In heaven

Verlinkt bei RAUMFEE.
Wie kann eine Politik Früchte tragen, die keine Wurzeln hat?
Erich Limpach
(1899 – 1965)

12 Responses to “In heaven”
  1. Weißt Du eigentlich, liebe Lotta, dass ich noch nie einen orangenen Himmel gesehen habe? Bei uns geht die Sonne immer rosa auf und unter. Herzlichst, Nicole

  2. Da passt alles . . der himmel, die Reflektionen und das Farbenspiel im Allgemeinen, eine tolle Aufnahme, die ich gerade bei der "Raumfee" entdeckt habe.
    ♥liche Grüße

  3. Ein fantastisches Bild! Und ich muss Nicole recht geben – bei uns geht die Sonne meist rosa-violett oder auch mal intensiv rot unter oder auf. Aber ein solch kräftiges Orange habe ich hierzulande eigentlich noch nie gesehen. Das erinnert mich vor allem an Sonnenuntergänge am Meer in südlicheren Gefilden.

    LG, Varis

  4. Was für ein schönes Bild – die scheinbare Ruhe, die sich mit dem Sonnenuntergang aufs Land senkt – und dann – plumps, wirft da jemand einen Stein und lässt die Wellen wogen. Schön! (Ein bisschen Unruhe stiften, ist gar nicht schwer…)
    Liebe Grüße
    Andrea

  5. Hach, da kann die Sonne noch so schön untergehen, die Gedanken scheinen woanders zu sein…
    Bon week-end!
    Astrid

  6. … mir gefällt diese Farbe sehr gut am Himmel 🙂

    Liebe Grüße – Monika

  7. …schön, liebe Lotta,
    und stimmungsvoll…und weit weg von mir ;-),

    lieber Gruß Birgitt

  8. Manchmal denk ich mir: Wir Menschen lernen echt nix.

  9. Was für eine herrliche Aufnahme und was für wahre Worte …
    Hab' einen schönen Sonntag … Frauke

  10. Ein tolles Bild.
    Lieben Gruß und einen schönen Sonntag
    Katala

  11. Traumhaft!!!
    <3<3<3

    LG Julia

  12. WOW,
    zauberhaft und wunderschöööön :O) …..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.