    LG Petra

  23. So wundervoll herbstlich!
    In dem Krug und auf dem Holz kommen die Farben wundervoll zur Geltung…
    Mag ich sehr… 🙂

    LG Julia

  24. Herrliche Blümchen in einem herrlichen Krug,
    :O)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.